PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16455
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4855 Mal
Danksagung erhalten: 1509 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Numis-Student » Do 15.03.12 09:17

Sehr, sehr hübsch :)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1322
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von klunch » Do 15.03.12 09:25

Ich stelle mir gerade die Worte mit der Stimme des Gollum vor....:-)
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 15.03.12 09:38

Maaaain Schaaaatz... :mrgreen:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

*EPI*
Beiträge: 1210
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von *EPI* » Mi 21.03.12 08:47

Eine Geschichte von 1980/86:

Wie sorgfältig ein Museum mit wertvollen Münzsammlungen umgeht (sind zwar keine Antiken).
Wie gering Strafen sein können.
Wie sorglos, kooperativ und unwissend Händler sind.

http://www.zeit.de/1986/08/die-muenzmaf ... ar/seite-1

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1280
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 929 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von didius » Mi 21.03.12 09:16

*EPI* hat geschrieben: Wie sorgfältig ein Museum mit wertvollen Münzsammlungen umgeht (sind zwar keine Antiken).
Alles was wir immer schon vermutet haben! :cry:
*EPI* hat geschrieben: Wie gering Strafen sein können.
Das ist schon fast ein Skandal! :agrue:
*EPI* hat geschrieben: Wie sorglos, kooperativ und unwissend Händler sind.
Hier war keiner sorglos oder unwissend ! Das war definitiv krimminell!!!

Meint didius

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 21.03.12 09:33

Da wage ich - mal wieder - zu behaupten, daß meine Münzen es bei mir besser haben.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1226
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Schwarzschaf » Mi 21.03.12 10:03

NEIIIIN!!!!! - bei mir!!!!!!

RC
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

raeticus
Beiträge: 724
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von raeticus » Fr 23.03.12 23:04

Zu dem Aureus Video, kann gar nicht hinschauen wie diese großen Wichsfinger den Dreck runter schmieren, da wird mir übel, die sollen doch das ganze einweichen und abspülen, nicht runter fingern

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von areich » Sa 24.03.12 00:13

Kannst Du bei deinem Aureusfund ja dann richtig machen.

raeticus
Beiträge: 724
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von raeticus » So 25.03.12 09:42

ja sicher

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von gallienvs » Mo 26.03.12 16:00


Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Pscipio » Mo 26.03.12 16:11

Erinnert mich an das lustige Argument einer Archäologin, die in einer Vorlesung mal meinte, der Grund für die vielen in England gemachten und publizierten Hortfunde sei, dass es sich bei den britannischen Provinzen im Gegensatz zu den germanischen um Grenzregionen des Imperiums gehandelt habe.

Genau :roll:
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
divus
Beiträge: 388
Registriert: Di 22.08.06 20:56
Wohnort: Vindobona

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von divus » Mo 26.03.12 16:20


Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4684
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von antoninus1 » Mo 26.03.12 17:06

Zu dem Fund kann man nur herzlich gratulieren :D
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 26.03.12 18:22

Aber vollständig neidlos. :lol: :lol: :lol:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • heimische archäologische Grabungen
    von richard55-47 » » in Off-Topic
    3 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stefan_01 und 2 Gäste