Altes und neues Weltkulturerbe der Menschheit

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12361
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 01.07.09 21:52

Mit dem Wattenmeer hast Du recht. Das schreckt mich eher ab. Als Hobby-Malakologe darf ich jetzt nicht mal mehr eine Muschel am Strand aufheben und mitnehmen. Ich weiß nicht, ob das allen klar ist.

Aber nach Erdöl darf gebohrt werden! Absurdistan!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10356
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 04.07.09 23:28

In meiner mittelschönen Heimatstadt ist 1/3 der historischen Substanz im Krieg kaputtgegangen, das 2. Drittel fiel in der 50er bis 70er Jahren dem verkehrsgerechten Ausbau zur modernen Stadt zum Opfer, und mit dem verbliebenen Drittel wollen nun schon seit mindestens 10 Jahren unsere Stadtväter die Ernennung zum Weltkulturerbe beantragen. In der Hoffnung, daß wir dann ganz groß auf die touristische Landkarte kommen. Sind wir fünf Wochen im Jahr eh schon. Und wenn wir wirklich Weltkulturerbe würden, müßten wir vor jeder Verkehrsplanungsänderung, vor jedem Neubau in der Innenstadt etc. erst mal die UNESCO fragen, ob wir dürfen. Ob man sich das so bis zum Schluß durchgedacht hat, wage ich zu bezweifeln.

Wenn ich mir aber einen Bart anklebe und mit einem Koffer in der Hand zur Stadtverwaltung gehe und das Zauberwort sage (Ich bin Investor, ich schaffe Arbeitsplätze), dann darf ich wahrscheinlich auch das Festspielhaus zum Freudenhaus umbauen. Das Wattenmeer ist doch auch schon mit Windrädern versaut, äh, verbaut.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7149
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 20.07.09 15:21

@Homer: in Ofr. gibts doch schon eine Weltkulturerbe-Stadt, des langt fei!
Tokens forever!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10356
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 20.07.09 17:49

Ja, mir scho, des glaabst fei! :D

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 480
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Beitrag von Susat » Fr 25.09.09 09:37

Hallo,
ich stolper gerade über diese einträge.
KAM, ich wäre gern dabei wenn es sich Terminlich einrichten läßt. Wie weit sind die Planungen?
Gruß Susat (Soest Dresden 500km? ob ich das vom Haushalt genehmigt bekomme? :-)
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7149
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 25.09.09 12:52

Nachdem bisher nur ganz wenig Interessenbeurkundungen da waren, hab ich es erst mal gelassen. Aber gut, gerne: Wir sollten uns auf einen Termin verständigen, Ostern ist relativ zeitig nächstes Jahr, wie wäre es am Himmelfahrtswochenende 13.5.-16.5.? Ich hab dazu eine Umfrage gestartet. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste