Urbs Roma Medallion

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Do 08.10.09 00:22

justusmagnus hat geschrieben:Warum erstattest du nicht Strafanzeige und gibst ihm dies zu verstehen?
Hmmm. Ich habe es nie gemacht.. 8)

Meine Tante ist Anwältin, ich kann sie sie morgen anerufen.. :?

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Do 08.10.09 08:27

Es wundert mich immer wieder, wie manche Händler (und mein Eindruck ist, das ist bei Münzhändlern noch etwas schlimmer) mit Kunden bzw. potentiellen späteren Kunden umgehen. Zu so einem Händler geht man doch nie wieder hin.
Im besten Fall bekommt er 75€ und sein Ruf leidet zumindest ein bißchen (mehr).

Was ist so schwer daran zu sagen, 'Deine Münze ist leider falsch, hier habe ich ein paar echte Münzen zum Verkauf, wenn Du interessiert bist'?
Man könnte sogar freundlich sein zu Leuten, von denen man weiß, daß sie KEINE Kunden werden.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4216
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Beitrag von antoninus1 » Do 08.10.09 13:12

Dazu passt eine Erfahrung, die für manche Händler auch erhellend sein könnte und die ich an der Börse am Nockherberg machte.

Ein Händler hatte seine Münzen wie üblich auf Tabletts, aber in der Hosentasche sein "Geheimangebot" an sehr guten Münzen. Da zeigte er mir einige wenige Stücke, von denen er wusste, dass sie mich interessieren.
Als ich fragte, was er da noch hätte, grummelte er "Du muss nicht alles wissen".

2 Tische weiter war ein Händler, der auch z.T. aus der Hosentasche handelte.
Der fragte "Sammelst Du auch Siliquen? Eher nicht? Ich zeig Dir aber mal ein paar schöne, die ich neu ´reinbekommen habe".

Tja, so kam ich zu einer Siliqua des Julian, die ich eigentlich gar nicht brauche :roll:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Do 08.10.09 14:21

Es ist ja auch gar nicht schwer.
Es gibt von den Berliner Händlern nur einen der nett ist und der ist es auch, wenn ich nur mal eine Kleinigkeit kaufe. Kostet ja auch kein Geld, freundlich zu sein und wenn gerade kein anderer Kunde da ist, verpaßt man auch kein Geschäft. Ich muß mir nur mal merken, wie der heißt...

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 967
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Posa » Do 08.10.09 14:24

Siliqua des Julian, die ich eigentlich gar nicht brauche
Also, wirklich brauchen tu´ ich keine einzige von meinen Münzen... :)
Mich hat zu meiner Studentenzeit mal ein Münzhändler vor die Tür gesetzt, als ich es wagte mir sein Angebot zu betrachten, schließlich mir auch noch in Buch besah und dann auf Nachfrage erklärte, dass ich das BUCH nicht kaufen wolle. Eine Münze hätte ich sicherlich gefunden...

Posa

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Fr 09.10.09 13:24

Hallo an alle,

danke für Ihre Unterstützung!

Die Münze habe ich wieder. Es solle um eine Fälschung handeln. Eventuell wurde sie auch mit einer Säure behandelt.


Gruss

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2924
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Beitrag von tilos » Fr 09.10.09 13:39

Comte hat geschrieben:...
Die Münze habe ich wieder. ...
Na ein Glück. Dann lässt sich ja das mit den Fotos jetzt auch nachholen.
Bis dahin + Grüße
Tilos

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Fr 09.10.09 13:50

tilos hat geschrieben:
Comte hat geschrieben:...
Die Münze habe ich wieder. ...
Na ein Glück. Dann lässt sich ja das mit den Fotos jetzt auch nachholen.
Bis dahin + Grüße
Tilos
Hi!

Logisch! Am WO stelle ich die Bilder von der Münze rein.


Gruss

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6013
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Beitrag von justus » Fr 16.10.09 02:36

Comte hat geschrieben:Logisch! Am WO stelle ich die Bilder von der Münze rein.
Hier wird dich geholfen -----> http://www.numismatikforum.de/ftopic17486.html. Jetzt kannst du uns ja mal die Bilder der "Fälschung" zeigen oder nicht?
:roll: :roll: :roll:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Fr 16.10.09 14:34

justusmagnus hat geschrieben:
Comte hat geschrieben:Logisch! Am WO stelle ich die Bilder von der Münze rein.
Hier wird dich geholfen -----> http://www.numismatikforum.de/ftopic17486.html. Jetzt kannst du uns ja mal die Bilder der "Fälschung" zeigen oder nicht?
:roll: :roll: :roll:

Sorry, aber ich habe keine Möglichkeit die Münze einzuscannen, war schon seit 2 Wochen nicht mehr zu Hause, bin aktuell quer Deutschland unterwegs. :mad:

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6013
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Beitrag von justus » Fr 16.10.09 14:48

Na gut, dass du wenigstens den PC mitgenommen hast!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4216
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Beitrag von antoninus1 » Fr 16.10.09 15:18

Ich habe gehört, dass man auch über andere PC, nicht nur den eigenen, ins Internet gehen kann :roll:
Wär ja sehr mühsam, immer den eigenen mitzuschleppen.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10713
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 16.10.09 15:23

Wär ja sehr mühsam, immer den eigenen mitzuschleppen.
wieso? meiner wiegt 800g, und ohne ihn bin ich nie unterwegs! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6013
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Beitrag von justus » Fr 16.10.09 15:31

antoninus1 hat geschrieben:Ich habe gehört, dass man auch über andere PC, nicht nur den eigenen, ins Internet gehen kann :roll:
Wär ja sehr mühsam, immer den eigenen mitzuschleppen.
Das war "ironisch" gemeint, antoninus! Ein Bild dieses "ominösen Medaillons" werden wir, wie ich vermute, wohl nicht zu Gesicht bekommen! :roll: :roll: :roll:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Fr 16.10.09 17:46

justusmagnus hat geschrieben:
antoninus1 hat geschrieben:Ich habe gehört, dass man auch über andere PC, nicht nur den eigenen, ins Internet gehen kann :roll:
Wär ja sehr mühsam, immer den eigenen mitzuschleppen.
Das war "ironisch" gemeint, antoninus! Ein Bild dieses "ominösen Medaillons" werden wir, wie ich vermute, wohl nicht zu Gesicht bekommen! :roll: :roll: :roll:
Hmmm. ich glaube, dass Deine Vermutung falsch ist... ( aber begründet :oops: )

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Urbs Roma ohne Wölfin
    von Fortuna » Sa 15.05.21 21:22 » in Römer
    8 Antworten
    490 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 30.05.21 20:54
  • Roma Los 375 / Auction XIX / 26.03.2020 stempelgleich - CHECK
    von Fantastixxx » Do 26.03.20 19:35 » in Griechen
    3 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fantastixxx
    Fr 27.03.20 15:35
  • Bitte um Bestimmung: VRBS ROMA Follis
    von mateis » Di 26.05.20 23:34 » in Römer
    7 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Fr 29.05.20 12:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste