Löscherei bei Ebay geht wieder los?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 782
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von pottina » Sa 30.05.09 11:37

Hi

Warum klammert Ihr Euch alle an ebay?

Es gibt doch andere Auktionshäuser!

Keiner wird gezwungen bei ebay zu kaufen oder zu verkaufen.

Gruß PoTTINA

indiacoins
Beiträge: 1176
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Sa 30.05.09 12:39

Weil man antike Münzen woanders nicht wirtschaftlich verkaufen kann. Bitte zeige uns, wo du sie anbieten würdest, um auch einen Gewinn über den Enkaufskosten zu erzielen?

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 782
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von pottina » Sa 30.05.09 12:53

Hallo

Ich sammle keine Münzen um sie wirtschaftlich zu verkaufen!

Wenn überhaupt, dann tauche ich Münzen oder ich gebe sie Bekannten, die sie dann auf einer Börse verkaufen.

Es gibt andere Internet-Auktionshäuser die billiger sind als ebay( mache keine Werbung, daher keine Namen).
Wenn alle unzufriedenen Ebayer dort Ihre Münzen anbieten würden, müßte was zu machen sein.

Gruß PoTTINA

Denar
Beiträge: 168
Registriert: Fr 02.04.04 11:10

Beitrag von Denar » Sa 30.05.09 12:54

Hallo

Im Numismatischen Nachrichtenblatt 6/09 schreibt Rainer Albert unter dem Titel: Sammlerschutz?! einen längeren Artikel zu diesem Thema, dabei geht es vor allem um die indischen Münzen von denen hier die Rede ist.

Denar

indiacoins
Beiträge: 1176
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Sa 30.05.09 15:14

Pottina. Wir haben es vor knapp 4 Wochen bei Münzauktion.com versucht. Einzige Bieter und auch die Käufer kamen aus diesem Forum und wußten daher von den geplanten Auktionen.
Dort laufen keine antiken Münzen.
denar: Bitte mache doch mal ein Scan, damit ich auch lesen kann?

Denar
Beiträge: 168
Registriert: Fr 02.04.04 11:10

Beitrag von Denar » Sa 30.05.09 19:38

Hallo indiancoins

ich weiss nicht ob ich den Artikel hier veröffendlichen darf,
schicke mir doch deine E-mail Addy per pn dann werde ich dir den
Scan sofort schicken.

Viele Grüsse

Denar

indiacoins
Beiträge: 1176
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Sa 30.05.09 19:45

jup-schon geschehen..
Übrigens:
Machts gut. Ich muß mal ein paar Tage hier raus. Ich bin in den letzten Wochen viel zu lange hier im Numismatikforum gewesen. Es erzeugt eine Art Abhängigkeit bei mir. Man denkt immer, man müßte jedem sofort antworten, dürfte nichts verpassen. und kommt dann zu nichts anders mehr. Also Tschüß erstmal. Frohe Pfingsten.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 03.06.09 11:01

Wow! Von jetzt auf gleich ca. 300 Angebote allein von Lanz gelöscht und es geht immer noch weiter.

inferus
Beiträge: 109
Registriert: Di 02.06.09 22:50
Wohnort: Leipzig

Beitrag von inferus » Mi 03.06.09 12:40

Zu der Löscherei eine Frage, wenn es Artikel betrifft, die man als Käufer bereits bezahlt hat aber vom Verkäufer noch nicht versendet worden sind, werden diese dann von dem Verkäufer bzw. in diesem Fall Lanz trotzdem verschickt?

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 03.06.09 12:48

Soweit ich weiß werden nur laufende Auktionen gelöscht (besser: abgebrochen),
also sollte das kein Thema sein. Wenn das so weiter geht, weiß ich nicht, wie lange Lanz noch neue Angebote einstellt.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1031
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von didius » Mi 03.06.09 12:59

Hi leider werden auch alte Auktionen gelöscht.
Die im Thread "gallisches Sonderreich" zuletzt vorgestelle Münze von Postumus (meine) hat sich gerade verflüchtigt. Ich versuche gerade hektisch meine Dokumentation zu vervollständigen, mittlerweile sind mehrere meiner alten Auktionen gelöscht. (Ich speichere mir die Infos in der Regel zum Nachweis der Herkunft)

ebay ist echt sch... geworden !!!

inferus
Beiträge: 109
Registriert: Di 02.06.09 22:50
Wohnort: Leipzig

Beitrag von inferus » Mi 03.06.09 13:04

nein...leider ist es gar nicht so einfach, da eine meiner Auktionen, welche bereits 2 1/2 Wochen zurücklag...gestrichen worden ist wobei allerdings sämtliche Transaktionen gelaufen waren...doch heute schneite mir diese Löschung für einen Artikel ein,den ich vor 3Tagen bezahlt hatte und nun vor der Frage stehe,ob ich ihn ausgeliefert bekomme oder nicht...was ich problematisch bei den Löschungen finde ist, dass man zwar die Artikelnummer erfährt aber keinerlei Möglichkeiten bestizt nocheinmal darauf zu zugreifen

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von emieg1 » Mi 03.06.09 13:26

Und von mir ist heute auch eine kürzlich gewonnene Auktion gelöscht worden, bei der die Münze schon bezahlt, aber noch nicht in meinen Händen ist.

Die Wirksamkeit des Vertrages wird allerdings durch die Auktionslöschung nicht berührt.

Da ich die Münze via paypal bezahlt habe, kam netterweise von dort noch eine erklärende mail:

Guten Tag, XXX!

eBay hat vor Kurzem das Angebot entfernt, für das Sie unten aufgeführte Zahlung getätigt haben.

Wenden Sie sich an PayPal, wenn der Artikel nicht verschickt wurde oder erheblich von der Beschreibung abweicht. Mit dem PayPal-Käuferschutz sind Ihre eBay-Käufe abgesichert - in unbegrenzter Höhe.

-----------------------------------
Transaktionsdetails
-----------------------------------

...
(Hier folgen die Auktionsdetails)

Aber das ebay ausgelaufene Auktionen vor Ablauf der 2-Monats-Frist einfach löscht, halte ich nicht nur für eine Dreistigkeit ersten Ranges, sondern für rechtswidrig.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1812
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Beitrag von klausklage » Mi 03.06.09 13:27

Die Löschung der Auktionen durch eBay scheint mir rechtlich bedenklich zu sein. Grundsätzlich kann eBay natürlich sagen, wir stellen unsere Plattform dem Antikenhandel nur unter bestimmten Voraussetzungen zur Verfügung, aber diese müssten sie dann mindestens klar definieren.
Ich würde allen empfehlen, auf ebay.com auszuweichen, was einige angesehene europäische Händler längst getan haben.

Gruß,
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 03.06.09 13:30

Das war mir neu.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    2498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25
  • Ebay um Münzen zu verkaufen????
    von QVINTVS » Do 10.06.21 22:11 » in Auktionen
    10 Antworten
    427 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 26.06.21 11:57
  • Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...
    von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 18:27 » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    580 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 04.04.21 13:03
  • Widersprechende Aussage bei ebay
    von richard55-47 » Sa 16.01.21 17:44 » in Off-Topic
    3 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
    Mi 31.03.21 21:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste