Münzentauschring IXb - Kleinstaaten unter 1 Mio Einwohner

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2043
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 7 Mal

Münzentauschring IXb - Kleinstaaten unter 1 Mio Einwohner

Beitrag von Afrasi » Do 05.03.09 22:20

Moin allerseits!

Ich habe gepackt. Leider nur 55 verschiedene gefunden. Dachte es wären mehr ... Egal!

Die Münzen gehen morgen zu Gingko als Co-Starter, dem Listenführer. :mrgreen:
Ich mache mir ab morgen 'nen feinen Lenz. :drinking:

Noch einmal:

1. Den Begriff "Staat" handhaben wir locker und diskutieren NICHT darüber, ob ein Gebiet Autonomie hat oder nicht und - wenn ja - wieviel!

2. Die Obergrenze von 1 Mio Einwohner handhaben wir SEHR STRENG! Daran hängen ja oft auch die Auflagen ...
Und den Besitz eines Fischer-Weltalmanachs aus den letzten 10 Jahren setze ich bei einem Weltmünzensammler voraus!

3. Bei diesem Ring ist es - im Gegensatz zu anderen - auch mir wichtig, dass es keine doppelten Typen gibt. Ich habe gerade selbst noch einmal kontrolliert um ein gutes Vorbild zu sein und leider eine Münze wieder heraus nehmen müssen. Grund: Sonst sind am Ende nur noch die relativ häufigen Münzen von Island, Malta und Zypern im Angebot ...

Diese drei Regeln halte ich für absolut wichtig, damit auf den hinteren Plätzen des Ringes der Spaß nicht irgendwann aufhört.

4. Listen und ihre Führung sind mir persönlich - wie ihr bereits wisst - reichlich egal. Trotzdem gelten auch in diesem Ring die "Gesetze" des "Herrn der Ringe", Gingko.

Tschüß, Afrasi
Zuletzt geändert von Afrasi am Fr 13.03.09 17:41, insgesamt 3-mal geändert.
"Grüß Gott!" "Mach ich."

Gingko
Beiträge: 574
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Gingko » So 08.03.09 17:32

Hallo Afrasi und alle anderen Sammelfreunde.

Ich stimme den Worten von Afrasi vollständig zu. Und unterstreiche seine vier Thesen. Insbesonders auf die dritte These lege ich großen Wert.
Aus der Beobachtung der vergangenen Runden, ist das nicht immer so ernst genommen worden. Vergeßt bitte nicht (bei aller Gier) die Gleichberechtigung und (Gleich)Verpflichtung aller Teilnehmer.
Ich bitte noch einmal ausdrücklich, diese Vereinbarungen einzuhalten.

Nur Honig saugen und gegen Zuckerwasser tauschen ist nicht gewünscht.

Das ist auch ein Grund, warum Begleitpapiere gebraucht werden.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Freude an der Runde.

Afrasi hat heute meine Daten bekommen, es geht also in den nächsten Tagen los.

Gingko

Gingko
Beiträge: 574
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Gingko » Di 10.03.09 21:00

Hallo Sammelgemeinde.

Die Münzen von Afrasi sind bei mir angekommen ...lecker...

Ich benötige etwas Zeit, dann mache ich die Buchführung und leite die Münzen weiter. Keine Sorgen, es bleiben interessante Münzen drin!

Gingko
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Gingko
Beiträge: 574
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Gingko » Fr 13.03.09 17:28

Die Münzen sind wieder unterwegs.

Die Reihenfolge:

Afrasi - Starter
Gingko - Buchhalter
Dietemann
ornata
Münz-Goofy
vMadai
b2933 - Adresse fehlt
Frieder
dionysus - Adresse fehlt
coinsmann - Adresse fehlt
chippi
B12
Afrasi

Die fehlenden Adressen bitte kurzfristig an Dietemann, er trägt sie (hoffentlich) nach!


Es waren sehr schöne Münzen dabei, leider hatte ich nicht ausreichend vergleichbares Tauschmaterial. Aber für 10 Münzen hat es doch gereicht.
Es macht sich bezahlt, die "Bilanzen" zu erstellen.

Vielen Dank an Afrasi, unseren Starter

Gingko

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 13.03.09 19:08

Adresse ist an Dietemann raus.

Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Fr 13.03.09 22:53

Anschrift b2933 und Dionysus ist nachgetragen,
die Anschriften von Coinsmann und KC fehlen noch, letzterer wurde am Ende der Liste ergänzt.
Ich freue mich.
Gruß Dietemann

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Sa 14.03.09 17:38

Münzen angekommen.
Alle Anschriften ergänzt, Jungs Ihr seit Klasse!

Das Tauschen war Klasse, leider, leider musste auch ich mangels Material einige schöne Stücke drin lassen.

Die Taschen habe ich einzeln zugeklebt, weil mir einige Münzen entgegen gefallen sind und ich Sorge hatte die in meinem Chaos mit zu ergänzenden zu verwechseln. Ich bitte um Reaktionen der nachfolgenden ob das sinnvoll war oder nicht.

Die Münzen gehen allerdings erst Montag wieder auf die Reise.

Gruß Dietemann

Benutzeravatar
ornata
Beiträge: 179
Registriert: Di 19.09.06 16:37
Wohnort: Hildesheim

Eingetroffen

Beitrag von ornata » Mi 18.03.09 19:44

Dietemann hat geschrieben:Münzen angekommen.
Alle Anschriften ergänzt, Jungs Ihr seit Klasse!

Das Tauschen war Klasse, leider, leider musste auch ich mangels Material einige schöne Stücke drin lassen.

Die Taschen habe ich einzeln zugeklebt, weil mir einige Münzen entgegen gefallen sind und ich Sorge hatte die in meinem Chaos mit zu ergänzenden zu verwechseln. Ich bitte um Reaktionen der nachfolgenden ob das sinnvoll war oder nicht.

Die Münzen gehen allerdings erst Montag wieder auf die Reise.

Gruß Dietemann
Hallo,
heute sind die Münzen bei eingetroffen!
Habe schon mal kurz überflogen und festgestellt das sicher einiges für mich dabei sein wird.
Werde die Münzen aber dann doch in andere Hüllen verpacken,es lagen trotz zukleben ein paar lose im Päckchen.
Ich denke da ich die Sendung anf. nächster Woche weitersenden werde.
Vielen Dank an die Startergemeinschaft Afrasi/Ginko!!!
Gruß Olaf


Gruß Olaf

Benutzeravatar
ornata
Beiträge: 179
Registriert: Di 19.09.06 16:37
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von ornata » So 22.03.09 13:26

Moin,
der Tauschring ist seit gestern unterwegs zu Goofy.
Viel Spass
Olaf

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 23.03.09 19:20

Hallo allerseits!

Das Päckchen von ornata ist heute bei mir angekommen, durchgesehen und wieder verpackt. Morgen früh geht die Sendung in Richtung vMadai wieder auf Reise.

Danke an die Starter Afrasi und Gingko für die interessante Zusammenstellung. Für mich als Afrikaner war erwartungsgemäß nicht viel dabei: 2 raus / 5 rein.

Ein paar Ungereimtheiten in der Stückliste bezüglich KM-Nummern und Jahrgängen habe ich in der elektronischen Liste korrigiert, die vMadai schon per email zugegangen ist. Einiges konnte ich aber nicht klären. Zypern 50 Mils 1977 und East Carribian States 1 ct 1965, die eigentlich noch im Konvolut enthalten sein sollten, fehlten. Auf der anderen Seite war Vatikan 2 Lire 1971, das eigentlich von ornata entnommen sein sollte, noch drin. Ich habe die Liste mit den entsprechenden Fragezeichen versehen.

Viel Spaß für alle nachfolgenden Teilnehmer wünscht
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
ornata
Beiträge: 179
Registriert: Di 19.09.06 16:37
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von ornata » Mo 23.03.09 20:35

Münz-Goofy hat geschrieben:Hallo allerseits!

Das Päckchen von ornata ist heute bei mir angekommen, durchgesehen und wieder verpackt. Morgen früh geht die Sendung in Richtung vMadai wieder auf Reise.

Danke an die Starter Afrasi und Gingko für die interessante Zusammenstellung. Für mich als Afrikaner war erwartungsgemäß nicht viel dabei: 2 raus / 5 rein.

Ein paar Ungereimtheiten in der Stückliste bezüglich KM-Nummern und Jahrgängen habe ich in der elektronischen Liste korrigiert, die vMadai schon per email zugegangen ist. Einiges konnte ich aber nicht klären. Zypern 50 Mils 1977 und East Carribian States 1 ct 1965, die eigentlich noch im Konvolut enthalten sein sollten, fehlten. Auf der anderen Seite war Vatikan 2 Lire 1971, das eigentlich von ornata entnommen sein sollte, noch drin. Ich habe die Liste mit den entsprechenden Fragezeichen versehen.

Viel Spaß für alle nachfolgenden Teilnehmer wünscht
MG
Hallo,
das ging ja schnell;-)
Hab meine entnommenen Münzen nochmal durchgesehen,die beiden fehlenden habe ich nicht,müssen schon vorher gefehlt haben.
Den Vati hab ich schlicht vergessen zu entnehmen,pech gehabt *g*
Gruß Olaf

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Mi 25.03.09 22:00

Heute kam der Tauschring bei mir an - auf die Sekunde genau zeitgleich mit den Ex-Sowjets - trotzdem habe ich sie nun beide durch - hat mich wieder (wider Erwarten) sehr gefreut.
Ich habe einiges rausgenommen (darunter den vergessenen Vati ;-) und dann ein paar andere hoffentlich auch für die Nachwelt erfreuliche Stücke hineingetan.
Morgen werden Liste und Brief wieder weiterspediert.

Gute Nacht, vMadai

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Do 26.03.09 21:49

Münz-Goofy hat geschrieben:Einiges konnte ich aber nicht klären. Zypern 50 Mils 1977 und East Carribian States 1 ct 1965, die eigentlich noch im Konvolut enthalten sein sollten, fehlten.
Das hat mir keine Ruhe gelassen. Die 50 Mils habe sehr wahrscheinlich ich zu verantworten. Ich vermute, dass ich die 1977 gegen die 1980 tauschen wollte (weil die vom Jahrgang her besser in die Sammlung passt) und dann sowohl vergessen habe dies in die Liste einzutragen, als auch die Münzen wieder einzulegen. Warum das allerdings trotz zweimaliger Kontrolle passiert ist, ist mir nicht ganz klar. Ich habe jedenfalls das bei mir vorhandene 50 Mils Stück an B2933 geschickt mit der Bitte es dem Tauschring wieder zuzuführen und die Liste entsprechend zu ergänzen und bitte alle um Entschuldigung.

Für den Ostcaribischen Cent habe ich keine Erklärung, der fehlt in meiner Sammlung auch noch und ich weiß, dass ich den gar nicht gesucht habe, weil ich dafür kein Tauschmaterial hatte. Ich habe beide Plätze, wo ich die Münzen sortiert habe, abgesucht, ob er vielleicht auf den Boden gefallen ist, aber wenn er nicht im Staubsauger gelandet ist, finde ich ihn nicht. (Eine erste Kontrolle hat nichts ergeben). Weiter weiß ich jetzt auch nicht.
8O
Gruß Dietemann

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Fr 27.03.09 09:33

Halt, hör auf zu suchen - der Ostkaribier war in der Sammlung drin.
Die Fehlermeldung war ein Irrtum!

Gruß
vMadai

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Fr 27.03.09 10:50

vMadai hat geschrieben: - der Ostkaribier war in der Sammlung drin.
Die Fehlermeldung war ein Irrtum!

:oops: :oops: :oops: 8O
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste