Frage zu Münze Patrona Bavariae

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
norman51063
Beiträge: 25
Registriert: So 20.01.08 16:39
Wohnort: Köln

Beitrag von norman51063 » Mo 02.03.09 15:28

soggi hat geschrieben:Du solltest vll noch dazu schreiben, daß es das bearbeitete obige Bild ist, sonst könnte man meinen es ist von deiner Medaille. ;)

Genau die Stelle meinten Gerhard und ich auch.

Gruß
soggi
Das Bild ist NICHT von meiner Medaille, sondern von der hier gezeigten.
Die Zahlen, die dort sichtbar sind sind "986" also Dukatengold.

MfG

Texxi87
Beiträge: 1
Registriert: Mo 20.07.09 23:38
Wohnort: Moosburg an der Isar

Beitrag von Texxi87 » Di 21.07.09 16:37

Ein herzliches Hallo mal in die Runde werfe.

Ich habe hier auch so eine Münze, ist Silber, so knappe 4cm Durchmesser und knappe 15g schwer.

Kann mir irgendjemand vllt. sagen, was die Wert sind?

Habe da übrigens noch was entdeckt, werde aber nicht schlau draus und zwar steht neben dem 999,9 noch HH eigetlich ist das doch die Prägestätte, oder seh ich das falsch??? Ich dachte immer, die haben nur einen Buchstaben? Wenn das also die Prägestätte ist, weiss vllt. jemand, welche? Oder weiss vllt. noch jemand, zu welchem Anlass solche Münzen hergestsellt wurden??? Bin so neugierig, kenn mich mit der Materie nur leider überhaupt nicht aus....


Danke schon mal im vorraus fürs lesen.

LG, Texxi

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Mi 22.07.09 09:14

Moderne Medaille aus Feinsilber: Wert ca. 4,80 (Silberwert).
HH ist die Signatur des Auftraggebers; eine Firma, die nicht mehr existiert.

schinom
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24.07.09 14:12

Beitrag von schinom » Fr 24.07.09 14:39

Hallo zusammen,
ich hab auch in der Hinterlassenschaft meiner Patin so eine Medaille gefunden. Meine Patin hat sie zum 100. Geburtstag vom Bayerischen Ministerpräsidenten zugesandt bekommen. Da der Brief noch existiert kann ich euch schreiben was da steht: "Als Andenken lasse ich Ihnen eine vergoldete Silbermedaille mit dem Bildnis der Patrona Bavariae überreichen."
Auch mich würde interessieren, ob so eine Medaille was wert ist oder, sollten hier Erfahrungswerte bekannt sein, ob sie evtl. vielleicht mal was wert werden könnte. Übrigens, der Durchmesser meiner Medaille ist 3,1 cm. Für eure Antworten bedanke ich mich schonmal im Voraus.
VG schinom

Lord Vetinari
Beiträge: 36
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lord Vetinari » Mo 31.08.09 16:58

Deine Medaille bekommt jeder Bayer der ein bestimmtes Alter erreicht. Die Silberne gibt es für diamantene Hochzeit oder 95 Geburtstag, die Goldene für 100 Geburtstag oder für eiserne Hochzeit.
Wert liegt etwa bei 5-10 Euro für Silber und 10-15 Euro für Gold. Der höhere Preis gilt für Medaille mit Etui. Auf Flohmärkten gibt es beide Medaillen auch mal für nen Euro. :lol:
Wenn du deine loswerden möchtest, schick mir ne PN.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151
    von Lucius Aelius » Do 16.01.20 11:40 » in Römer
    55 Antworten
    3741 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Di 18.02.20 14:32
  • Frage zu aktuell neu gekaufter Münze
    von DerMünzenBär » Mi 17.02.21 20:21 » in Bundesrepublik Deutschland
    10 Antworten
    686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jens_S
    So 14.03.21 20:10
  • Frage
    von Axel58 » Fr 27.11.20 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    198 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Axel58
    Fr 27.11.20 19:34
  • Mal eine Frage ?
    2 Antworten
    1224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 25.12.19 15:01
  • Frage Umschrift AV
    von antinovs » Mi 30.10.19 18:51 » in Römer
    5 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 30.10.19 21:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste