Fälschungen von Kaiserreich- Münzen

1871-1945/48
chillout
Beiträge: 300
Registriert: Sa 08.03.08 14:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von chillout » Do 16.07.09 21:25

...werde ich mal ausprobieren. Und da ich Stücke besitze, deren Echtheit über jeden Zweifel erhaben ist, ist der Vergleichston sichergestellt. Aber ob ich dann in der Lage bin, festzustellen, dass "der Ton annähernd in den höheren Frequenzen übereinstimmt", wage ich zu bezweifeln. Wie macht das der Profi?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Echt oder Fälschungen? 2 angebl. spätantike Münzen
    von Kulturist » Mo 07.12.20 20:27 » in Römer
    3 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kulturist
    Di 08.12.20 17:21
  • zeitgenössische fälschungen?
    von beachcomber » So 12.04.20 18:09 » in Römer
    12 Antworten
    532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Di 14.04.20 11:00
  • Fälschungen mit Randschrift
    von triker » So 20.09.20 11:35 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Mi 23.09.20 10:06
  • Anfänger / Silbermünzen dt Kaiserreich
    von Nikitozzzzz » So 15.03.20 15:04 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    520 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nikitozzzzz
    So 12.04.20 23:02
  • Stempeldrehung Silbermark Kaiserreich
    von AurumHH » Sa 22.06.19 14:13 » in Deutsches Reich
    12 Antworten
    1220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von AurumHH
    Do 27.06.19 23:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste