PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12797
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 1537 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Peter43 » So 10.09.17 23:28

Das ist ja noch schlimmer, als ich es mir vorgestellt habe!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » So 10.09.17 23:49

"Zwei Dinge sind unendlich:
das Universum und die menschliche Dummheit;
aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein zugeschrieben)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

stampsdealer
Beiträge: 3061
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von stampsdealer » Fr 15.09.17 20:27

Roman swords unearthed at ancient cavalry barracks near Hadrian's Wall

http://www.foxnews.com/science/2017/09/ ... -wall.html

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von justus » Di 26.09.17 08:29

„Wikingerschatz von Morsum“: Der Sensationsfund aus der Zigarrenkiste

Auf der Nösse-Halbinsel wurde die vermutlich schönste Ringfibel Deutschlands gefunden – und ist wohl mehr als 1000 Jahre alt.

https://www.shz.de/lokales/sylter-runds ... 61591.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 69731.html
http://www.bild.de/regional/hamburg/sil ... .bild.html
http://www.n-tv.de/wissen/fundsache/Gro ... 51589.html#
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von shanxi » Do 19.10.17 18:04


Altamura2
Beiträge: 4298
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Altamura2 » Sa 21.10.17 08:12

shanxi hat geschrieben:Schiff
Aha

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » Sa 21.10.17 10:46

hammer! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 21.10.17 12:10

Ja,a das ist sehr interessant; ich habe mal wo gelesen, daß ziemlich unklar ist, wie an den antiken Schiffen die Steuerruder (die Dinger, die Fortuna immer hält) befestigt waren, und daß das wohl auch so eine Art Konstruktionsgeheimnis der Römer war. Da sollte man doch jetzt gute Informationen dazu bekommen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » Sa 21.10.17 14:04

sieht man doch prima auf dem foto, exakt so wie auf den darstellungen der münzen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von justus » Sa 21.10.17 21:33

Schade, dass die Bergung eines solch fragilen Fundes aus 2000 m Tiefe wohl nicht möglich sein wird. Nicht nur aus wissenschaftlichen Gründen, sondern auch als Ausstellungsstück wäre es eine internationale Sensation.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von justus » Sa 25.11.17 22:14

Archäologen haben drei mehr als 2000 Jahre alte Schiffe aus der Zeit des antiken Roms entdeckt. Die versunkenen Schiffe seien bei Alexandria vor der Küste gefunden worden, teilte der Leiter des ägyptischen Obersten Antikenrats, Mostafa Wasiri, diese Woche mit.

Die Archäologen hätten in der Abukir-Bucht auch eine Kopfskulptur aus Kristall und drei Goldmünzen aus der Zeit des ersten römischen Kaisers Augustus entdeckt, sagte Wasiri.
https://weather.com/de-DE/wissen/news/a ... r-agypten/
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

raeticus
Beiträge: 724
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von raeticus » Mo 04.12.17 17:49

Wem sollen die denn sonst gehören, es sind doch Jüdische Relikte ? Was denkt sich Berlin da mal wieder ?

http://www.jpost.com/Israel-News/Dead-S ... ays-515758

https://www.timesofisrael.com/german-go ... to-israel/

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von justus » Mo 04.12.17 19:18

Mit Dummheit ist das wohl kaum noch zu erklären. Manche in diesem Land werden allmählich größenwahnsinnig nach dem Motto "Am deutschen Wesen soll die Welt genesen". :x
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 04.12.17 19:26

Und das hat schon ein paar Male zu verbrannter Erde geführt. Zur Zeit ist ja so viel Geschrei in der Politik, daß ich langsam zu der Mutmaßung komme, daß Blödheit DOCH wehtut.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12797
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 1537 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Peter43 » Mo 04.12.17 20:04

"An nescis, mi fili, quantilla prudentia mundus regatur?" (Oxenstierna zu seinem Sohn, 1641)

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • heimische archäologische Grabungen
    von richard55-47 » » in Off-Topic
    3 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eric_der_Sammler, Stefan_01 und 1 Gast