Wer könnte dies sein? Frage zu Provinzialprägung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 22.04.09 23:37

Hallo BlackOut,
dieser Münztyp wurde auch unter Elagabal geprägt, am zahlreichsten aber unter seinem Nachfolger.

Aufgrund der Legende kann man Elagabal ausschließen.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Oktavenspringer
Beiträge: 732
Registriert: Mi 27.12.06 20:10
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Oktavenspringer » Fr 24.04.09 10:48

Wie Andere schon gesagt haben, handelt es sich um Severus Alexander.
Geprägt während seiner Zeit als Caesar unter Elagabal 221/222 n. Chr. in Bithynien / Nicaea. Siehe hier eine solche Provinzbronze aus coinarchives:

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 88&Lot=426

Freundlichst
OS :wink:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Provinzialprägung
    von Marius » Sa 11.07.20 14:11 » in Römer
    2 Antworten
    314 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
    So 12.07.20 12:43
  • Bitte um Bestimmungshilfe - Provinzialprägung?
    von Firenze » So 14.04.19 18:20 » in Römer
    3 Antworten
    314 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 14.04.19 18:59
  • Provinzialprägung, Kaiserin (Faustina II ?)
    von Marius » So 12.04.20 19:36 » in Römer
    2 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
    Mo 13.04.20 23:26
  • Provinzialprägung, Claudius 41-54, griech. Inschrift in Lorbeerkranz
    von Marius » Di 14.04.20 18:20 » in Römer
    2 Antworten
    217 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
    Di 14.04.20 18:34
  • Frage
    von Axel58 » Fr 27.11.20 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Axel58
    Fr 27.11.20 19:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste