claudius gothicus victor german

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Sulcipius
Beiträge: 299
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » Do 30.04.09 17:11

Schönen Nachmittag liebe Gemeinde!

Zum Thema passend möchte ich meinen Claudius präsentieren :wink:

Beste Grüße
Sulcipius
Dateianhänge
ClII-VicGerm.jpg
<< ODERINT DUM METUANT >>

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 30.04.09 17:25

hallo sulcipius,
auch ein tolles exemplar!
allerdings verwirrt mich dein datei-titel etwas - es handelt sich doch um VICTORIA GOTHICA?
grüsse
frank

Sulcipius
Beiträge: 299
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » Do 30.04.09 17:32

Oh ich bin blind, so blind :oops: :oops:
Ich hoffe der Fehler wird mir verziehen :wink:

Beste Grüße
Sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 30.04.09 17:36

niemals! :)

Sulcipius
Beiträge: 299
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » Do 30.04.09 17:38

8) Hab mir schon Asche aufs Haupt gestreut und die Brille wieder aufgesetzt.

Naja immerhin hab ich auch gleich den Dateifehler bei mir am PC korregiert !

Liebe Grüße
Sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 01.05.09 17:06

tja, wie's aussieht hatten richard und der imp doch recht! :oops:
ich hab' mal neue fotos gemacht, und siehe da: die gefangenen sitzen doch mit dem rücken zur trophäe!
und zwar so, wie auf diesem exemplar von h.d.rauch:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 30&Lot=234
es gibt halt zwei varianten: einmal die gefangenen mit auf dem rücken zusammengebundenen händen, und einmal in der position der erhobenen, wehklagenden arme!
die schwach ausgeprägten figuren, liessen mich das anders sehen, aber jetzt sieht man gut, dass dem nicht so ist.
grüsse
frank
Dateianhänge
captives.jpg

imperator44
Beiträge: 474
Registriert: So 08.06.08 20:36
Wohnort: München

Beitrag von imperator44 » Sa 02.05.09 12:13

Also Frank, jetzt halt`mich bitte nicht für einen Korinthenkacker, aber für mich sind beide Gefangenen nach rechts ausgerichtet. Der linke sieht mit auf den Rücken gefesselten Händen das Tropaion an, während der rechte mit nach vorne gefesselten Händen das Tropaion im Rücken hat. ?!?
Schöne Grüße vom imperator44

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Sa 02.05.09 12:38

Gibt es denn sonst kein vergleichbares Stück, das die Gefangenen dem Tropaion zugewandt zeigen?

Auf coinarchives habe ich zumindest kein einziges entdecken können...

Allerdings zeigt der rechte Gefangene folgender Münze, dass Arme, Beine und Körper manchmal zu einem Dreieck verschmelzen. Da könnte man bei Prägeschwäche oder Korrision des Körpers ohne weiteres denken, dass der Gefangene "verkehrt" herum sitzt...?!

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 1&Lot=2364

Mal so angedacht :wink:

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Sa 02.05.09 12:45

Ich habe mir erlaubt, bei der Münze von CoinArchives NUR den Körper beider Gefangenen wegzuretuschieren 8)
Dateianhänge
Claudius_Retusche.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 02.05.09 13:34

hallo imp,
ja es scheint so :)
ist aber sehr unwahrscheinlich, denn wenn du mal den link zu der rauch-münze öffnest, siehst du wie es gemeint ist.
das problem bei der linken figur ist der kopf, der eine mütze zu tragen scheint und in richtung tropaeum schaut.
dafür kann es zwei erklärungen geben:
entweder er dreht seinen kopf in diese richtung, oder die 'mütze' ist ein gravur-fehler.
denn wenn du denkst die figur schaut auch nach links, was ist dann das ding auf seinem rücken, ein rucksack? :)
ich denke er sitzt ganz normal, und das 'ding' sind seine erhobenen hände.
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • German coin ?
    von pinpoint » Sa 11.04.20 16:55 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    Do 16.04.20 22:19
  • German pfennig?
    von trump » Di 29.10.19 20:50 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    670 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    So 03.11.19 13:33
  • German pfennig XIII century?
    von trump » Di 03.09.19 19:15 » in Deutsches Mittelalter
    6 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Fr 13.09.19 08:00
  • Umknown MA Pfennig / Denar German ??
    von pinpoint » Sa 05.10.19 18:16 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    687 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    Do 07.11.19 22:57
  • German pfennig XIII cent. 2 pcs.
    von trump » Di 15.10.19 19:09 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    332 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Di 15.10.19 21:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Xanthos und 0 Gäste