Neue Aurei und Abschläge der gallischen Kaiser

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Faramir
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12.03.03 08:43
Wohnort: Königswinter
Danksagung erhalten: 1 Mal

Neue Aurei und Abschläge der gallischen Kaiser

Beitrag von Faramir » Fr 17.07.09 15:34

Ich arbeite seit einiger Zeit an einer Aktualisierung von B. Schultes Corpus "Die Goldprägung der gallischen Kaiser von Postumus bis Tetricus". Ich bin auf der Suche nach neuen Aurei, Quinarii und Abschlägen (sowohl neue Exemplare, als auch neue Typen / Stempelkombinationen), die Schulte nicht kannte. Bis jetzt konnte ich gut 100 neue Exemplare zusammentragen, unter denen sich auch zum Teil spektakuläre neue Typen wie der Adlocutio Aureus für Postumus befinden, den Chandra damals hier vorgestellt hatte (http://www.numismatikforum.de/ftopic26098.html).
Falls jemand ein entsprechendes Stück in seiner Sammlung hat, Bilder zur Verfügung stellen kann, oder Hinweise auf neuere Funde seit 1982 bzw. auf Artikel/Auktionen geben kann, wäre das eine große Hilfe.
Glücklicherweise habe ich meine Coinarchives Recherche abgeschlossen, bevor es kostenpflichtig wurde :wink:
Ich hoffe, die Arbeit noch dieses Jahr abschließen zu können, und dann eventuell als kleines Büchlein zu veröffentlichen.


Gruß
Sebastian

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Fr 17.07.09 15:49

Eine interessante Arbeit, ich freue mich schon darauf!

Den hier hast du wohl gesehen, wenn nicht gar selber mir vor der Nase weggeschnappt *grummel*: http://www.vcoins.com/ancient/romanumis ... oduct=4874

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10641
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 17.07.09 16:21

verdammt, wann gab's den denn?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Fr 17.07.09 16:25

Vor einigen Wochen. Ich kam leider um ein paar Minuten zu spät.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Faramir
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12.03.03 08:43
Wohnort: Königswinter
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Faramir » Fr 17.07.09 16:44

Leider habe ich das Stück auch verpasst.
"Unpublished" ist das Stück allerdings nicht:
H. Gilljam, LEG XXII PRIMIGENIE P F, NNB 9 1985, Abb. 2 (dieses Exemplar).

Gruß
Sebastian

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ich, Maxentius, Kaiser und Gott!
    von chevalier » Mo 28.10.19 15:31 » in Römer
    0 Antworten
    1029 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 28.10.19 15:31
  • 5 Mark 1875 B Kaiser Wilhelm
    von 2phil4u » Fr 10.04.20 11:18 » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    688 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 28.05.20 11:02
  • Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II
    von Choqui » Mi 03.03.21 11:53 » in Off-Topic
    4 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser
    Mi 03.03.21 17:22
  • 10 Mark Kaiser Wilhelm Gold Wertschätzung
    von Gawan » Mi 14.10.20 11:43 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    296 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 14.10.20 20:30
  • Um welchen Kaiser könnte es sich handeln
    von Kuredo » Do 14.05.20 14:50 » in Römer
    2 Antworten
    471 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Do 14.05.20 15:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste