wieder eine frage zur polnischen münze!!

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Lutz-der-liebe
Beiträge: 212
Registriert: Mi 30.10.02 10:40
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von Lutz-der-liebe » Mo 15.06.09 11:38

Hallo Neox,

nicht so ungeduldig, es wird schon... 8)

Es ist ein schlesisches Halbgroschenstück aus der Stadt Schweidnitz.
Auf der Seite mit der Krone kann man noch lesen "CIVITAS : SW ..." für "Stadt Schweidnitz".
Münzherr ist der böhmische König Ludwig II. (1516 bis 1526), unter dessen Hoheit Schlesien damals Stand.
Die Ähnlichkeit mit den polnischen Münzen ist übrigens Absicht, da damals der Handel mit Polen eine wichtige Rolle spielte.

Lutz

Neox
Beiträge: 232
Registriert: Mo 13.06.05 15:07
Wohnort: Wermelskirchen

Beitrag von Neox » Mo 15.06.09 20:25

hallo lutz,

danke für die antwort. gut das ich nochmal auf die randshrift geguckt habe.

Die sehen echt verdammt ähnlich mit den polnischen aus.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151
    von Lucius Aelius » Do 16.01.20 11:40 » in Römer
    55 Antworten
    3227 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Di 18.02.20 14:32
  • Frage zu Auktionen
    von romulaner » Fr 30.11.18 18:02 » in Römer
    17 Antworten
    1381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Mo 03.12.18 15:07
  • Frage zu Valentinian III
    von sito » Sa 29.12.18 14:51 » in Römer
    3 Antworten
    555 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sito
    So 30.12.18 10:28
  • Frage Umschrift AV
    von antinovs » Mi 30.10.19 18:51 » in Römer
    5 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 30.10.19 21:14
  • Mal eine Frage ?
    2 Antworten
    1042 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 25.12.19 15:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste