Umgeschnittener Av.-Stempel?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2919
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Beitrag von drakenumi1 » So 29.03.09 13:29

http://www.coinarchives.com/a/results.p ... esults=100

Danke, Peter,
diese BMC-Deutung als "Ornament" scheint mir wesentlich realistischer, als die der RIC- bzw. Seaby- Front mit einem "Diadem". Coinarchives liefert übrigens auch 2 interessante Beispiele für Kollisionen an gleicher Stelle (s. oben), wenn auch nicht so elegant und spaßig, wie meines :wink:

Grüße von

drakenumi1
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ofizieller Stempel mit festgekeiltem Denar
    von Mynter » So 05.08.18 16:51 » in Römer
    9 Antworten
    854 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Di 07.08.18 15:35
  • Philippus II: Auktion von 2 Münzen von identischem Stempel??
    von stehenk » So 03.06.18 17:47 » in Römer
    8 Antworten
    1008 Zugriffe
    Letzter Beitrag von curtislclay
    Fr 27.07.18 16:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste