Wie sammelt ihr die Münzen ?

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Fr 14.08.09 14:46

ja das weiss ich meine mutter hat schon eine für mich gefunden.

Luxemburg: Grossherzog Henri + Adolphe

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Pflock » Fr 14.08.09 16:21

Außerdem hast Du ja das Forum :P .

Du lebst in Luxemburg, wenn ich das richtig verstanden habe. Besorg Dir doch einfach auf der Bank ganze Rollen luxemburger Sonderzweier, sobald sie rauskommen. Vielleicht geht das ja sogar für die restlichen Benelux-Staaten und Frankreich (is ja alles nicht weit weg :wink:). Solltest Du zum Nominalwert bekommen.
Und schon hast Du Tauschmaterial, was Du hier im Forum anbieten kannst, gegen andere Sonderzweier.
Ich kann mir vorstellen, daß Du dankbare Tauschpartner findest. Da fallen dann nur die Portokosten noch für Dich an.
Wirst Du sie nicht los, gibst Du sie halt aus. Kein Verlust für Dich.

Du solltest auch das Forum beobachten. Hier werden ständig Münzen zum Tausch angeboten.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Fr 14.08.09 17:54

Ja weisste mit handeln übers Forum halten mein Eltern nicht viel davon.
Da wärs besser sich irgendwie privat zu treffen und dann hand in hand zu tauschen ! :(

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Fr 14.08.09 18:08

Nach Deinen Angaben bist Du doch 34 Jahre alt. Da wundert mich aber der Hinweis auf Deine Eltern! 8O
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Fr 14.08.09 18:20

nein ich bin 15 , hab grad in meinem profil nachgeschaut und finde es äusserst komisch dass da auf einmal ein falsches datum steht !

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Pflock » Sa 15.08.09 10:23

.NeRd hat geschrieben:Ja weisste mit handeln übers Forum halten mein Eltern nicht viel davon.
Da wärs besser sich irgendwie privat zu treffen und dann hand in hand zu tauschen ! :(
Deine Eltern achten anscheinend darauf, was Du im Internet tust. Das ist prima.
Der Grund der ablehnenden Haltung zum Handeln übers Forum kann ich aber nicht ganz nachvollziehen.

So einen Tausch übers Forum abzuwickeln ist auf der einen Seite, in Bezug auf unliebsame Bekanntschaften, risikoärmer als ein persönliches Treffen. Andererseits hält sich bei Deinem Sammelgebiet das finanzielle Risiko auch in Grenzen. Du verschickst ja nur geringe Geldbeträge. Ein Verlust von 2, 4 oder 6€ + Porto sollte selbst für das Taschengeld eines 15jährigen verschmerzbar sein.
Wobei (da kann ich aber nur für das Numismatikforum sprechen) ein Verlustrisiko eher beim Transport als durch unehrliche Forumsmitglieder besteht. Ich habe schon den ein oder anderen Tausch hier abgewickelt. Sogar ohne Vorkasse, wie es bei eBay üblich ist. Bin nie enttäuscht worden.
Man sollte natürlich darauf achten, das der Tauschpartner sich nicht erst am Tag des Angebotes im Forum angemeldet hat und schon einige Beiträge hinterlassen hat.

Außerdem wird wohl niemand wegen ein paar Sonderzweier durch ganz Deutschland reisen, um mit Dir Auge in Auge zu tauschen. Schon wegen der Reisekosten. Da wärst Du dann auf Gleichgesinnte in Deiner näheren Umgebung angewiesen.

Wie auch immer. Tauschmaterial solltest Du Dir trotzdem zulegen. Alles was Du im Benelux-Bereich zum Nominalwert bekommst eignet sich da. Ich denke da vor allem an Münzrollen der Sonderzweier und auch an 1Cent-2€ Umlaufmünzen eines ganzen Jahres. Allerdings werden nicht alle Münzen jedes Jahr für den Umlauf geprägt.
Es wird Dich zwar erstmal schocken, wieviel Geld Du da hinlegen mußt, ich glaube es sind immer 25 Münzen in einer Rolle. Aber eigentlich bezahlst Du gar nichts, sondern wechselst nur Geld. Du legst ja z.B. 50€ hin und bekommst 25 Sonderzweier, macht wiederum 50€. Das ist dann wie Sparen im Sparschwein. Diese 25x2€ werden dann wenigsten nicht für irgendwelchen Plunder (wie Zigaretten und Alkohol :wink:) ausgegeben, sondern warten brav auf ein Tauschobjekt. Und wenn Du Dich wieder anders besinnen solltest, schaffst Du die Münzen einfach wieder zur Bank.

Ich hoffe ich konnte Dir ein paar Argumentationshilfen "gegen" Deine Eltern geben. :D
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Sa 15.08.09 16:38

Wann bekommt man die Gedenkzweier in Rollen als Nominalwert bei der BCL ??
Nur am Ausgabedatum, oder auch immer ?

llinde
Beiträge: 176
Registriert: Di 30.07.02 23:09
Wohnort: Assen, Niederlande

Beitrag von llinde » Sa 15.08.09 16:43

BCL rechnet immer 6 euro extra pro Rolle..

Luit

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Pflock » Sa 15.08.09 19:08

Am Besten Du fragst dort nach.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
.NeRd
Beiträge: 32
Registriert: Do 13.08.09 18:59
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von .NeRd » Sa 15.08.09 19:19

Ja, hab mich auf der Internetseite informiert: https://eshop.bcl.lu/T/catalogue_page/m/1/id_cat/1.html ! ^^

1 Rolle 25 x 2 Euro Gedenkmünze (2004, 2005, 2007, 2008 oder 2009)= 56 €

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    510 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Versenden von Münzen
    von Gast.0.2 » Di 28.01.20 21:35 » in Gästeforum
    3 Antworten
    1163 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast.0.2
    Di 04.02.20 10:54
  • alte Münzen Wert
    von Seehas77 » Di 05.01.21 17:58 » in Gästeforum
    2 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Seehas77
    Do 07.01.21 16:04
  • 2 Euro Münzen Belgien
    von Moen2021 » So 25.07.21 17:21 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    89 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 25.07.21 19:59
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » Di 02.02.21 12:36 » in Gästeforum
    10 Antworten
    433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus
    Mo 01.03.21 16:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste