Bitte um Referenzbestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5879
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Bitte um Referenzbestimmung

Beitrag von justus » Di 15.09.09 10:45

Hallo,

bei folgendem Constans mit dem Münzzeichen "CONSIA*" kann ich keine Referenz in meinem "alten" RIC finden. Kann mir jemand von Euch aushelfen?

Constans Æ 2, Constantinopolis ??? AD.
Av. DN CONSTA – NS PF AVG / Drapierte, gepanzerte Büste mit Perlendiadem nach links, hält Globus.
Rv. FEL TEMP RE – PA – RATIO / Behelmter Soldat, Speer in der l. Hand, n. r. schreitend, Kopf l. gewendet, führt barhäuptigen Gefangenen von Hütte weg, dahinter Baum. Der Speer deutet nach unten, zwischen Beine des Soldaten. Im Abschnitt CONSIA*.
Gewicht: 4,36 g. Durchmesser: 21 mm.
Referenz ???

mit freundlichen Grüßen

Justus

P.S. Photo stammt noch von Verkäufer. Konnte noch kein eigenes machen!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12361
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 15.09.09 11:23

Hallo Justus!

Mit dem Stern am Ende der Münzmarke ist es RIC VIII, Constantinopel 88; LRBC 2014; geprägt 348-351 (3. Gruppe); häufig

Diese Münze findet sich auch im "alten" RIC, wobei es einen neueren garnicht gibt. RIC VIII stammt ja bereits von 1981. In Constantinopel gab es damals 11 Offizinen von A bis IA. die stehen ganz oben auf der Seite und darauf beziehen sich die Spalten bei den einzelnen Typen.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5879
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Beitrag von justus » Di 15.09.09 11:31

Hallo Jochen,

vielen Dank für deine "blitzschnelle" Antwort.

Grüße Justus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste