Späte Stund' hat Gold im Mund

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Späte Stund' hat Gold im Mund

Beitrag von kc » Fr 03.04.09 00:10

Hier ist er nun, mein erster Aureus. Lang habe ich gewartet, bis ich mal einen halbwegs schönen und zugleich günstigen erwischen kann.

Aureus Domitianus
Rom, 74 n.Chr.
Vs. belorbeerte Büste n.r., Umschrift: CAES AVG F DOMIT COS III
Rs. Spes n.l. stehend, Blume in der Rechten haltend; mit der Linken das Gewand haltend, Umschrift: PRINCEPS IVVENTVT

19mm 6,98g

RIC 233
Zuletzt geändert von kc am So 23.06.19 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Fr 03.04.09 00:36

Herzlichen Glückwunsch! Ich finde schon, daß es etwas besonderes ist, einen Aureus in der Hand zu haben und allein das Gewicht zu spüren.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Fr 03.04.09 00:55

wie recht du hast. das tolle an einer ausgabe in gold ist einmal das gewicht, aber auch die farbe des goldes fasziniert. man wundert sich auch, wie widerstandsfähig dieses metal ist, das es nach fast 2000 jahren noch in super erhaltung ist.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Sulcipius
Beiträge: 299
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » Fr 03.04.09 04:29

Schönen guten Morgen!

Auch von mir ALLERHERZLICHSTE GLÜCKWÜNSCHE zu Deinem "Güldenen" :)

Ich kann mich eigentlich Peters Satz nur anschließen. Einen Aureus in der Hand halten zu dürfen, der einemselbst gehört, das ist echt ein tolles Gefühl :!: :!:

LG
Sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 03.04.09 18:37

Hmmja, irgendwann brauch' ich das auch mal...

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Fr 03.04.09 18:45

@sulci

merci.

@homer

danke. die dinger fliegen doch überall rum, schnapp zu. :)

eigentlich nenne ich nicht so gern preise, aber hier mache ich mal eine ausnahme. ich habe 915 mocken dafür hingelegt, inklusive versand. für die erhaltung war das wirklich günstig meiner meinung nach. in der hand sieht sie auch schöner aus, da man den schmiss an spes' unterleib fast nicht sieht.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
gutzufuß
Beiträge: 57
Registriert: Do 26.06.08 20:09
Wohnort: Lünen an der Lupia

Beitrag von gutzufuß » Sa 04.04.09 01:39

Morgenstund hat zwar Gold im Mund - aber auch Blei in den Füßen :wink:

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem "ersten" Aureus Kc !!

Obwohl ich selbst noch keinen in der Hand halten durfte, so kann ich das Gefühl gut nachvollziehen stolzer Besitzer einer antiken Goldmünze zu sein.



einen nächtlichen Gruß

gutzufuß :D

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Sa 04.04.09 08:14

moin gutzufuß (oder soll ich eher "bleifuß" sagen? :lol: )

ich kann dir nur raten auf einen kleinen aureus zu sparen...das mag teuer werden, aber es lohnt sich wirklich.
ich habe aber angst, dass ich ihn mit der zeit abgrabble, weil ich ihn jeden tag aufs neue mehrmals in der hand betrachten muss. hoffentlich legt sich dieses goldfieber bald :wink:

grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 04.04.09 11:19

kc hat geschrieben:ich habe aber angst, dass ich ihn mit der zeit abgrabble, weil ich ihn jeden tag aufs neue mehrmals in der hand betrachten muss.
Deswegen hast Du es sicher richtig gemacht, daß Du als ersten Aureus kein vorzügliches Exemplar angeschafft hast.

Tjaja, es gibt ein paar "erste Male", die man nicht vergißt, und da gehört der erste Aureus bestimmt dazu.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Sulcipius
Beiträge: 299
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » So 05.04.09 09:34

Guten Morgen liebe Gemeinde !

Also ich finde, DIESES Gefühl wiederholt sich jedesmal, wenn ein weiterer Aureus die Sammlung bereichtert :D 8)

Beste Grüße
Sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 GOLD Münzen??
    von Grazi0803 » So 06.10.19 14:22 » in Römer
    9 Antworten
    838 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    So 06.10.19 16:53
  • gold oder messing
    von matrikel » Sa 22.02.20 17:58 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 24.02.20 11:59
  • Gold-Dirham der Ghaznaviden
    von Wynrich » So 28.06.20 15:41 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    162 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wynrich
    So 28.06.20 17:12
  • Replik 20 Lire 1928 (Gold)
    von Cardio » So 12.01.20 10:06 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    416 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 12.01.20 16:52
  • American buffalo 4 coin set gold 2009
    von mike001 » Do 12.03.20 19:28 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    33 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike001
    Do 12.03.20 19:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Drusus Major, Google [Bot] und 1 Gast