Urbs Roma Medallion

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 23.10.09 14:04

Der Stil,die Sandpatina und die leichten Verkrustungen,sowie der Gleichmäßige Abrieb der Sandpatina an den erhöhten Stellen lassen auf ein echtes Stück schließen!
PS: Ein Profi bin ich lange nicht, aber bei den Spätrömern bin ich nicht schlecht.Weil die für meinen Geldbeutel das Richtige sind kenne ich mich aber da am meisten aus :wink:
viele grüße,
Submuntorium

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Fr 23.10.09 20:09

Hallo Theo,

wie einige Forumsmitglieder bin ich ebenfalls der Meinung, dass es sich bei dem Stück von Comte um eine - echte - Kleinbronze, jedoch nicht um ein Medaillon handelt. Ich sage dies deswegen, weil ich nach nun 30-jähriger Sammeltätigkeit schlichtweg noch kein Medaillon in der Art und Weise wie es von comte beschrieben wird zu sehen bekommen habe. Nichtsdestotrotz sollte comte natürlich nach dem Grundsatz "audiatur et altera pars" die Gelegenheit gegeben werden, uns sein "Medaillon" darzustellen. Wenn es denn so sein sollte, werde ich wieder etwas dazu gelernt haben.

alexander20

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 26.10.09 17:53

Das wird wohl nix mehr mit dem Lineal, nunja schade. :(
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mo 26.10.09 18:06

Hmm entweder ein Schwindel oder er hat es vergessen.Eigentlich unheimlich schade,die Geschichte wäre doch sehr interessant gewesen!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 26.10.09 18:58

Mir wäre es eigentlich egal ob es nun ein Medalion ist oder nicht,
dachte mir, wäre einfach nett, wenn man den Thread mal abschliessen könnte :)

Ich fang nie gerne was an ohne das dann auch zu beenden, aber dass muss ja nicht jedermanns ansicht sein ;)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 26.10.09 19:19

Ich würde vorher noch gerne das Bild mit dem Lineal sehen. :D
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5982
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Beitrag von justus » Mo 26.10.09 21:33

Peter43 hat geschrieben:Ich würde vorher noch gerne das Bild mit dem Lineal sehen.
Und was versprichst du dir davon, Jochen? :roll:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 27.10.09 00:13

Eine Sache ist immer erst dann zu Ende, wenn sie endgültig ausdiskutiert ist.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Di 27.10.09 02:34

Haio!

als erstes möchte ich mich Entschuldigen für meine Abwesenheit. Mein Umzug hat länger gedauert. Mein Internetanschuß ist aber noch nicht freigeschaltet

Zweitens möchte ich allen Recht geben, tatsächlich handelt es sich um ein Follis, der aus dem Urlaub. ich habe aus verseheen falsches Bild ausgestellt. Unten findet Ihr das richtige Bild.





Drittens habe ich meine vor kurzen erworbene Sammung nicht mehr, auch ungereinigten sind weg. Letzte Woche hat mich mein Bruderchen angerufen, mit dem ich einen Taush gemacht habe, mein Leptop gegen seine angeblich geile Münzensammlung. Was ich tatsächlich bekommen habe, habe ich erst später erfahren, da sind laute spätantike von Wert maximum 7 Euro pro Stück. Seine Ungereinigten sind auch nicht besser- einfacher gesagt 2 Kilo vom Münzenschrott.

Also, mein Bruder hat mich angerufen und sagte, dass mein ( sein Leptop) kaputgegangen ist. Ich habe ihn bei ihm abgeholt und zur Reparatur gebracht( Garantiefall) Es kann bis einem Monat dauern, sagte Techniker. Das habe ich meinem Bruder gesagt, er will mein leptop aber nicht mehr, und verlangt seine Münzen zurück.

Mein Vater hat gemeint dass ich "seine Sachen zurückgebe und so meine zurückbekomme " Ich wollte kein Streit mit ihm haben und habe die Münzen zurückgegeben. Kein Problem!

Gestern hat mich mein Bruder angerufen und verlangte von mir Geld, denn ich angeblich seine s.ß Munzen kaputgemacht habe, was er damit gemeint hat, dass ich ca. 50 davon zu reinigen versuchte. Er meint, dass ich sie kaputgemacht habe. Der Vater- unser ewiger Schildsrichter sagte " wenn du es kaputt gemacht hast, solltest du es widergut machen"

Ich habe meinen Bruder gefragt, ob er damit einvertanden ist, wenn ich ihm 25-30 Münzen vom Ebay kaufe, der will es nicht und sagte, dass diese Qualität wird bei Ebay nicht angeboten wird, denn er 5 Euro pro Münze bezahlt hat, und genaudiese Qualität zurück bekommen will. So verlangte er von mir 250 Euro. Mein Vater sagte, dass ich das Geld geben soll. Ich habe es ihm gegegen. Heute ruft mich der Techniker an und sagt, dass beim leptop kein Garantiefall ist, denn Wasserschaden. mein Bruder streitet alles ab.und mien Vater ist in Toulouse..


Also eine Katastrofe!!



Hier ist letztes Bild vom richtigen Medallion..

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4210
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Beitrag von antoninus1 » Di 27.10.09 08:13

Auch wenn´s wahrscheinlich keinen interessiert:

ich fand´s auch interessant, ob es nun dieses Medaillon gibt. Aber ich lese ab jetzt in dem Thread nichts mehr. Egal, ob Medaillon oder nicht :?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von Xanthos » Di 27.10.09 09:24

Ich denke auch, dass man uns hier auf's Gröbste verarscht. Muss wirklich irrsinnig komisch sein...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14409
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2738 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 27.10.09 09:38

antoninus1 hat geschrieben:
ich fand´s auch interessant, ob es nun dieses Medaillon gibt. :?
Hallo,
das Medaillon gibt es ja, auf Seite 1 abgebildet und vorgestellt. Nur comte hat kein Exemplar davon...
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4210
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Beitrag von antoninus1 » Di 27.10.09 09:59

Ich weiß, ich meinte natürlich, dass es um so ein Medaillon im Besitz von comte geht.
Gruß,
antoninus1

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Di 27.10.09 14:23

Ich blicke nicht mehr durch... Aber ich habe so´nen Gefühl bekommen, dass hier etwas falsch gelaufen ist. Ist Medallion von Comte kein Medallion?




Comte, meine Meinug nach, soll weniger Drogen konsumieren, das macht sein Gehirn kaputt. Seine soziale Beziehungen finde ich auch recht komisch. Aber es ist ja eine subjektive Empfehlung bzw. Meinung. Entweder ist der Mann psychisch nicht ok, oder es ist eine richtige Verarschung...

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 27.10.09 14:30

Es fehlt doch schon wieder das versprochene Lineal!!! Ohne Lineal werde ich mich nicht mehr äußern.

Mit freundlichem Gruß
Zuletzt geändert von Peter43 am Di 27.10.09 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Urbs Roma ohne Wölfin
    von Fortuna » Sa 15.05.21 21:22 » in Römer
    8 Antworten
    487 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 30.05.21 20:54
  • Roma Los 375 / Auction XIX / 26.03.2020 stempelgleich - CHECK
    von Fantastixxx » Do 26.03.20 19:35 » in Griechen
    3 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fantastixxx
    Fr 27.03.20 15:35
  • Bitte um Bestimmung: VRBS ROMA Follis
    von mateis » Di 26.05.20 23:34 » in Römer
    7 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Fr 29.05.20 12:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast