Münzhaufen gefunden

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 17:15

Nein nur die 1/2 und 1 Mark Stücke sind Silber,
und von dem 1/24 Thaler wäre ein extra Foto von beiden Seiten vielversprechender.

Und wenn ich nun mal ehrlich bin da gibts nicht viel zu "bescheissen", also die Hammerteile sind es nun nicht.
Obwohl es auch einen Markt für die 10 Pfg. Stücke gibt, aber verspreche dir nicht viel davon.

Du kannst ja mal extra Fotos von beiden Seiten der Medaillen machen, evtl. hätte ich Interesse.

Nicht traurig sein :D

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Gast

Beitrag von Gast » Di 21.07.09 18:13

Hi, traurig bin ich nicht, hatte eh nicht damit gerechnet, das da was dabei ist,
Silber hätte ich schon gar nicht geträumt ;)

Sollte man am besten allles einzeln, so wie du beschreibst, bei Ebay reintun?

Die sachen wo man nichts mehr erkennt (für den Laien, und ohne Reinigung),
ausser dem Wappen, und nen paar Buchstabenteilen (aber nur in echt, aus nem Bestimmten Winkel),
sind die quasi doch wertlos oder? (klar, könnte was dabei sein, aber die Chance dürfte 1zu X tausend sein,)

Wenn die Antwort darauf ja ist,
kannst sie gerne (du Medalstrike) haben,
weil mir hier so hilfst.
Sind vielleicht so 10 Stück, so groß wie nen alter Pfennig, aber viel viel dünner.


Mit Bescheissen meinte ich nur, das ich in ein oder 2 andern Hobbies, die ich habe und hatte (Zinnfiguren und ganz früher mal Sammelkarten),
Leute die sich nur mal meldeten, um den WErt herauszufinden, gerne mal versucht wurde, etwas wertvolles bzw eben einfach weit unter wert abzukaufen.

Da ich die Werte hier 0 kenne, wollte ich eben vorbeugen.

bin dann mal wieder photographieren.

Gast

Beitrag von Gast » Di 21.07.09 18:54

hier die neuen Bilder
http://rapidshare.com/files/258398937/W ... _.rar.html
Wenn du ´wieder so nett bist Medalstrike

Position ist die gleiche wie auf den anderen, nur die Rückseite

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 19:41

Klar gerne ...
Dateianhänge
DSCF0676.JPG
DSCF0677.JPG
DSCF0679.JPG
DSCF0679.JPG
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 19:42

und noch mehr ...
Dateianhänge
DSCF0680.JPG
DSCF0681.JPG
DSCF0683.JPG
DSCF0684.JPG
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 19:45

Hier ist gerade mächtig Blitz und Donner, fasse mich kurz:
Das Foto der Rückseite des 1/24 Taler ist leider total unscharf,
deshalb nicht dabei.
Aüßere mich später weiter und will dir noch nen Tip geben ....

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Gast

Beitrag von Gast » Di 21.07.09 21:22

irgendwie wollte er die rückseite nicht scharf stellen,
habs x fach aus verschiedene entfernungen probiert.
bei den anderen Münzen gehts.

Und dann ging die Batterie fast leer.

Gast

Beitrag von Gast » Di 21.07.09 21:39

schaut der herr "KarlAntonMartini" auch nochmal rein ?
hat mich ja extra zu photos aufgefordert;)
und von 20 leuten, die sichs ankucken,
schreibt einer,

Chippi
Beiträge: 3983
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Chippi » Di 21.07.09 21:57

Dann will ich auch noch was sagen:

DSCF0660 - oben links - Herzogtum Nassau, andere Seite ist nicht zu sehen, aber wohl 3 Kreuzer 18xx. Darunter les ich Max Jos = Maximilian (IV. - Herzog/I. - König von Bayern) Joseph, Wohl ein Kreuzer um 1800.

DSCF0659 + DSCF0681 - Oben, Württemberg, 3 Kreuzer 1807 und darunter rechts 3 Kreuzer 1798 (Friedrich II. - Herzog/I. - König).

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 22:02

So mein Rat wäre:

Stelle die Silbermünzen, die Medaille Wilhelm (mit dem Loch)
und die 10 Pfg. Stücke für je 1€ in Hood.de ein,
das hat den Vorteil das es da kpl. gratis ist,
keine Einstellgebühr und keine Verkaufsprovision.
Denn wie gesagt hohe Gewinne sind nicht zu erwarten.
Und man kann die Auktionen beliebig verlängern.

Der Rest bis auf den 1/24 Taler sieht wirklich schrecklich aus.
Ich würde die viereckige Münstermedaille nehmen.

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6943
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 21.07.09 22:43

Anonymous hat geschrieben:schaut der herr "karl anton martini" auch nochmal rein ?
hat mich ja extra zu photos aufgefordert;)
und von 20 leuten, die sichs ankucken,
schreibt einer,
Ich schaue hier rein. Aber jeder hier hat so sein Spezialgebiet, meins wurde von deinen Münzen nicht angesprochen. Aber dafür melden sich andere zu Wort. Hab etwas Geduld. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Gast

Beitrag von Gast » Di 21.07.09 23:20

@medalstrike,
die münstermedaillie ist ja quasi nichts wert, denke ich, sonst hättest ja gesagt, wenn willst kann ich dir sie einfach so schicken.

@
Zu Hood,
besteht nicht die Gefahr, das nur 1 oder 2 schauen, und es dann für 1€weggeht?, wohingegen bei Ebay mehr leute schauen?
Wenigstens die Silbermünzen, sah ich schon, das sie gekauft werden.

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 21.07.09 23:43

Lieb von dir, zahle aber für die Medaille :wink:

Bei Münzen/Medaillen hat sich Hood verbessert,
du hast aber auch da die Möglichkeit deine Auktionen auf Sofortkauf einzustellen,
dann besteht nämlich die Möglichkeit des Käufers auf einen Preisvorschlag.

Also bei so niederwertigen Münzen ist das die beste Alternative.
Vergleiche einfach mal bei hood und ebay was im Schnitt beboten wird.

Also ich habe gerade mal bei ebay beendete Auktionen auf 1 RM reingeschaut,
der Schnitt liegt bei 3€. Sehr gut erhaltene Stücke kommen da auch kaum über 5€. außer seltene Jahrgänge.

!/2 Mark liegt im Durchschnitt bei 1,50€

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Gast

Beitrag von Gast » Mi 22.07.09 00:04

was willst denn zahlen ?
wüsste nicht wie man da nen wert festmachen will.

hab jetzt eben mal bei hood geschaut, und sehe im gesamten münzbereich deutsches reich zb quasi 0 gebote

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Mi 22.07.09 10:46

Mein lieber Gast,

das mit hood solte ja auch nur ein Alternativ Vorschlag sein,
und ich habe versucht dir zu erklären wie du es am besten
anstellst etwas für deine Münzen zu bekommen.

Habe es mir auch angesehen und wie gesagt es sind fast
alles Sofortkauf Angebote und nicht wenige haben Beobachtervermerk.
Was heisst das der Verkäufer Interessenten hat.
Ob es nun zum Sofortkauf oder Preisvorschlag kommt liegt nun beim Käufer.

Ich habe zuletzt das dafür bekommen was ich haben wollte,
meine 1/2 und 1 RM Stücke sind alle über Preisvorschlag verkauft wurden.

Auch bei ebay sind es nicht wenige RM die noch nicht mal für nen € weggehen.

Die Entscheidung liegt bei dir welche Plattform du dir zum Verkauf aussuchst.

Die Medaille wäre mir persönlich ein mittlerer einstelliger € Betrag wert in dieser Erhaltung.

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gefunden, Was ist das?
    von Ljbjoern » Mo 28.12.20 17:24 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    279 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ljbjoern
    Mo 28.12.20 18:48
  • Münze gefunden
    von Koi123 » Mi 08.04.20 19:42 » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    506 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koi123
    Mi 08.04.20 21:16
  • Was habe ich gefunden
    von pottina » Sa 06.07.19 12:14 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    3 Antworten
    734 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Mi 10.07.19 05:35
  • Uralte Münzen gefunden
    von DUKATENsack » Mi 25.03.20 18:21 » in Römer
    31 Antworten
    1128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DUKATENsack
    So 29.03.20 11:46
  • Asiatische Münze aus Alu gefunden
    von SammlervonMünzen » Fr 02.10.20 22:36 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    183 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SammlervonMünzen
    Mo 05.10.20 15:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste