NAC/pescennius niger

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

j-u.thormann
Beiträge: 175
Registriert: Mi 08.11.06 18:40

Beitrag von j-u.thormann » Mi 16.09.09 00:27

beachcomber hat geschrieben:na gut, ich kenne den artikel von Bland u.a. 'The Mints of Pescennius Niger in the Light of Some New Aurei, NC 1987' natürlich nicht, und wie man erschliessen kann, werden diese andersartigen aurei einer anderen münzstätte, alexandria, zugeordnet.
ausserdem ist ja wohl davonauszugehen, dass die fundumstände so waren, dass keine zweifel an der echtheit der stücke aufgekommen sind.
Im erwähnten Artikel wird lediglich angeführt, daß das Stück um 1950 erstmals erwähnt worden ist. Die dort zusammengestellten Aurei aus Alexandria sind kein Fund.

gruß,

j-u.thormann

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 16.09.09 01:42

Chandragupta hat geschrieben:Ein Verweis auf diese alten Threads bringt bloß nix mehr - weil CoinArchives "plötzlich" für diese Stücke nicht mehr funktioniert. Sieh mal an! Es passieren eben so diverse Zufälle in der Welt der Numismatik...
Da hat CoinArchives plötzlich wegen Deiner Münzen den Zugriff kostenpflichtig gemacht?

Mit freundlichem Gruß

Ediert!
Zuletzt geändert von Peter43 am Mi 16.09.09 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
4037lech
Beiträge: 286
Registriert: Do 15.04.04 15:06
Wohnort: München

Beitrag von 4037lech » Mi 16.09.09 16:32

Auch wenn ich mich jetzt voll gegen die altgedienten Forumsmitglieder stelle, finde ich den Umgangston einiger hier mit Chandra nicht richtig.

Egal was er schreibt, immer wird er nieder gebügelt. Sowas kann sehr leicht eskalieren und dann ist wieder einmal der schönste Streit im Forum.

Die Ansichten zu einigen Themen von Chandra kann ich auch nicht immer teilen, doch ich kann Sie ignorieren. Das Fachwissen ist doch hoffentlich unbestritten. Also bitte nicht jede Emotion hier veröffentlichen sondern zuerst nachdenken ob ich so behandelt werden möchte


Grüsse
Richard


@nephrurus
leider konntest du scheinbar einen inzwischen editierten Beitrag nicht lesen.
Zuletzt geändert von 4037lech am Mi 16.09.09 20:51, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 16.09.09 16:54

Die dort zusammengestellten Aurei aus Alexandria sind kein Fund.
schön zu hören! das zeigt a) es gibt diese etwas merkwürdigen portäts auf aurei aus alexandria, und b) das besagte stück von NAC kann durchaus modern sein! :)
grüsse
frank
p.s.@richard - ich bin da ganz deiner meinung!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 16.09.09 20:21

4037lech hat geschrieben:Auch wenn ich mich jetzt voll gegen die altgedienten Forumsmitglieder stelle, finde ich den Umgangston einiger hier mit Chandra nicht richtig.

Egal was er schreibt, immer wird er nieder gebügelt. Sowas kann sehr leicht eskalieren und dann ist wieder einmal der schönste Streit im Forum.

Die Ansichten zu einigen Themen von Chandra kann ich auch nicht immer teilen, doch ich kann Sie ignorieren. Das Fachwissen ist doch hoffentlich unbestritten. Also bitte nicht jede Emotion hier veröffentlichen sondern zuerst nachdenken ob ich so behandelt werden möchte


Grüsse
Richard
sorry- aber dann schau Dir mal ältere Artikel von ihm an - auch unter seinen anderen accounts! Er ist derjenige, der ständig andere Mitglieder angreift und den falschen Ton anschlägt. Seine ständigen politischen Untermalungen sind nicht nur langweilig, sondern völlig daneben und fehl am Platz. Und Fachwissen kann man auch unterschiedlich deuten: ich realisiere regelmäßig, dass irgendwelche (zum Teil wüste) Behauptungen aufgestellt werden und wenn durch Experten (z.B. Curtis) das Gegenteil bewiesen wird, dann rudert er zurück und versucht seine Ansichten irgendwie doch gut aussehen zu lassen- immer nach dem Motto: du hast mich falsch verstanden, so habe ich das auch gar nicht gemeint...

Da ist es wohl mehr als angebracht, in Erinnerung an frühere Ereignisse, frühzeitig einzuschreiten!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10404
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 16.09.09 21:17

Also, soo schlimm fand ich das jetzt auch nicht - jedenfalls nicht so, daß es sich darüber lohnen würde, so einen Streit anzufangen wie im gallischen Dorf, wenn über Verleihnix' Fische diskutiert wird. Da steckt mir auch das Frühjahr noch zu sehr in den Knochen. Also macht mal wieder was Numismatisches!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 07.10.09 22:56

Ich habe mir heute an der NAC-Auktion besagten Niger-Aureus angeschaut und muss zugeben, in der Hand sah er deutlich überzeugender aus, besonders die Oberflächen und die Tönung*. Bei 550'000 CHF Verkaufspreis (+ Aufgeld) müssen mindestens einige andere auch so gedacht haben.

Gruss, Pscipio

* (die Legenden fand ich immer noch etwas seltsam)
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1031
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von didius » Mi 07.10.09 23:17

Ich habe mir heute an der NAC-Auktion besagten Niger-Aureus angeschaut und muss zugeben, in der Hand sah er deutlich überzeugender aus, besonders die Oberflächen und die Tönung*. Bei 550'000 CHF Verkaufspreis (+ Aufgeld) müssen mindestens einige andere auch so gedacht haben.
Was ein Preis! Heftig, heftig...
Wenigstens hast du ihn gesehen :wink:

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 07.10.09 23:20

Das ist mit ein Grund, weshalb ich zu den NAC-Auktionen gehe. Für mich fällt da ja meistens nicht allzu viel ab, aber man kann sich die tollsten Münzen anschauen, das macht Spass und schult ausserdem das Auge.
Nata vimpi curmi da.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste