Bezeichnet als Pfalz-Neuburg ist aber?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Bezeichnet als Pfalz-Neuburg ist aber?

Beitrag von Obelix » Di 21.07.09 16:23

Wer von euch kann mir helfen dieses Scheißerchen zu bestimmen?
Dateianhänge
M 8 R.JPG
M 8 V.JPG
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1648
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Bezeichnet als Pfalz-Neuburg ist aber?

Beitrag von Gerhard Schön » Di 21.07.09 17:50

Hallo Obelix,
solche Kupferkreuzer hat es von Pfalz-Neuburg 1622 schon gegeben. Was steht denn in der Umschrift der Wappenseite?
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 21.07.09 18:48

HalloGerhard Schön,

Danke für den Hinweis, mehr als auf den Bildern zu sehen ist, gibt es auch nicht.
Wo finde ich denn ein vergleichbares, aber besseres Stück aus Pfalz-Neuburg?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1270
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Danksagung erhalten: 85 Mal

Beitrag von bernima » Di 21.07.09 19:18

Hallo,

Hier ist ein besseres.

mfg.
Dateianhänge
neuburg IIII Pfennig.JPG

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1648
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Di 21.07.09 20:47

bernima hat geschrieben:Hier ist ein besseres.
Und hier ist auch noch eines, auf dem die Titelumschrift des Neuburger Pfalzgrafen Wolfgang Wilhelm einigermaßen gut zu lesen ist.
Gruß,
gs
Dateianhänge
NG 1622 4pf.jpg
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 21.07.09 21:11

Ich danke euch!!

Jetzt sehe ich zumindestens das ich das Wappen mit der richtigen Seite nach oben abgebildet habe, vorher habe ich gar nichts erkannt!
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe (Kleve, Pfalz-Neuburg?)
    von Silbersucher » Fr 15.05.20 12:33 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Silbersucher
    Fr 15.05.20 17:04
  • Pfalz-Oberpfalz
    von Chippi » Di 12.11.19 23:52 » in Mittelalter
    2 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 13.11.19 08:51
  • Gefälschter Halbbatzen aus der Pfalz?
    von Firenze » Sa 01.08.20 12:45 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 04.08.20 20:40
  • Münze sucht bestimmung, vermutlich Pfalz?
    von Apuking » Mi 08.04.20 09:14 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    217 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Mi 08.04.20 13:49
  • Einseitiger Pfennig...Wittelsbacher? Pfalz-Mosbach?
    von eisenzeh » So 10.05.20 13:23 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    550 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eisenzeh
    Mo 18.05.20 05:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast