Eure schrägsten Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Fr 24.04.09 18:17

Der Stil ist gar nicht schlecht. könnte evtl. auch noch als offiziell durchgehen. Die Legenden sind wirklich herrlich.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Fr 24.04.09 18:28

Zwar leider nicht meine Münze, aber diesem Claudius wächst wohl durch einen Doppelschlag(?) ein drittes Auge :D
Dateianhänge
4b0b_1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12608
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 24.04.09 18:54

Peter43 hat geschrieben:Der Stil ist gar nicht schlecht. könnte evtl. auch noch als offiziell durchgehen. Die Legenden sind wirklich herrlich.
Der lag in einer Wühlkiste mit lauter offiziellen Stücken. Auch Durchmesser und Gewicht passt sehr gut, die "komischen" Legenden sind mir auch erst auf den zweiten Blick aufgefallen.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » So 26.04.09 22:35

Ein FEL TEMP REPARATIO Reitersturz. Wegen des barhäuptigen Portraits wahrscheinlich Constantius Gallus. 14mm, 1.5g. Dieser Typ war wahrscheinlich nach 358 nicht mehr im Umlauf, als die offizielle Prägung dieses Typs beendet wurde.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
const_gallus_barbaric.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » So 26.04.09 23:02

Sehr schön!

Meine schrägste Münze ist auch ein Reitersturz, allerdings kaum noch als ein solcher erkennbar. Constantius II. hat hier eine hohe Stirn, bedingt durch einen Doppelschlag.
Dateianhänge
Constantius Doppelschlag.jpg
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » So 26.04.09 23:14

Bei dieser Münze - bei einigen anderen übrigens auch - habe ich den Eindruck, daß es sich bei den Stempelschneidern dieser Imitationen um Fachleute gehandelt hat, die neben der Arbeit in der Münzstätte noch ein bißchen Nebenarbeit mit nachhause genommen haben. Hier z.B. sieht das Portrait wirklich nicht 'barbarisch' aus.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » So 26.04.09 23:31

diese 'schrägheit' scheint mir auch eher durch den doppelschlag hervorgerufen zu sein, was man so erkennen kann, sieht nicht barbarisiert aus.
grüsse
frank

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » So 26.04.09 23:32

Ja, meine Münze ist sicherlich offiziell. Das Bild ist leider nicht das beste.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von Fortuna » So 16.08.20 17:16 » in Römer
    31 Antworten
    1500 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 24.08.20 19:51
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    6 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 10.09.20 09:04
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....
    von shanxi » Mi 01.01.20 10:58 » in Römer
    23 Antworten
    1770 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    Do 16.01.20 16:00
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    737 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Münzen der Kipperzeit
    von TorWil » Sa 23.02.19 08:29 » in Altdeutschland
    31 Antworten
    2776 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nordhausen
    Mo 31.08.20 13:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste