Hilfe bei der Reinigung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 27.05.09 09:41

jeder wie er mag,aber antikwachs ist für möbel, und was ganz anders als renaissance wax!
renaissance wax klebt nicht, ist mikrokristallin und hat konservierende eigenschaften. es wurde für metalle entwickelt, und greift die patina nicht an.
wenn schon wachs, dann renaissance!
grüsse
frank

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Beitrag von oliver67 » Mi 27.05.09 09:52

das wollte ich grad auch sagen ;-)
und ich dachte schon es gäbe vom renaissance wachs drei farben :-)
lg oliver

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Mi 27.05.09 12:00

Ha :D , heute ist mein Renaissance Wachs, das Echte :wink: ,gekommen. Super verpackt, von der Größe des Döschens her zu schließen, scheint es ja sehr ergiebig zu sein. Das Wochenende ist auf jeden Fall schon mal verplant.

Viele Grüße
Onkel Titus :D

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 27.05.09 17:55

von der Größe des Döschens her zu schließen, scheint es ja sehr ergiebig zu sein.
das reicht für den rest deines sammlerlebens :)
dieses zeug kann (soll)man wirklich nur hauchdünn auftragen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Beitrag von oliver67 » Mi 27.05.09 18:07

ich hab meines schon über ein jahr und es will und will nicht weniger werden :)
lg oliver

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Mi 27.05.09 23:26

Das Problem kenne ich,

wenn jedes Jahr 3 bis 4 Münzen eingewachst werden - reicht die Dose über 100 Jahre :lol:
Dateianhänge
Kilos.jpg

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Mi 27.05.09 23:30

@diwidat

Ja, was ist das denn? Züchtest Du Münzen? :wink:

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » Mi 27.05.09 23:30

Deine Kilo´s? Da könnte ich dich entlasten... :wink:

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Mi 27.05.09 23:41

Erst müssen sie noch alle gereinigt werden.
Dateianhänge
Rein-01.jpg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Do 28.05.09 00:00

Das sind doch aber zum Großteil keine Ungereinigten sondern moderne Münzen?

Da hätte Deine Familie ja sonst für 5 Generationen gut zu tun.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 28.05.09 00:57

wahnsinn, jetzt weiss ich endlich was sammeln ist :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 28.05.09 01:04

Kommt ein Mann zum Psychiater. Fragt der Psychiater, warum er gekommen sei. Antwortet der Mann, weil er Pizza liebe. "Das ist doch nicht schlimm", sagt der Psychiater, "Pizza liebe ich auch.". "Prima", antwortet der Mann, "dann können wir ja tauschen. Ich habe zuhause 1200 Stück!"

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

kalle123
Beiträge: 475
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Antikwachs?

Beitrag von kalle123 » Sa 30.05.09 09:24

Hallo,
warum denn nicht Auto-Hartwachs (flüssig oder pudding)?
Kalle

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Sa 30.05.09 09:32

Weil es Münzen sind und keine Autos?

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Antikwachs?

Beitrag von emieg1 » Sa 30.05.09 09:38

kalle123 hat geschrieben:Hallo,
warum denn nicht Auto-Hartwachs (flüssig oder pudding)?
Kalle
Warum denn? Es gibt spezielle Mittel für Münzen! Schliesslich denkst du auch nicht daran, dein Auto mit "Renaissance Wax" zu behandeln, oder? ;-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reinigung u. Konservierung Solidus
    1 Antworten
    116 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 24.08.20 23:03
  • Reinigung mit Salmiakgeist ERGEBNISSfotos
    von DUKATENsack » Do 28.11.19 17:59 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    655 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DUKATENsack
    So 08.12.19 10:36
  • Reinigung oder Patina?
    von maramara » Fr 28.08.20 17:49 » in Deutsches Reich
    4 Antworten
    132 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 28.08.20 20:22
  • Hilfe
    von Jonesdererste » Mo 25.11.19 17:31 » in Banknoten / Papiergeld
    1 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 25.11.19 17:38
  • 2 mal Hilfe
    von marcelak » Mi 09.10.19 20:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 23:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste