Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Beitrag von donolli » Mo 27.07.09 18:24

die otacilia gefällt mir auch ganz gut. auch abgesehen vom geiz sehr geil ;)

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von quisquam » Mo 27.07.09 18:32

nummius durensis hat geschrieben:Das "übelst" natürlich in Relation zu meinem Einkommen als kleiner Staatsdiener :wink:
Ich hoffe Du verstehst Dich mehr als Volksdiener. Beim Wort "Staatsdiener" bekomme ich immer unangenehm Gänsehaut, auch wenn (oder weil) diese Bezeichnung in der Mehrzahl der Fälle eher der Realität entsprechen mag.

Das musste ich einfach mal loswerden, also bitte keine politische Diskussion wegen meiner Bemerkung. :wink:

Grüße, Stefan
Zuletzt geändert von quisquam am Mo 27.07.09 18:37, insgesamt 2-mal geändert.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 27.07.09 18:35

was macht den der maxthrax, du 'kleiner staatsdiener'( :) ) schon was dran gemacht?
grüsse
frank

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 27.07.09 18:56

Hi Strandräuber, der maxthrax will gar nicht aus seinem Apfel-Bad raus... da hat sich bisher nicht viel getan.

Aber ich hatte gestern den Nero ein paar Stunden unterm Mikro... so ganz zufrieden bin ich zwar noch nicht, aber in der Hand kommt er bereits deutlich schöner. Vielleicht mal ein Bad in Benzotriazol?? :roll:
Dateianhänge
nero.jpg

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 27.07.09 19:02

Stefan.. lach.. ich habe in anderen Foren als Berufsbezeichnung meist "staatlich finanzierter Sesselpupser" angegeben - das konnte ich mir hier gerade noch verkneifen ;-)

Neenee, keine Diskussionen darüber, aber ich verstehe als Staat immer noch "wir alle" und nicht "die da oben"...

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von quisquam » Mo 27.07.09 19:14

Schön zu hören, meine Sympathie ist Dir also weiterhin sicher! :D

Falls Du den Nero für unter 20 € erstanden hast meinen Glückwunsch und viel Erfolg bei der weiteren Reinigung.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 27.07.09 19:19

unter 20? da darf er gerne auch das doppelt bezahlt haben, und ist sich meines glückwunschs sicher :)
aber was soll da bitt'schön bta? 8O
das hilft doch nur gegen bronzepest, und nicht bei der reinigung!
grüsse
frank
Zuletzt geändert von beachcomber am Mo 27.07.09 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 27.07.09 19:19

Stefan, guckst du Seite 12 hier in diesem thread... ich hatte ihn in einem Dreierlot zusammen mit einem sehr passablen DomitianAs und einem ThraxMaxSchrotti ersteigert für insg. 37 Euronen... ;-)

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von quisquam » Mo 27.07.09 19:21

Das gute Stück ist ja nicht wiederzuerkennen!
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 27.07.09 19:24

beachcomber, ich hab mich bei den Vergrösserungen jetzt erschrocken, denn in der Hand wirkt er doch ganz anders und viel besser. Die verbleibenden grünen partiellen Auflagen sind natürlich mit BTA auch nicht zu entfernen (sorry, es war der Sieg der Hoffnung über die Erfahrung). Vielleicht werde ich ihn mir nochmal einen verregneten Sonntag unters Mikro legen, aber viel mehr ist da auch nicht mehr machen. Aus einem "gut erhalten" kann man eben kein "knappes sehr schön" machen ;-)

Du kennst es ja wahrscheinlich selbst... ein "Schab" zu viel und du legst da schimmernste Kupfer blank - und das möchte ich bei dem Stück vermeiden :-)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 27.07.09 19:44

ein "Schab" zu viel und du legst da schimmernste Kupfer blank
das ist zwar wahr, aber kontrolliert, unter einer grossen vergrösserung, merkst du das sofort, und kannst einhalten.(und immer schön scharf halten, die nadeln. ist viel ungefährllicher als stumopf!)
in der hand fällt das dann nicht auf.
dem foto nach zu urteilen, ist da schon noch einiges drin!
wie lange ist der thrax denn schon in der brühe? da sollte sich doch schon einges getan haben. ansonsten vielleicht mal wechseln!
grüsse
frank

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Beitrag von PeterI » Di 28.07.09 18:33

Hallo, bin zwar noch nicht lange dabei, habe aber auch schon ein paar schöne und günstige Münzen gekauft. Und dank diesem Forum auch nicht viel Lehrgeld bezahlt.

Viell. kann mir jemand bei der bestimmung helfen. Ist das hier richtig?
http://www.wildwinds.com/coins/sear/s29 ... #RIC_0192a

Habe das gute Stück für 8,54€ bei Ebay inkl. Versand (4€) ersteigert
Dateianhänge
Gallienus2.JPG
Gallienus.JPG

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Beitrag von PeterI » Di 28.07.09 18:39

Den Arcadius habe ich bei Hood.de für 5,75€ inkl. Versand bekommen

Habe ich den richtig bestimmt?
http://www.wildwinds.com/coins/ric/arca ... IC_075.txt

Alexandria RIC 75 Arcadius AE4. D N ARCADI-VS P F AVG, pearl diademed, draped, cuirassed bust right / VIRTVS-EXERCITI, emperor standing left, head right, holding spear and resting left hand on shield. Victory, standing beside him crowns him with a wreath held in her right hand. Mintmark ALEB.
Dateianhänge
Arcadius2.JPG
Arcadius.JPG

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Beitrag von PeterI » Di 28.07.09 18:50

Den Commodus habe ich ebenfalls bei Ebay.de für 11,50 inkl. Versand bekommen.
Den habe ich von einem Privatverkäufer bekommen, sieht für mich echt aus, aber was sagt ihr dazu?

Ist das hier auch richtig?
http://www.wildwinds.com/coins/sear5/s5 ... l#RIC_0131

Habe das Foto ausgetausch, kriege es leider nicht mehr schärfer hin.
Dateianhänge
DSC05429.JPG
DSC05427.JPG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9584
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 28.07.09 19:10

Hallo Peter,

das, was ich sehe, schaut doch schon mal gut aus. Sicher nichts falsch gemacht; bei 4€ Versand für eine 5€-Münze frage ich allerdings manchmal den Verkäufer, ob er mir das Stück nicht auch als Normalbrief schicken kann.
Dein Gallienus ist aus der Münzstätte Siscia, Göbl 1433i, 25 Ex. bei Göbl bekannt, also mittel - weder besonders häufig noch besonders selten. Die Erhaltung ist sehr hübsch, das Tafelexemplar in Göbl auch nicht wesentlich besser.
Dein Arcadius hat ein sehr hübsches Porträt, ist aber nicht Mzst. Alexandria, sondern Kyzikos (SMKB im Abschnitt).
Deinen Commodus sehe ich nicht - vielleicht war die Bilddatei zu groß.
Korrektur: Jetzt ist er doch da; RIC 131 ist korrekt, und für 11,50 ein sehr guter Kauf.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro KMS Fehlprägungen?
    von Joel » Di 31.07.18 00:16 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    902 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joel
    Di 31.07.18 00:16
  • 10,20,25 Euro Gedenkmünzsammlung
    von Franky85 » Mi 29.08.18 17:46 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    1 Antworten
    1755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chillout
    Mo 11.03.19 11:59
  • Falsche 2 Euro
    von bajor69 » Di 02.04.19 12:12 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1092 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 04.04.19 19:33
  • 5DM vis 10 Euro zum Nominalpreis
    von Locnar » So 28.04.19 18:44 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    1099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 28.04.19 18:44
  • 1 Euro Fehlprägung?
    von Bogi » Mo 03.12.18 20:27 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bogi
    Di 04.12.18 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pinneberg und 8 Gäste