Rückzug aus dem Forum

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 941
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Arminius » Fr 10.04.09 17:58

Ein schönes Beispiel für die Zwietracht der Germanen, auf die die Römer nach der Katrastrophe im Saltus Teutoburgensis setzten.

Wenn ihr so weiter macht, fange ich auch noch mit der Zickerei an und ziehe mich wieder ins "political correct" Ami-Forum oder das lustig unbeschwerte Französische zurück.
(Seht ihr, es färbt ab, ich fange schon an zu drohen!)

Könnten doch alle so ausdauernd sachlich wie Curtis sein.

Aber echte deutsche Sammler sind wohl auch zum gewissen Anteil leidenschaftliche Charaktere, denen manchmal das Temperament durchgeht.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9971
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.04.09 18:26

Vor allem sind wir Münzensammler, insbesondere die Sammler richtiger, individueller Münzen auch echte Individualisten. Und Germanenverschiedener Stämme noch dazu, oh je :wink:.

Das ist doch ein schönes Schlußwort. Unsere Admins haben versprochen, sich übers Osterwochenende heftig darum zu kümmern, zerbrochenes Porzellan zu kitten. Und so lange warten wir jetzt mal ab und feiern friedlich Ostern. Ich wünsche Euch frohe Ostern und schließe jetzt diesen Thread.

Alles Gute wünscht Euch

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste