Kaiser steht auf Galeere

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Kaiser steht auf Galeere

Beitrag von kalle123 » Mi 20.05.09 20:14

Hallo,
habe leider auf die schnelle nichts gefunden zu diesem Thema. Kann mir jemand sagen, mit welchen Kaisern (behelmt) diese Münze geprägt wurde?
Oder evtl. ein paar Links zu schon bearbeiteten Anfragen?
Ich arbeite mich gerade durch die Römerzeit. Habe mir auf dem Flohmarkt ein interessantes Buch gekauft. Titel: "Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit". Es beschreibt verschiedene Begebenheiten der Römerzeit und verschiedene Ausgrabungen. Hier die Inschrift eines originellen, zivilen Grabsteins aus Bonn: "Thessalonich war mein Vaterland, mein Name Demo. Und Asias, des Batalos Sohn, gewnn mich mit Liebeszauber, wenn er auch Eunuch war, und ich fand das Los, das ich mir erwählte. Hier aber liege ich jetzt so weit von meinem Vaterlande."

Es grüßt Euch kalle

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Mi 20.05.09 20:23

Welche Münze, Kalle? Ich seh' kein Bild! Da kriegt man ja fast feuchte Wangen!

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Kein Bild

Beitrag von kalle123 » Mi 20.05.09 20:35

Habe leider noch kein Bild dazu eingestellt. Evtl. Theodosius I..
AE Vs: Behelmte Büste n. r.. Rs: Kaiser steht auf Galeere, im Heck sitzt Victoria GLORIA ROMANORUVM
Gibt es diese Münze auch mit anderen Kaisern?
Danke
kalle

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 20.05.09 20:40

Das ist ohne Bild nur geraten aber vielleicht sowas?

http://www.wildwinds.com/coins/ric/theo ... 079b-o.jpg
http://www.wildwinds.com/coins/ric/theo ... 079b-r.jpg
http://www.wildwinds.com/coins/ric/theo ... C_079b.txt

Ist natürlich nur der Typ, die Münzstätte wird nicht stimmen.

Andreas


Da bist Du mir zuvorgekommen!
Zuletzt geändert von areich am Mi 20.05.09 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Mi 20.05.09 20:41

Schau mal unter folgendem Link nach:
http://www.tesorillo.com/aes/_rev/index3i.htm
Dort kannst du selbst bestimmen, um welche Typ es sich handelt.

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Bilder

Beitrag von kalle123 » Do 21.05.09 18:17

Hallo,
bin mir gar nicht mehr so sicher, ob beide Münzen den Kaiser in einer Galeere darstellen. Hier Die Bilder:


Und vielen Dank für die Links (echt hilfreich).
kalle
Dateianhänge
rom1.JPG
rom2.JPG

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Gefunden

Beitrag von kalle123 » Do 21.05.09 18:23

Hallo,
bin in dem Link fündig geworden (Constantinopolis).
Danke

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Do 21.05.09 18:26

Hallo kalle!
Das sind eindeutig keine Kaiser auf den Münzen.
Vielmehr stellen sie Victoria auf einem Schiff dar.
Die Vorderseite zeigt die Personifikation von Konstantinopel, auf dessen Gründung die Münzen um 330+/- ausgegeben wurden, also von Konstantin dem großen und seinen Söhnen. :P
Du hast hier also antike Sondermünzen, die allerdings recht häufig sind.
viele grüße,
Submuntorium

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Danke

Beitrag von kalle123 » Do 21.05.09 18:47

Hallo,
danke für die Antwort. Bin noch interessiert an den Prägestätten. Wenn ich besseres Licht habe, werde ich diese noch fotografieren und vergrößern.
Kalle

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Do 21.05.09 19:01

Die Münzstätte beider Exemplare müsste Thessaloniki sein (TS).
Das SM vor dem TS ist das Kürzel für "Sancta Moneta"
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 19:12

Eine kleine Korrektur: Victoria steht auf einem Schiffsvorderteil (Prora), also pars pro toto. Dies ist ein typisches Symbol für Constantinopel, weil es im Gegensatz zu Rom - für das es auch diese Gedenkmünzen gab - eine bedeutende Hafenstadt war.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
4037lech
Beiträge: 286
Registriert: Do 15.04.04 15:06
Wohnort: München

Beitrag von 4037lech » Do 21.05.09 20:48

nur eine Kleinigkeit aber ist nicht
SM = Sacra Moneta

Gruss
Richard

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Do 21.05.09 20:51

Danke Richard für die Berichtigung!
Da hat sich im Eifer des Gefechts der Fehlerteufel eingeschlichen!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Do 21.05.09 21:34

SACRA MONETA (engl. sacred money)
SACRA = heilig bzw. geweiht
MONETA = Geld

z. B. in der Rückseitenlegende "SACRA MONETA VRB AVGG ET CAESS NOSTR"
= the sacred money of the city of our Augusti and Caesars.
= das geweihte Geld der Stadt unserer Augusti und Caesares.

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

kalle123
Beiträge: 474
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Danke

Beitrag von kalle123 » Fr 22.05.09 21:25

Hallo,
an Euren Antworten sehe ich, dass ich noch vieles zu lernen habe.

Nochmals Danke
kalle

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ich, Maxentius, Kaiser und Gott!
    von chevalier » Mo 28.10.19 15:31 » in Römer
    0 Antworten
    1003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 28.10.19 15:31
  • 5 Mark 1875 B Kaiser Wilhelm
    von 2phil4u » Fr 10.04.20 11:18 » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    527 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 28.05.20 11:02
  • Medaille 22. März 1797 Kaiser Wilhlem I
    von archie631 » Mi 11.12.19 10:10 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von archie631
    Mi 11.12.19 23:36
  • Um welchen Kaiser könnte es sich handeln
    von Kuredo » Do 14.05.20 14:50 » in Römer
    2 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Do 14.05.20 15:12
  • Römische Kaiserzeit, weitere Kaiser aus meiner privaten Slg.
    von stampsdealer » Sa 06.04.19 15:53 » in Römer
    0 Antworten
    779 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Sa 06.04.19 15:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maternus und 0 Gäste