Letzte Hoffnung

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
jann
Beiträge: 39
Registriert: Sa 08.08.09 12:05
Wohnort: K-town

Letzte Hoffnung

Beitrag von jann » Di 11.08.09 14:03

Hi Leute

Ihr seit meine letzte Hoffnung ich habe eine Münze gefunden wo man nichts wirklich herauskriegen kann also: Es ist eine sehr dünne Kupferfarbende Münze (magnetisch) Auf beiden Seiten ist jeweils eine 1 mit einem kleinen welligen Kreis drumherum drauf. Sie ist so groß wie ein 1 Pfennig Stück aber etwa doppelt so dünn. Wer kann mir helfen? :P
__________
Gruß jann

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Di 11.08.09 14:16

Hallo jann,

ein Bild wäre natürlich hilfreich. Sind keinerlei Umschriften vorhanden?

Ich würde als erstes an Spielgeld denken.

Gruß
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 14.08.09 13:42

Wenn es wirklich deine letzte Hoffnung auf die Bestimmung ist, solltest du dir schon die "Mühe" machen, ein Foto oder Scan einzustellen, dann können dir die Spezialisten auch eher helfen ;-)
Schöne Grüße,
MR

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Fr 14.08.09 14:20

Mein Bekannter wiegt über 140 Kilo -
damit bin ich mit meinen 70 Kilo doppelt so dünn wie er - das wird ihn sicherlich trösten.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 14.08.09 14:24

diwidat hat geschrieben:Mein Bekannter wiegt über 140 Kilo -
damit bin ich mit meinen 70 Kilo doppelt so dünn wie er - das wird ihn sicherlich trösten.
Soll mir dieses Rätsel etwas sagen :?:
MR

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Fr 14.08.09 14:29

ist didiwat besoffen ????
oder hat er sich im Thema verwechselt ????

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 14.08.09 14:33

ah, ich glaube, ich weiss, worauf er hinaus will: oben heisst es, die Münze wäre doppelt so dünn, korrekt wäre natürlich halb so dick ;-)
MR

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Fr 14.08.09 14:41

ahh ja ! ^^

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Fr 14.08.09 21:45

.NeRd hat geschrieben:ist didiwat besoffen ????
oder hat er sich im Thema verwechselt ????
Da bist Du aber schnell dabei Dir Freunde zu machen :evil:
Dateianhänge
images.jpg
images.jpg (5.29 KiB) 1581 mal betrachtet

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 997
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von sigistenz » Fr 14.08.09 22:21

Hi diwidat, nur mal so zwischendurch - deine Beiträge gefallen mir! :fadein: Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 15.08.09 00:05

diwidat hat geschrieben:
.NeRd hat geschrieben:ist didiwat besoffen ????
oder hat er sich im Thema verwechselt ????
Da bist Du aber schnell dabei Dir Freunde zu machen :evil:
Hallo Diwidat !
Ich denke mal, da fehlt bei seiner ersten Vermutung einfach nur ein ;-) , ich glaube nicht wirklich, dass es böse gemeint war, sondern eher ironisch. Seine anderen Beiträge wirken interessiert, ich denke nicht, das er sich Feinde machen wollte. Ich hoffe, du kannst diese kleine Fehlbemerkung verstauen und auch diesem Forumsmitglied weiter helfen, du bist doch nun wirklich einer, der stark das Forengeschehen hier prägt.
In dem Sinne,
auf weiter ein freundliches numismatisches Austauschen,
MR

jann
Beiträge: 39
Registriert: Sa 08.08.09 12:05
Wohnort: K-town

Beitrag von jann » Sa 15.08.09 13:09

Naja die dürfte eh nichts wert sein und ich check das bei meinem Handy auch nicht wie man die Fotos aufn PC kriegt also könnt ihr hier auch irgend was anderes reinschreiben. :BIG:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 15.08.09 15:00

Älteres Spielgeld ist durchaus interessant...
Scan das Ding doch einfach ein, geht eh besser als frotografieren.
Schöne Grüße,
MR

jann
Beiträge: 39
Registriert: Sa 08.08.09 12:05
Wohnort: K-town

Beitrag von jann » Sa 15.08.09 15:52

Ich versuchs...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14705
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3166 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 15.08.09 16:01

danke,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Meine vorerst letzte Münze: Cleopatra Thea & Antiochus VIII
    von Mithat » Sa 13.02.21 16:32 » in Griechen
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Sa 13.02.21 17:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste