Ausbeute bei Ebay

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

antoninus1
Beiträge: 4091
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von antoninus1 » Do 03.09.09 14:44

Wenigstens hat der Sprecher von Ebay-Deutschland inzwischen eingeräumt, dass Ebay mit den "Pedigrees" mehr verlangt, als rechtlich vorgegeben ist.
Schreiben tun sie allerdings immer noch, dass das den internationalen Regeln entspräche.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 03.09.09 15:29

Ich habe auf ebay schoen einmal roemische Denare gesehen, die mit einer bayerischen Fundmeldung versteigert wurden. Es kommt also schon mal vor, dass so ein richtig amtliches Pedigree dabei ist.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von tilos » Do 03.09.09 15:39

Ich kann hier auch ein "schönes" Beispiel liefern.
Ein bekannter Händler (Name wird ausdrücklich nicht genannt!!!) hatte mit Abb. 1 seine Ungereinigten illustriert, mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass die Abb. die konkret zur Verfügung stehenden Münzen zeige. Auch wurde der Durchmesser der Münzen angegeben, zudem eine konkrete Draufgabe ab einer bestimmten Anzahl bestellter Münzen.

Die Realität: Geliefert wurde wie a.d. 2./3. Abb. zu sehen (überwiegend völlig abgegriffen, zahlreiche mit bösartiger Korrosion/Lochfraß), zudem waren die Stücke kleiner als angepriesen und die Anzahl stimmte nicht. Nach Reklamation wurde nachgeliefert - s. Abb. 4. Weitere Reklamationen blieben ohne Reaktion. Der Händler wurde obendrein noch unverschämt, behauptete gegenüber ebay ich hätte die Sendung unterschlagen (ausgetauscht). So ein A.......h!

Das war das erste und bislang auch das letzte Mal, wo ich aus der Ferne sogen. Ungereinigte gekauft habe.

Gruß
Tilos
Dateianhänge
DS Nachlieferung.jpg
DS LIEFERUNG r.jpg
DS LIEFERUNG .jpg
DS Anbegot ebay .jpg

EURO-MÜNZEN
Beiträge: 85
Registriert: Do 21.02.08 16:05
Wohnort: Mainburg

Beitrag von EURO-MÜNZEN » Do 03.09.09 16:51

wie kann ich eigentlich das material bestimmen.

von "aussen" sehen ja alle gleich aus

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10655
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 03.09.09 16:58

das material bestimmt sich nach dem nominal - nachdem du die müze gereinigt und bestimmt hast, weist du was es für ein material ist :)
im übrigen vergiss' diesen ungereinigte-quatsch, es ist sowieso nur vielfach durchwühlter rest-müll, und falls sich mal ein silberling verirrt haben sollte, ist er garantiert total gelutscht!
grüsse
frank

indiacoins
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Do 03.09.09 17:21

Tilos: Was sind das nun für Bilder? Sollen das die schlechten Münzen sein?
Wenn ja-ich finde sie gut und viel besser als das, was ich mal bei "dem" Schweizer gekauft habe, der bei ebay unter vielen verschiedenen Namen agiert.

indiacoins
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Do 03.09.09 17:26

Passend zum Thema folgende Eilmeldung:
http://news.de.msn.com/Galerien/kurznot ... =1#9444743


UN-Antrag: Kein Witz! Gaddafi will die Schweiz auflösen

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schnecki » Do 03.09.09 17:42

Gadaffi der alte Schlingel !!! Wie wäre es denn , wenn er Lybien auflösen würde und an die Anrainer verteilen würede , da wäre den Menschen mehr geholfen !!!! Die Ratte !!!


m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

indiacoins
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Do 03.09.09 17:45

Wieso. Soll er das doch durchziehen. Dann können wir endlich wieder in Ruhe Antikmünzen versteigern.
Am 23.September Muammar wählen!!!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Do 03.09.09 18:33

Aber was passiert dann mit den Schweizern?
So weiß man doch wenigstens immer wo sie sind. ;)

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von Xanthos » Do 03.09.09 18:40

Obwohl das hier bei der Numismatik eigentlich nichts verloren hat:
http://www.20min.ch/community/stories/s ... t-31424201

:D

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schnecki » Do 03.09.09 19:04

Moment,,,,,Die kleine Stadt ( Provinz Germania ) , wo ich her komme , beansprucht das Gebiet , was das grosse Wappen bedeckt , das ist doch nur gerecht !!! :D :D :D


m.f.g Alex
Dateianhänge
LAND.jpg
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von tilos » Do 03.09.09 19:35

indiacoins hat geschrieben:Tilos: Was sind das nun für Bilder? Sollen das die schlechten Münzen sein?
Wenn ja-ich finde sie gut und viel besser als das, was ich mal bei "dem" Schweizer gekauft habe, der bei ebay unter vielen verschiedenen Namen agiert.
Hatte ich eigentlich beschrieben:
Bild Nr. 1 war das Angebot (fast alle Münzen zeigen eine akzeptable Prägung), die drei anderen die gelieferte Ware (Abb. 2 u. 3 zeigen Av. u. Rv.). Die gelieferten waren viel kleiner als beschrieben, überwiegend bis zur Unkenntlichkeit abgenutzt oder durch tiefgreifende Korrosion zerstört. 4 griech. Winzlinge und eine verbogene Antiochia-Prg. hatten noch Restpotential. Also gut 90% sofort in die Tonne!
Die zur Kompensation gedachte Nachlieferung (Abb. 4) grenzt schon an schwere Beleidigung!

Gruß
Tilos

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    2302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Fehlprägungen bei eBay-Kleinanzeigen
    von joey1 » Do 14.11.19 09:40 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    715 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 14.11.19 09:49
  • Widersprechende Aussage bei ebay
    von richard55-47 » Sa 16.01.21 17:44 » in Off-Topic
    3 Antworten
    235 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
    Mi 31.03.21 21:07
  • Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...
    von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 18:27 » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 04.04.21 13:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast