Münzentauschring X

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Gingko
Beiträge: 570
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Münzentauschring X

Beitrag von Gingko » Mi 19.08.09 20:53

Hallo Sammelgemeinde.

Die Ferien sind um, der neue Tauschring wartet auf seine Themen.

Vorschläge und Teilnehmer sammeln wir ab sofort hier.

Gingko

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Mi 19.08.09 21:23

Ich tät mich freuen!

Thema: vor 1900?

b2933
Beiträge: 233
Registriert: Sa 08.01.05 01:33
Wohnort: München

Beitrag von b2933 » Do 20.08.09 10:24

Bin auch gerne wieder dabei.

Meine spontanen Vorschläge:
* Inselstaaten
* Karibikanrainer
* Staaten ohne Küste
Gruß aus München
Sebastian

Ständig aktuelle Such- und Tauschlisten auf meiner Homepage unter www.b2933.de

Frieder
Beiträge: 123
Registriert: Di 29.11.05 16:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frieder » Do 20.08.09 15:46

Ich bin gerne wieder mit dabei und könnte mir sogar vorstellen, selbst einen auf den Weg zu bringen:
Thema: Staaten mit Mehrheitsreligion Islam - dann kann auch Münz-Goofy wieder mitmachen. Für eine entsprechende Liste kann ich sorgen.

Beste Grüße
Frieder
"Wer nichts außer einem Hammer hat, hält alles und jedes für einen Nagel."

coinsman
Beiträge: 196
Registriert: Mo 07.07.08 12:53
Wohnort: Olfen

Beitrag von coinsman » Fr 21.08.09 19:50

Moin moin,
auch ich würde mich über eine Teilnahme wieder sehr freuen.
Themen sind mir eigentlich zweitrangig, obwohl bei vor 1900 hätte ich leider relativ wenig zum Tauschen.
Schöne Grüße
Holger

Tauschpartner:
johndoe, Frieder, john3,16, Boweub, chippi, supershine, coin-catcher

paeddy6
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26.04.08 06:47
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von paeddy6 » Di 25.08.09 19:56

wie wäre mit deutschsprachigen token und notmünzen? würde mir sehr gefallen, auch wenns leider kaum genug teilnehmer finden würde.

islamische welt hat auch was, nur leider fehlt mir da warscheinlich das tauschmaterial (und ich würde sooooo gerne auch mal mitmachen ^^)

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Di 25.08.09 20:53

paeddy6 hat geschrieben:wie wäre mit deutschsprachigen Token und Notmünzen? würde mir sehr gefallen, auch wenns leider kaum genug teilnehmer finden würde.
Das Thema klingt interessant, findet aber aus einem ganz einfachen Grund vermutlich wirklich - wie paeddy6 schon vermutet - kaum genug Teilnehmer. Sammler von deutschen Token und Notmünzen sind meist nur sehr regional an Objekten interessiert. Es sammelt sich deshalb meist nur wenig Tauschmaterial an. Wenn ich auch einen solchen Ring befürworten möchte, fürchte ich, daß wir ziemlich auf dem Trockenen bleiben würden. Meine Wenigkeit z.B. sammelt nur Geldersatzmarken aus dem Kreis Paderborn. Wenn ich auch das ein oder andere doppelte Stück hätte, würde ich kaum Gelegenheit bekommen, etwas Neues für meine Sammlung über den Ring zu erhalten. Vermutlich geht es vielen regionalen Sammlern ähnlich.
Frieder hat geschrieben:Ich bin gerne wieder mit dabei und könnte mir sogar vorstellen, selbst einen auf den Weg zu bringen:
Thema: Staaten mit Mehrheitsreligion Islam - dann kann auch Münz-Goofy wieder mitmachen. Für eine entsprechende Liste kann ich sorgen.
Dem Vorschlag von Frieder, Münzen von mehrheitlich islamischen Staaten auf die Reise zu schicken, gebe ich schon mehr Chancen. Das Problem sehe ich hier in der Abgrenzung. Wer weiß schon genau, in welchem Land der Islam die Mehrheit stellt?

Somalia ist z.B. der Staat mit der relativ größten Muslim-Bevölkerung (deutlich über 95 %, viel höher als in Saudi-Arabien). Wußte das jemand?

Indonesien ist das Land mit der absolut größten Einwohnerschaft von Bürgern muslimischen Glaubens. Wem ist das bekannt?

Was ist mit Ländern wie z.B. Eritrea? Bilden die Muslime da die Mehrheit oder nicht? Da kann die Grenze schwer festgelegt werden.

Frieder ist sicherlich sachkundig und kann einen sehenswerten Ring starten. Ich wäre dann jedenfalls dabei.

Ich grüble immer noch über einen Tauschring Bimetallmünzen (außer Euro). Mein letzter Kassensturz lieferte derzeit allerdings nur ca. 20 Stücke zum Tausch. Viel zu wenig für einen vernünftigen Start. Vielleicht kann ein anderer User das Thema aufnehmen. Würde mich freuen.

Viele Grüße
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Taigawirbel
Beiträge: 16
Registriert: Sa 29.04.06 10:05

Beitrag von Taigawirbel » Mi 26.08.09 18:26

Hallo in die Runde!
als erstes möchte ich mich kurz vorstellen-Alexander, wohne mitten im Ruhrpott.
Sammle Münzen aus aller Gottesländern (inkl. EURO).
Zur Zeit konzentriere ich mich auf vor-Euro-Europe.

Ich würde auch bei der nächsten Runde gern mitmachen, ein passendes Thema vorausgesetzt. (damit meine ich, daß ich Tauschmaterial vorhanden hab. Bei münzen vor 1900 oder Token muß ich leider passen)

Wie wärs, wenn man sich statt auf ein Gebiet zu begrenzen, auf mehrere Gebiete erweitert.
Weltmünzen ab 1950 + Weltmünzen unc ab 1980 + lose KMS + Token

Schöne Grüße
Alex

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Mi 26.08.09 18:53

mal eine ganz andere Idee: Portraits.

Dann hat man nich immer nur die kleinsten Werte
und fast jeder kann etwas dazu beisteuern.

Gruss
Daniel

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mi 26.08.09 19:39

B12 hat geschrieben:mal eine ganz andere Idee: Portraits. Dann hat man nicht immer nur die kleinsten Werte und fast jeder kann etwas dazu beisteuern.
Die Idee von Daniel hat etwas für sich. Es würde zwar vermutlich ein Ring daraus, der nicht mit 100 Münzen gestartet wird, aber es wäre garantiert etwas für jeden dabei. Motivthemen hatten wir ja noch nicht so oft. Ein weiterer Vorschlag: Tiermotive (hier schlägt natürlich der Afrika-Sammler in mir wieder durch).
Taigawirbel hat geschrieben:...Wie wärs, wenn man sich statt auf ein Gebiet zu begrenzen, auf mehrere Gebiete erweitert. Weltmünzen ab 1950 + Weltmünzen unc ab 1980 + lose KMS + Token...
Zunächst einmal herzlich willkommen bei den Tauschring-Freaks, Alex. Ich habe über Deinen Vorschlag, mehrere Themen in einem Ring zu vereinigen, mal nachgedacht. Du hast recht damit, daß dann für jeden was dabei sein wird. Es erscheint mir aber schwierig umsetzbar. Die Sendung wird entweder ein unübersichtliches Sammelsurium, wird zu groß und zu schwer, oder - wenn es nicht zuviele Münzen sein sollen - nicht interessant genug für Leute, die halt nicht alles sammeln. Mein Vorschlag ist, daß wir bei einigermaßen umrissenen Themen bleiben sollten.

Liebe Grüße an alle
Dietmar
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Eligius
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25.02.09 20:14
Wohnort: Worms

Beitrag von Eligius » Mi 26.08.09 23:19

Hallo alle miteinander,

die verschiedenen hier diskutierten Ideen für den angestrebten Münztauschring finde ich alle sehr interessant und würde daher auch sehr gerne teilnehmen. Allerdings ginge es mir so wie einigen hier, dass ich bei Token oder Münzen vor 1900 leider passen müsste. Auch wenn meine Dublettenauswahl noch nicht allzu groß ist, würde ich bei den anderen Themen einfach mal mitmachen (und wenn ich mir nur mal die Münzen auf der Durchreise anschaue ;) Ich finde auch die Idee von B12 bezüglich der Portraits gut. Falls man befürchtet, dass dies in Bezug auf ein paar vor-Euro Charakterköpfe, wie jenen auf den griechischen Münzen beispielsweise, ausufert, könnte man die Thematik ja auf einen Kontinent beschränken (z.B. Asien), oder auch auf mehrere (Asien + Afrika) oder auch einfach Europa herausnehmen. Ist aber nur mal ein Vorschlag....

Viele Grüße an alle Teilnehmer,

Daniel (Eligius)

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Re: Münzentauschring X

Beitrag von Dietemann » Do 27.08.09 17:01

Gingko hat geschrieben:Die Ferien sind um
Achja? Hier erreiche ich die nächsten zwei Wochen fast niemanden, da noch alle im Urlaub sind (Schulferien noch bis Mitte September).
Meine Ferien sind aber tatsächlich schon vorbei und ich bin bei den Tauschringen auch gerne wieder dabei.

Es grüßt freundlichst
Dietemann
Matth.18,21-35

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Mo 31.08.09 11:22

Ja, auch für mich sind die Ferien noch NICHT rum! Ich werde morgen auf den Golan reisen (bis 12.9.) und an der Ausgrabung von Rujm el-Hiri teilnehmen.
Und 18.9.-1.10. bin ich in Jerusalem bei einer Fortbildung.

Deshalb kann es sein, dass ich nur recht unflexibel auf Eure weiteren Vorschläge reagieren kann.

Aber vorfreudig bin ich natürlich trotzdem!!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Mo 31.08.09 11:33

Moin,
wie paeddy6 schon vermutet - kaum genug Teilnehmer. Sammler von deutschen Token und Notmünzen sind meist nur sehr regional an Objekten interessiert
Tja leider, ich nur an die Umgebung von Bielefeld.

Zudem noch an Äthiopien vor 1600
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von coin-catcher » Mo 31.08.09 15:54

Locnar hat geschrieben:Moin,
wie paeddy6 schon vermutet - kaum genug Teilnehmer. Sammler von deutschen Token und Notmünzen sind meist nur sehr regional an Objekten interessiert
Tja leider, ich nur an die Umgebung von Bielefeld.

Zudem noch an Äthiopien vor 1600
Richtig!
wäre für mich auch spannend - suche aber nur Danzig + Umgebung sowie Pommern, Posen, Westpreußen!

Gruß
Nils

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste