Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3889
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von richard55-47 » Mo 16.09.13 17:55

Noch ne Zusatzinfo:
Göbl 1662i (35 Ex)
do ut des.

Mehler
Beiträge: 116
Registriert: Mi 12.01.11 17:17
Wohnort: zwischen stuttgart und ulm

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Mehler » Mo 16.09.13 19:40

Danke Richard
MfG
Heiko

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Mi 02.10.13 17:53

Hallo, es gelingt mir einfach nicht diesen Roemer zuzuordnen obwohl die Schrift teilweise lesbar ist und das Portrait gut ist, doch selbst der Bildindex hilft mir nicht weiter, ich benuetze das Kampmann Buch. Von der linienartigen Art des Portraits muss es ein spaeterer Roemer sein denke ich.
Gewicht: 2,5 g
Durchmesser: 1,8 cm
(AV: Kniende Person, daneben nach rechts schreitende Person nach links schauend, mit Hand auf Kopf des Knienden, in der Hand Standarte mit Stern)

Danke fuer Eure Hilfe, Michael
Dateianhänge
IMG_9880[1]web.jpg
IMG_9876[1]web.jpg
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Master-Jeffrey
Beiträge: 359
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Master-Jeffrey » Mi 02.10.13 18:01

Das ist ein VALENTINIAN mit GLORIA ROMANORVM Rückseite aus Siscia.

mfg

Master-Jeffrey

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Mi 02.10.13 18:41

Danke Jeffrey, jetzt wo ich es weis ist es natuerlich ganz einfach zu lesen :D
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Do 03.10.13 12:13

Und gleich noch einen Valentinian I, jetzt ist er ja sogar erkennbar fuer mich dank Master-Jeffrey, das gute Portarit der Muenze mit dem markanten Kinn hilft sehr.
Fuer 3 Euro von einem Freund bekommen, diese Valentinian's werden in unserer Familie wie Schaetze behandelt, schoene Rueckseiten und durch die Patina wirken diese Muenzen einfach "antiker", anders als unsere Denare. Durch den kleinen Preis darf auch jeder gerne damit herumspielen und diverse Untersuchungen anstellen, wie Mikroskopieren, Plastilinabdruecke, abpausen...
VALENTINIAN aus Siscia, mit SECVRITAS-REIPVBLICAE
Gewicht: 2,85 g
Durchmesser: 1,9 cm
Dateianhänge
Valentinian-I-SECVRITAS-web.jpg
RV-Valentianus-I-SECVRITAS-web.jpg
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Firenze
Beiträge: 336
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Firenze » Do 03.10.13 22:28

Römische Münzen sind zugegebenermaßen nicht gerade mein Sammelgebiet. Ab und an sehe ich jedoch mal eine, die mir gefällt und wenn sie dann noch einigermaßen günstig ist, kaufe ich sie mir. Nicht nach Kaisern oder Münzstätten, einfach weil ich sie schön finde.
So geschehen auch heute auf einer Münzbörse.

Für 5 Euro gab es diesen Diocletian. Das Stück wiegt etwas mehr als 8 g und war sogar für einen 'Römer-Laien' wie mich verhältnismäßig einfach zu identifizieren.

Ticinum. IMP C DIOCLETIANVS P F AVG. Kopf mit Lorbeerkranz rechts. Rs: GENIO POPV - LI ROMANI / * / ST ·. Genius mit Modius, nackt bis auf Mantel, nach links stehend, in der Rechten Patera und im linken Arm Füllhorn haltend. RIC 33 (a) --- sofern ich richtig liege.
Dateianhänge
DSC01028.JPG
DSC01029.JPG

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von nostronomo » Do 03.10.13 22:47

Der Genius gefällt mir. 8)
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9584
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 03.10.13 22:55

Mir gefällt die ganze Münze. Und erst recht für den Preis von zwei Bratwurstsemmeln. Da kann man wirklich nichts falsch machen. Ach ja, und das Katalogzitat ist richtig.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Fr 04.10.13 13:13

und noch eine fuer 2 Euro, konnte ich ohne Hilfe lesen und zuordnen,, freut mich, war das erste mal bei Bronze! Hoffe es stimmt alles so, kleinere Probleme hatte ich nur bei SMNA (sieht bei mir wie SNNA aus)

Maximinus Daza, Augustus 310-313
IMP C GAL VAL MAXIMINVS P F AVG
RV: GENIO AV-GVSTI CMH unten SMNA, Genius nach links opfernd

Gewicht: 7,2 g
Durchmesser: 2,3 cm
Dateianhänge
Maximinus-Daza-web.jpg
Maximinus-Daza-AVG-310-313,.jpg
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Mo 07.10.13 16:20

und noch ein Valentinianvs fuer 3 Euro,...
AV: DN VALENTINIANVS PF AUG
RV: RESTITVTOR REI PVBLICAE , Valentinianus nach rechts stehend, haelt Standarte mit X im Banner in rechter Hand, in linker Hand Victoria
Muenzstaette: SIRM (Sirmium)

Gewicht: 2,75 g
Durchmesser: 1,8 cm
Dateianhänge
VALENTINIAN-RESTITVTOR-AV-W.jpg
VALENTINIANUS-RESTITVTOR-WE.jpg
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Michaelus
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21.08.13 21:54
Wohnort: Wien

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Michaelus » Di 08.10.13 10:15

und hier der letzte 3 Euro Valentinianvs , dann ist Schluss, versprochen. :D

AV: D N VALENTINIANVS PF AVG
RV: VOT V MVLT X , in Kranz
Muenzstaette: SIRM (Sirmium)

Gewicht: 2,85 g
Durchmesser: 1,8 cm
Dateianhänge
VALENTINIANVS-VOT-av-web.jpg
VALENTINIANVS-VOT-web.jpg
"Wer nichts weiss, muss alles glauben."
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9584
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 08.10.13 10:42

Etwas seltener und interessant mit dem von Iovianus übernommenen Rückseitentyp!

Grüße

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » Di 29.10.13 12:27

Stückpreis 8,60 :mrgreen: (aus einem größeren Lot)

3x Valerian I, 2x Salonina (davon eine übergewichtig), 1 Gallienus und ein Volusian.
Dateianhänge
salgal2.jpg
salgal1.jpg
valeriani2.jpg
valeriani1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Günstige Schönheiten

Beitrag von Numis-Student » Di 29.10.13 12:28

und der letzte ;)
Dateianhänge
volu2.jpg
volu1.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro KMS Fehlprägungen?
    von Joel » Di 31.07.18 00:16 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    902 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joel
    Di 31.07.18 00:16
  • 10,20,25 Euro Gedenkmünzsammlung
    von Franky85 » Mi 29.08.18 17:46 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    1 Antworten
    1755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chillout
    Mo 11.03.19 11:59
  • Falsche 2 Euro
    von bajor69 » Di 02.04.19 12:12 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1092 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 04.04.19 19:33
  • 5DM vis 10 Euro zum Nominalpreis
    von Locnar » So 28.04.19 18:44 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    1099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 28.04.19 18:44
  • 1 Euro Fehlprägung?
    von Bogi » Mo 03.12.18 20:27 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bogi
    Di 04.12.18 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste