Münztauschring IXa - Bronzemünzen

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Gingko
Beiträge: 573
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Gingko » Sa 09.05.09 22:22

Münz-Goofy hat geschrieben:Hallo allerseits und besonders an unseren "Tauschring-Chef" Gingko,

für den nächsten Tauschring sollten wir eine Erweiterung der Regeln ins Augen fassen, um das Niveau der Ringe in einem vernünftigen Rahmen zu halten.....
.... .Bitte posten!
MG
Na, dann....


Hallo Sammelfreunde.

Ich stimme Münz-Goofy zu. Grundsätzlich wurde unsere Idee der Tauschregeln, mit wenigen Ausnahmen, eingehalten. Darüber freue ich mich und danke allen Teilnehmern.
Ich habe aber auch kein Problem damit, wenn im Überschwang des Tauschens Münzen zusätzlich in den "Pott" geworfen werden. Einerseits ist es für den Einen eine zusätzliche "Belastung", andererseits für den Anderen eine Bereicherung.

In welchem Rahmen dies geschehen sollte/könnte, sollte jedem Teilnehmer überlassen bleiben, soweit es das Hauptthema und die Qualität nicht verwässert.

Meine Erfahrungen:
Starte ich einen Tauschring, kamen in der Regel weniger vielfältige Münzen zurück. es nahm häufig die Menge zu, die Qualität aber ab. Das war nicht grundsätzlich so, war aber auffallend.
Das sollten wir erneut diskutieren.
Ich möchte aber auch ausdrücklich sagen, es machen sich einige "Mitstreiter" viele Gedanke und lassen auch Münzen weiterziehen, weil das Tauschmaterial fehlt und Andere sortieren halt anders.

Grundsätzlich gilt für mich:
Der Tausch ist nur erfolgreich, wenn alle Teilnehmer ein gutes Gefühl dazu haben.

Gingko

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Do 14.05.09 18:15

B12 hat geschrieben:...Münzgoofy bekommt die Sendung dann ungefähr 2017 :roll:
Solange hat es nicht gedauert. Heute sind die Münzen wieder in "Bergisch Afrika" (Zitat kc) eingetroffen. Leider ohne Ausdruck einer Bestandsliste oder einer Excel-Datei. Das macht die Sichtung schwierig und zeitaufwändig. Vielleicht kann kc mir nachträglich weiterhelfen?

Zwischendurch war mal die Rede davon, einen zweiten Durchlauf zu starten. Bisher haben sich allerdings nur Gingko und Dietemann gemeldet. Ich kann das Sammelsurium nach Durchsicht gerne nochmal rumschicken. Wenn sich nicht noch ein Interessent meldet, schicke ich das Ganze erst an Gingko, der es dann an Dietemann weiterleiten kann. Sollte ich keine xls-Datei zum dezeitigen Bestand bekommen, geht die Sendung dann leider ohne Begleitpapiere raus. Ich werde nicht ein paar Hundert Münzen, die mich nicht interessieren, im KM oder Schön nachschlagen. Wenn es sich diese beiden Protagonisten inzwischen anders überlegt haben sollten, bleibt die Sendung erstmal bei mir liegen, und ich beschäftige mich später damit. Im Moment ist sehr viel zu tun.

Bis denn dann
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

kc
Beiträge: 3071
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von kc » Do 14.05.09 18:53

Hi Dietmar,

ich habe dir die Liste per PN zugesandt.

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Do 14.05.09 19:50

Hi kc,

Deine PN ist angekommen. Die Liste erleichtert die Sichtung ungemein. Herzlichen Dank dafür!

Was ich beim ersten Überblättern feststelle ist, daß die meisten der von mir eingeworfenen afrikanischen Müzen einen neuen Besitzer gefunden haben. Das bestärkt mich darin, bei noch anstehenden Tauschringen weiterhin etwas "afrikalastig" zu bleiben.

Macht's gut
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Do 14.05.09 23:16

Münz-Goofy hat geschrieben: Ich werde nicht ein paar Hundert Münzen, die mich nicht interessieren, im KM oder Schön nachschlagen.
Auf eine Liste lege ich keinen Wert, wenn es sich um Massen handelt. Mach Dir keine Mühe, entnimm die Münzen, die Du brauchen kannst und lass uns (mich) den Rest durchwühlen.

Und Du darfst Dir auch hier Zeit lassen, es geht ja nur darum Münzen, die ansonsten bei Dir in einer großen Kiste landen würden, vorher noch einmal zu durchsuchen.

Freundlichst Dietemann
Matth.18,21-35

b2933
Beiträge: 233
Registriert: Sa 08.01.05 01:33
Wohnort: München

Beitrag von b2933 » Fr 15.05.09 06:30

Bevor sie dann endgültig ihren Weg in die Kiste antreten, würde ich wohl nach Dietemann auch noch einen Blick riskieren wollen.
Gruß aus München
Sebastian

Ständig aktuelle Such- und Tauschlisten auf meiner Homepage unter www.b2933.de

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Fr 15.05.09 21:45

@an alle,

wenn ich die Münzen durchgesehen habe, was noch ein paar Tage dauern wird, gehen sie erneut auf die Reise. Noch ist Gelegenheit für alle, sich am zweiten Durchlauf zu beteiligen. Bisher haben sich gemeldet:

Gingko
Dietemann
b2933

Bis andemal
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Fr 15.05.09 22:16

Ich bin nur interessiert, wenn sich gegenüber dem ersten Durchgang die Zusammensetzung der Münzen deutlich ändert.

Aber wenn ein paar Leute, die im von MG beschriebenen Sinne tätig sind, vor mir dran kommen, dann könnte es ja schon interessant werden :-)

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Fr 15.05.09 22:31

vMadai hat geschrieben:Ich bin nur interessiert, wenn sich gegenüber dem ersten Durchgang die Zusammensetzung der Münzen deutlich ändert.

Aber wenn ein paar Leute, die im von MG beschriebenen Sinne tätig sind, vor mir dran kommen, dann könnte es ja schon interessant werden :-)
Lieber vMadai,

die Zusammensetzung hat sich gegenüber dem Start deutlich geändert. Das merkt man schon am Gewicht. Ich habe die Sendung noch nicht durchgesehen. Das wird erst nächste Woche erfolgen. Von kc habe ich inzwischen dankenswerterweise die Bestandsliste in elektronischer Form erhalten. Die nichtafrikanischen Münzen werde ich, so wie sie sind, keines Blickes würdigen und auch nicht mit der Liste abgleichen. Bei den Afrikanern, sofern welche dabei sein sollten, schaue ich mal genauer hin. Du mußt selbst entscheiden, ob Du beim zweiten Durchgang dabei sein möchtest. Sag einfach "A" oder "B".

Gruß in den Schwarzwald
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Sa 16.05.09 08:49

Ich war der vorletzte vom ersten Durchgang.
Wenn seither (!) sich nicht viel geändert hat, bin ich nicht interessiert.
Aber wenn du ein paar schöne Afrikaner rein tätest, dann sähe das natütrlich schon anders aus :-)

LG
vMadai

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » So 17.05.09 18:25

vMadai hat geschrieben:Ich war der vorletzte vom ersten Durchgang.
Wenn seither (!) sich nicht viel geändert hat, bin ich nicht interessiert.
Aber wenn du ein paar schöne Afrikaner rein tätest, dann sähe das natütrlich schon anders aus :-)

LG
vMadai
Hallo allerseits,

wir könnten folgerdermaßen verfahren: Sobald ich die von kc per PN erhaltene Bestandsliste gesichtet, gegebenenfalls ein paar Münzen herausgesucht und dies in der Liste nachgetragen habe, kann ich gern noch ein paar afrikanische Bronzemünzen dazulisten, die es nicht bis zu vMadai geschafft haben. Eventuell würde es sich anbieten, diese Liste dann per PN an die bisherigen Interessenten des zweiten Durchgangs vorab zuzusenden, um eine Entscheidung zu erleichtern, ob sich eine Teilnahme lohnt. Zu dieser Verfahrensweise sollte Gingko aber auch noch seinen Senf dazugeben. Danach könnte ich das Gesamtkunstwerk an die werten Interessenten, die sich bisher gemeldet haben, oder die vielleicht auch noch hinzukommen, erneut rumgeschickt werden. Die Reihenfolge können wir dann immer noch festlegen. Derjenige, der bisher hinten angesiedelt war, sollte dann recht weit nach vorne rücken.

Ich selbst würde vermutlich nicht davon profitieren, sondern hätte nur Portokosten. Aber das ist nebensächlich. Die Einrichtung der Tauschringe ist ja auch eine Art von Hilfestellung (das Wort "Entwicklunghilfe" lag mir auf der Zunge bzw. Tastatur) und ich beteilige mich gern. Ärgerlich ist nur, daß im Konvolut jede Menge US- und CDN-Cents, 1- und 5-Cent-Stücke aus NL, BRD-2 Pfennige, 5 Øre aus DK usw vielfach enthalten sind, die das Porto m.E. nur unnötig erhöhen. Was haltet Ihr davon?

Bis dann dann
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » So 17.05.09 18:54

Was haltet Ihr davon
Entsorgen !

Gruss
Daniel

PS @ MG hats du eigentlich die 75'er aus Mosambik?

Gingko
Beiträge: 573
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Gingko » So 17.05.09 20:32

Hallo Münz-Goofy.

Deine Idee finde ich sehr gut.
Eine Teilliste, wenn möglich, wäre schön, die Massenware unregistriert reicht aus. Das Porto sollte ausgenutzt werden, ggf. Münzen entnehmen und für spätere Aktionen zur Seite legen.
Ich bin also dabei, auch wenn ich nichts zur Erweiterung meiner Münzsammlung erwarten werde.


@ B12

Ich halte den Begriff "Entsorgen" hier nicht für angebracht und finde ihn verletzend und arrogant. Es gibt Sammler, die sich darüber freuen würden. "Back to the roots" sollten wir uns immer wieder ins Gedächtnis rufen.


Sollte jemand beim Porto schwächeln, ich ersetze ihm das.....

Grüße
Gingko

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » So 17.05.09 21:26

@Daniel,
B12 hat geschrieben: MG hats du eigentlich die 75'er aus Mosambik?
Von den 75'ern habe ich bisher nur die Stücke zu 1, 2 und 20 Centimos. Diejenigen zu 5, 10 , 50 Centimos und 1 Metica bzw. 2 ½ Meticas fehlen noch.


@ Gingko,

danke für Deinen Kommentar. Deine Anmerkung zur Bemerkung von B12 teile ich in gewisser Weise, aber er meint es sicherlich nicht so harsch, wie es sich darstellt. Ich kenne ihn persönlich und stamme wie er aus Ostwestfalen. Dort wird man schon rasch deutsch und deutlich. Momentan bin ich derzeit bei der Durchsicht der Bronze-Sendung bei Folie 8 von 11 angelangt. Den Rest werde ich heute wohl nicht mehr schaffen. Bisher habe ich hauptsächlich einige Angaben zu Erhaltungsgraden zu KM- und Schön-Nummern von afrikanischen Münzen nachgetragen bzw. berichtigt, sowie meine alten Münzfolien zum x-ten Mal mit Tesafilm geflickt. Sie sollen ja noch ein paar Tauschringe überstehen :wink: . Entnommen habe ich bisher nur eine einzige Münze aus den niederländischen Antillen, die ornata eingeworfen hat. Das liegt zwar nicht in Afrika, aber ich habe neulich im Fernsehen einen Bericht über diese Karibikinsel gesehen, wo es wohl immer noch so ähnlich aussieht wie in Amsterdam. Außerdem erinnere ich mich einer Erfahrung mit einem eklig süßen und blauen Likör der Firma Bols mit dem Namen Curaçao, wie die Niederländischen Antillen heute heißen.

Die restlichen vier Folien arbeite ich morgen oder übermorgen durch. Die Angaben zu den nichtafrikanischen Münzen sichte und berichtige ich, wie gesagt, nicht.

Die Mühe mit einer Teilliste werde ich mir nicht machen. Es gibt nur zwei Alternativen. Entweder schicke ich das Ganze nochmal rum oder lasse es ganz sein. Meine Zeit ist leider begrenzt und ich werde mir nicht die Arbeit aufhalsen, (nichtafrikanische) Münzen, die mich nicht interessieren, zu beurteilen, ob sie eines zweiten Durchmarsches würdig sind oder nicht.

Wie ist Deine Meinung dazu und die des Restes der Truppe?

Lg aus dem Rheinland
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Frieder
Beiträge: 123
Registriert: Di 29.11.05 16:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frieder » Mo 18.05.09 09:28

Liebe Leute,

da ich bei den Bronze-Münzen ja sehr bald an der Reihe war, beteilige ich mich gerne an einer zweiten Runde.

Beste Grüße
Frieder
"Wer nichts außer einem Hammer hat, hält alles und jedes für einen Nagel."

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bronzemünzen magnetisch
    von Fortuna » Sa 09.01.21 21:27 » in Römer
    11 Antworten
    730 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 07.02.21 11:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atalaya und 0 Gäste