Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 937
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von aquensis » Fr 11.05.12 19:31

Danke Homer für die Bestätigung !

Franz

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » So 20.05.12 15:52

Von mir auch mal was Neues:
Zwar "nur" ein Velentinian I aus Arelate, aber von ganz netter Erhaltung und mit besonderer Nennung der Offizin: OF - III im Feld.

MR
Dateianhänge
val2.jpg
val1.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 937
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von aquensis » So 20.05.12 16:24

Wirklich ein feines Stück ! Glückwunsch !
Ist der Buchstabe " T " am Ende der Münztättenabkürzung Teil des Namens (Constantina), oder eine zusätzliche Nennung der Offizin ?

Grüsse Franz

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » So 20.05.12 16:34

könnt ihr da mal draufschauen....
Da ich nur den Kampmann hab, kann ich ihn nicht eindeutig einordnen.
IMG_2826.jpg
IMG_2826.jpg (24.75 KiB) 994 mal betrachtet
IMG_2827.jpg
IMG_2827.jpg (21.99 KiB) 994 mal betrachtet
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » So 20.05.12 18:25

aquensis hat geschrieben:Wirklich ein feines Stück ! Glückwunsch !
Ist der Buchstabe " T " am Ende der Münztättenabkürzung Teil des Namens (Constantina), oder eine zusätzliche Nennung der Offizin ?

Grüsse Franz
http://wildwinds.com/coins/ric/valentin ... C_009a.txt demnach eindeutig Bestandteil von Constantina ;)

MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » Mo 21.05.12 20:35

Mein Stück ist übrigens RIC 7a ;)
MR

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von nostronomo » Mo 21.05.12 23:39

Musste oftmals auf eBay den kürzeren ziehen bei der Dame,
aber endlich hat es auch einmal für mein bescheidenes Budget geklappt.
Mit etwas Glück denke ich denn für 16 Euros habe ich auch noch eine hübsche Büste bekommen,
ich würde sagen die Münze passt ganz gut in diesem Thread.

Av.: IVLIA MAMAEA AVG
Rv.: VENVS VICTRIX

AR Denarius Ø18 / 2.5g
RIC IV 358 Rome, Cohen 76
IMG_5051.JPG
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » Di 22.05.12 00:06

Auf jeden Fall: ein hübsches Stück für den schmalen Geldbeutel :)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Do 31.05.12 18:00

Ich hätte da noch einen neuen....

Av: DN Constantius PF AVG
Rv: Concordia Militum
Siscia
20,5 x 22 mm, 5,2 Gramm
IMG_2853.jpg
IMG_2854.jpg
Jetzt noch ein Problem:
im Kampmann (2004) ist dieses Stück nicht verzeichnet. Bedeutet das, das das Stück "Besonders" ist.... oder ist diese Auflage des Kampmann nur besonders schlecht?

Und dann: wie geht die Nennung "Concordia" mit den Feldzeichen "Chi Rho" zusammen?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9584
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 31.05.12 18:37

Da gibt es eben sehr viele Varianten, da hätte Frau Kampmann ja einen RIC herausbringen müssen, um alle zu verzeichnen!
Dein Stück ist RIC VIII Sis 301 mit Mzz. ASIS und Mondsichel, laut RIC "Scarce", also nicht besonders selten.
Concordia bezeichnet ja die Eintracht, und zwar als einfache Eigenschaft, dann als Allegorie, und auch als vergöttlichte Eigenschaft, der ein Tempel geweiht war. Bloß weil man christlich (oder so ähnlich...) war, heißt das ja nicht mehr, daß man keine Einigkeit im Heer (Concordia Militum) mehr gebraucht hätte. Nur den entsprechenden Tempel hat man eben zugemacht. Allerdings war's dann mit der Einigkeit im Heer auch bald Essig. Darüber sollten wir nachdenken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von quisquam » Do 31.05.12 18:41

Was im RIC ist, das ist auch im Kampmann (von Münztypen, die in allen Varianten seltener als R2 sind mal abgesehen). Diese Münze ist Kampmann 147.88.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Do 31.05.12 18:47

Hallo Homer

vielen Dank für die erschöpfende Auskunft.
Ich dachte mir schon, das man sich neben dem Christentum möglicherweise auch noch die "alten Götter" warm halten wollte.
Aber ich war schon ziemlich überrascht, beides auf einer Münze zu finden.

Hab ich wieder etwas gelernt.

Übrigens: Als ungereinigte Fundmünze für 2 Euro bekommen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Do 31.05.12 18:55

Hallo Stefan

Die Beschreibung des Kampmann "Constantius n. l. stehend, über ihm Stern" für den Typ 147.88 halte ich aber für sehr dürftig.....
werde mich wohl entweder an solche Mängel gewöhnen müssen, oder mir über kurz oder lang bessere Literatur zulegen .

Den Stern hatte ich übersehen

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von quisquam » Do 31.05.12 19:17

Ja, die Beschreibung ist etwas dürftig. Der gleiche Typ ist aber auch für Vetranio geprägt worden (Kamp. 151.7) und ist bei vergleichbarer Beschreibung abgebildet.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Do 31.05.12 19:30

Oh, Komma
:oops:
Vetriano hab ich bisher immer überblättert. Der fehlt in meiner Sammlung bisher komplett!
Ich geh mal davon aus, das sich das aber im Verlauf der nächsten Jahre erledigt.
;-)
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro KMS Fehlprägungen?
    von Joel » Di 31.07.18 00:16 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    902 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joel
    Di 31.07.18 00:16
  • 10,20,25 Euro Gedenkmünzsammlung
    von Franky85 » Mi 29.08.18 17:46 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    1 Antworten
    1755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chillout
    Mo 11.03.19 11:59
  • Falsche 2 Euro
    von bajor69 » Di 02.04.19 12:12 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1092 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 04.04.19 19:33
  • 5DM vis 10 Euro zum Nominalpreis
    von Locnar » So 28.04.19 18:44 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    1099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 28.04.19 18:44
  • 1 Euro Fehlprägung?
    von Bogi » Mo 03.12.18 20:27 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bogi
    Di 04.12.18 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pinneberg und 5 Gäste