10 Euro Gendenkmünzen

Nationale Gedenk- und Sondermünzen

Moderator: Sebastian D.

joba113
Beiträge: 14
Registriert: Fr 20.03.09 16:51
Wohnort: 31137 Hildesheim

10 Euro Gendenkmünzen

Beitrag von joba113 » Do 06.08.09 09:31

Ich möchte mal nachfragen, welche 10 Euro Gedenkmünzen die grösste Wertsteigerung haben. Ich besitze bereits die komplette Sammlung der 2 Euro Gedenkmünzen und möchte nun ein anderes Sammelgebiet eröffnen. Bitte um Ratschläge ...

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Do 06.08.09 10:55

Schau mal unter www.numismat.de unter 10€ dort die Preise sind relativ genau zum orientieren (habe bisher keinen günstigeren Händler gefunden)
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » Do 06.08.09 15:20

Wer wegen der Wertsteigerung sammelt macht was falsch.

Aber wenn du schon gewinnorientiert sammeln möchtest, empfehle ich dir extreme Fehlprägungen zu sammeln. Mit Etwas Glück bekommst du die um Nominal und kannst die für teures Geld verkaufen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14065
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2476 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Beitrag von Numis-Student » Mo 17.08.09 01:56

Hallo,
ich sehe es ähnlich wie der General... Wertsteigerung sollte nie der Hauptgrund der Sammlung sein. Wenn schon, dann sollte man zumindest darauf achten, dass der gezahlte Kaufpreis nicht zu hoch war, und man im Notfall sein Geld zurückbekommt.
Wichtigér ist aber doch, was einen selbst am meisten interessiert, wo man am ehesten bereit ist, sich das Grundwissen zum entsprechenden Thema anzulesen etc.
Wenn dir die Geschichte Spass macht, sind natürlich die 10-Euro-Gedenkmünzen und die vorherigen 10-DM-Münzen ganz gut. Alle sind vom Preis her erschwinglich, und im Notfall gibts garantiert 10 Euro bzw. 5,11 Euro pro Stück.
Wenn dich allerdings ein bestimmter Abschnitt der deutschen, europäischen oder der Weltgeschichte besonders interessiert, wäre es eher ratsam, die Münzen dieser Zeit oder dieses Gebietes zu sammeln.
Und wenn du dich auf so ein Gebiet spezialisiert hast, kannst du mit dem Wissensvorsprung auch gute Schnäppchen einhandeln, also durchaus wertsteigernd oder zumindest werterhaltend sammeln.
Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro in Blister etc.
    von Olli Gr. » Mi 24.02.21 19:41 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Olli Gr.
    Mi 24.02.21 20:57
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    1178 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08
  • 20 Euro - Frau Holle
    von desammler » Mi 27.01.21 17:55 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    3 Antworten
    545 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ThomasM
    Fr 05.03.21 14:09
  • 2 Euro Münzen Belgien
    von Moen2021 » So 25.07.21 17:21 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 25.07.21 19:59
  • 2 Euro Italien 2002 *Stempeldrehung*
    von Jordan156er » Mi 13.01.21 23:31 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jordan156er
    Fr 15.01.21 01:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste