Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1320
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von klunch » Di 06.11.12 17:59

@Frankz: das mit dem kaltweißen LED-Licht meinst Du aber nur in Bezug auf Fotos, oder hast Du das als permanente Beleuchtungsfarbe?

Gruß klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 937
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von aquensis » Di 06.11.12 19:25

Kaltweisse LED's erzeugen ein Farbspektrum das dem normalen Tageslicht sehr nahe kommt. Evtl. kleinere Farbverschiebungen korrigiert ganz gut der autom. Weißabgleich der meisten Kameras. Ich mache meine Aufnahmen nur noch mit dieser Beleuchtung, bin damit unabhängig vom Tageslicht und die Ergebnisse sind 100% i. O. !

Gruß Franz

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Di 06.11.12 19:46

Hallo Franz

das mit den kaltweissen LED's behalte ich mal in der Hinterhand.
Momentan beleuchte ich mit 2 Stück 50 Watt Fotolämpchen. Wenn ich ca 1 Blende überbelichte, dann geht es einigermaßen. Ich übe noch ein bisschen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Mo 19.11.12 18:07

Nächster Versuch...

Trotz erheblicher Prägeschwächen würde ich das Portrait als "Schönheit" bezeichnen.
Die Rückseite leider nicht.

Constantius Gallus / Reitersturz (FEL TEMP REPARATIO)
IMG_3180.JPG
IMG_3181.JPG
Die Beizeichen deuten auf Cyzikus hin.

Ich hoffe, ich hab mich nicht verhauen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 27.11.12 23:06

CIMG2178.JPG
CIMG2173.JPG
Vielleicht keine Schönheit, aber geschichtlich gesehen interessant und für 10 Euro auch recht günstig wie ich finde.

grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 27.11.12 23:14

Hadrianus sesterz RIC 613b, Cohen 593

Av: HADRIANVS AVGVSTVS

Belorbeerte Büste nach re.

Rev: COS III , SC , EXPED AVG

Drapierter Kaiser mit erhobener Rechten nach links reitend.

Geprägt zum Anlaß der Expedition Hadrians nach Britannien.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von beachcomber » Di 27.11.12 23:20

10 euro? schwer in ordnung! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 27.11.12 23:28

Yap, lag unter der Ladentheke meines "Stammdealers" in einer Kiste mit unbestimmten Münzen :D


Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

kc
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von kc » Di 27.11.12 23:30

Her mit der Adresse!!! 8)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 27.11.12 23:54

kc hat geschrieben:Her mit der Adresse!!! 8)
Zuerst muß ich die Kiste nach und nach "plündern", danach verrate ich Dir evtl. die Adresse :wink:
Nee im Ernst, habe da aus dieser Kiste noch ein paar schöne Münzen gekauft , jeweils für 10 Euro. Ich stelle euch in den nächsten Tagen noch weitere vor.

Viele Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von cepasaccus » Mi 28.11.12 23:48

Peter43 hat geschrieben:Hier ein Beitrag von Curtis Clay: http://www.forumancientcoins.com/board/ ... #msg304570

Wie wäre es mit der deutschen Übersetzung von "dispenser": "Verteilerbrett"?
So wie Curtis das beschreibt hoert es sich nach einem Muenzschoepfer an.

Cepasaccus
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Mo 03.12.12 15:15

CIMG2232.JPG
CIMG2237.JPG
CIMG2234.JPG
CIMG2235.JPG

Hier noch zwei wie ich finde günstige Schönheiten, für 20 Euro das Stück, vom Händler meines Vertrauens und in Erhaltung ss-vz :
1. Guthaltiger Antoninian des Philippus Arabs

Av.: Drappierte, belorbeerte und kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach re.
Rev.: Annona nach li. stehend mit Füllhorn , in der Rechten Kornähren über Modius.
Rom, RIC 28f , 4,6 gr., 22 mm

2. Antoninian des Aurelianus mit Silbersud:

Av.: Kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach re.
Rev.: Sol nach li. schreitend, re. Hand zum Gruß erhoben, li. Globus haltend, zwei Gefangene zu Füssen.

Ostia, RIC 61, 4,07 gr., 23-24 mm
Zuletzt geändert von Marcus Aurelius am Mo 03.12.12 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Marcus Aurelius » Mo 03.12.12 15:36

CIMG2242.JPG
CIMG2244.JPG
Von selbigem Händler für 10 Euro :

Groß-Follis des Maximianus Herculius

Av.: Belorbeerte drappierte Büste nach re.. in der re. Hand Olivenzweig, li. Hand vor der Brust abgelegt

Rev.: Providentia und Quies stehen sich gegenüber.

Trier, RIC 676b, 12 gr., 26mm
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » Mo 03.12.12 16:03

der ist toll 8O

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4653
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von mike h » Mo 03.12.12 17:20

Stimmt!

Der könnt mir auch gefallen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro KMS Fehlprägungen?
    von Joel » Di 31.07.18 00:16 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    902 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joel
    Di 31.07.18 00:16
  • 10,20,25 Euro Gedenkmünzsammlung
    von Franky85 » Mi 29.08.18 17:46 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    1 Antworten
    1755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chillout
    Mo 11.03.19 11:59
  • Falsche 2 Euro
    von bajor69 » Di 02.04.19 12:12 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1092 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 04.04.19 19:33
  • 5DM vis 10 Euro zum Nominalpreis
    von Locnar » So 28.04.19 18:44 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    1099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 28.04.19 18:44
  • 1 Euro Fehlprägung?
    von Bogi » Mo 03.12.18 20:27 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bogi
    Di 04.12.18 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], dictator perpetuus, Erdnussbier und 3 Gäste