Münze/Medaille mit Krippe und Halbmond

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Goldgroschen
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14.11.07 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Münze/Medaille mit Krippe und Halbmond

Beitrag von Goldgroschen » Sa 13.06.09 00:19

Hallo, bin bis jetzt bei menen Bestimmungsbemühungen gescheitert, daher meine Frage: kann mir jemand bei nachfolgendem Stück weiterhelfen?

Münze/Medaille
Eine Seite mit christlichen Motiven (Krippe mit Heiligen?), zweite Seite mit islamischen Motiven ("Zwiebel"türme, Halbmond). Auf dieser Seite ist auch eine Jahreszahl (1591?) zu entziffern.
Durchmesser des Stückes ist 47 mm. Das Gewicht beträgt 21 g. Auf der Oberfläche sind Poren sichtbar, daher vermute ich, das es gegossen wurde (magnetisch, also Stahlguss), und mit einer gelben Legierung überzogen wurde.
Es stammt aus einer älteren, osteuropäischen Sammlung, mehr ist nicht bekannt.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Vielen Dank

Franz
Dateianhänge
Seite_1.jpg
Seite 1
Seite_2.jpg
Seite 2

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13230
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1069 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 13.06.09 12:53

Hallo,
beide Seiten sind arabisch beschriftet, also werden wohl auf beiden Seiten islamische Themen abgebildet sein.
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13230
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1069 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 13.06.09 13:08

Auf Seite 2 sind im Randbereich zwischen 12 und 3 Uhr fünf Zeichen zu erkennen, etwas wie I 5 P Σ U oder ähnlich. die letzten beiden Zeichen könnten mit viel Phantasie die arabischen Ziffern 45 oder 47 darstellen, das Zeichen I entspricht der 1, aber die anderen beiden Zeichen kommen nicht vor und sehen auch keiner Zahl auch nur entfernt ähnlich.
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2027
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Afrasi » Sa 13.06.09 20:59

Moin!

Vom Stil her ist das eine malaysische, islamische Pilgermedaille. Sie scheint aber älter als die bei eBay oft auftauchenden zu sein, die aus Weißmetall sind. Das Motiv ist mir bislang unbekannt.

Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."

Goldgroschen
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14.11.07 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Goldgroschen » So 14.06.09 20:40

Hallo,

irgendwas islamisches hatte ich auch schon dran gedacht. Aber die eine Seite ist wohl christlich: die abgebildeten Personen zeigen meiner Meinung nach die Weihnachtsgeschichte (auf den Seiten der Krippe die Eltern / Könige, über allem steht der Herrgott und unten lauert der Teufel). Spricht auch gegen islamistisch , weil die Personenabbildung hier nicht üblich ist.

Daher finde ich es auch ein interessantes Stück, auf einer Münze zwei Weltreligionen, wobei ich mir im Moment keinen Reim darauf machen kann.

Ihr habt Pilgermünzen angesprochen: könnt Ihr mir irgendwelche Referenzen geben, wo ich mir sowas ansehen kann (Literatur, Internetseiten usw.). Bei einem Schnellschuß durchs Internet, fiel meine Suche hier sehr dürftig aus.

Vielen Dank für die Hinweise.

Beste Grüße

Franz

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6867
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » So 14.06.09 21:15

Nicht alle Araber sind Muslime, das Motiv ist wirklich rätselhaft. Die beiden Gebäude auf der Rückeite sehen zwar orientalisch aus, auf den Kuppelspitzen kann ich das Symbol aber nicht einordnen. Und interessant auch die Schiffe im Hintergrund.
Tokens forever!

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2027
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Afrasi » Mo 15.06.09 09:05

Moin!

Ich sehe dort nichts christliches! Es gibt reichlich islamische Münzen und Medaillen mit Bildern! Malaysier sind keine Araber!

Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6867
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 15.06.09 10:20

Eine Krippenszene würde ich ausschließen, dazu ist das Behältnis mit dem Kind (?) zu unbedeutend im Bild und der große Mann mit Bart und Stock zu groß. Und der Puck mit der langen Mütze paßt auch nicht recht. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Goldgroschen
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14.11.07 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Goldgroschen » Mo 22.06.09 22:22

Hallo zusammen,

bin bei meinen Bemühungen ein Stück weiter gekommen, insoweit dass mir jemand freundlicherweise die Schriftzuege übersetzen konnte.

1. Seite (Personen)
Inschrift oben: "Ich bezeuge, dass es keine Gottheit außer Allah gibt, und dass Mohammad sein Gesandter ist."
Da hattet Ihr wohl recht. Die Personen zeigen wahrscheinlich die Herrscherfamilie ...
Inschrift unten: Währungseinheit war nicht zu entziffern, der Wert lautet höchstwahrscheinlich "10000".

2.Seite (Bilder)
Inschriften von oben nach unten:
"Wenn Gott will"; "Scham Moschee"; "Jedda" (Stadt in Saudiarabien); "Mekka Mukarrama" (Mekka verehrte); "Sindisch"; "Indisch"; "Großer Gott";
Das meiste sind Stationen oder Ausdrücke der Hadsch.
Möglicherweise war das Schiff die Anreisemöglichkeit.

Bei den lateinisch aussehenden Zeichen vermute ich nach wie vor das Jahr: 597 / 591 / 1591 / 1597, wobei ich mir noch keinen Reim darauf machen kann.

Kann mir jemand Hinweise auf ähnliche Stücke geben. Bin immer noch auf der Suche nach Literatur, Internetseiten etc.

Vielen Dank für Eure Hinweise

Beste Grüße

Franz

Goldgroschen
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14.11.07 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Goldgroschen » Mo 22.06.09 22:24

Ach so, die Schrift / Sprache ist wohl altes arabisch. Die Wortstellung stimmt nicht ganz mit dem heutigen Arabisch überein.

Grüße.Franz

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze / Medaille mit Vogel?
    von Staufernumis » Mo 12.08.19 13:28 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    903 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufernumis
    Mo 12.08.19 13:37
  • Mir unbekannte Münze oder Medaille
    von Bonfire_61 » Di 08.12.20 17:30 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    137 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bonfire_61
    Mi 09.12.20 09:56
  • Bestimmung einer Münze/Medaille
    von Picker » Do 26.11.20 08:34 » in Römer
    1 Antworten
    143 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Do 26.11.20 08:39
  • Bestimmungshilfe : Thailändische Medaille - Münze
    von Fugger2012 » Mo 25.03.19 15:42 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    576 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fugger2012
    Sa 30.03.19 11:09
  • China Münze oder Medaille
    von mauerhuepper » So 09.06.19 19:43 » in Asien / Ozeanien
    5 Antworten
    807 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pingu
    Do 13.06.19 17:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste