Das große Herbst--Quiz

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2408
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » So 04.10.09 23:35

Zu Frage 10: 15000. (Annahme: Er und wir atmen pro Zug 1 Liter und seine Atemluft hat sich auf 100km Luft ueber der Erdoberflaeche verteilt und nicht in Pflanzen angesammelt.)
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

marcus
Beiträge: 100
Registriert: So 28.04.02 15:52

Beitrag von marcus » So 04.10.09 23:49

3. dank des literaturhinweises habe ich es jetzt: trajan !!

da hätte ich aber doch noch einige andere kandidaten auf meiner liste gehabt....

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » So 04.10.09 23:51

Hallo Cepasaccus!

Ok. Es hängt natürlich davon ab, wieviel Luftmoleküle überhaupt in der Erdatmospäre vorhanden sind. Meine Quelle rechnet mit einer Höhe von 5000m und dann mal der Erdöberfläche, das macht ein Volumen von 3x10 hoch 22 Litern mit 3x10 hoch 21 Molekülen/Liter = 9x10 hoch 43 Moleküle.
Geteilt durch die Moleküle von Caesars letztem Atemzug (= 6x10 hoch 22) befinden sich in 1.5x10 hoch 21 Molekülen 1 Molekül von Caesar. Da ein normaler Atemzug von 500ml 1.5x10 hoch 22 Moleküle hat, nehmen wir pro Atemzug 10 Moleküle von Caesars letztem Atemzug auf. Vorausgesetzt natürlich eine vollständige und gleichmäßige Durchmischung der Luft.

Ähnliches gilt natürlich auch für andere Personen der Geschichte. Ich möchte da gar nicht in Einzelheiten gehen! :D

Da Deine Zahl 1.5x10 hoch 4 im Vergleich zu der Zahl von 9x10 hoch 43 winzig ist, will ich sie noch als richtig werten.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » So 04.10.09 23:55

Hallo marcus!

Es war wirklich Trajan. Das hat mich allerdings etwas überrascht, besonders da es, wie Du auch feststellst, noch geeignetere Kandidaten gab.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

andi89
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Beitrag von andi89 » Mo 05.10.09 10:08

Hallo!

Zu Frage 8.: Das müsste Balbinus gewesen sein.
Zu den Molekülen aus Caesars letztem Atemzug: Lustiges Herumgerechne, bei dem ich leider die die Zahlen nicht wirklich nachvollziehen kann. 8O


Andi
Zuletzt geändert von andi89 am Mo 05.10.09 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von donolli » Mo 05.10.09 10:51

nr. 8: vitellius? jedenfalls gibt wikipedia hier zwei mögliche daten an.

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 05.10.09 12:58

Zu Nr. 9

War das nicht ein Sesterz des Hadrian mit dem Genius des Circus,
auf dem die Jahrzahl ab Urbe conditae angegeben ist?

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mo 05.10.09 13:27

Peter43 hat geschrieben:Hallo Cepasaccus!

Ok. Es hängt natürlich davon ab, wieviel Luftmoleküle überhaupt in der Erdatmospäre vorhanden sind. Meine Quelle rechnet mit einer Höhe von 5000m und dann mal der Erdöberfläche, das macht ein Volumen von 3x10 hoch 22 Litern mit 3x10 hoch 21 Molekülen/Liter = 9x10 hoch 43 Moleküle.
Geteilt durch die Moleküle von Caesars letztem Atemzug (= 6x10 hoch 22) befinden sich in 1.5x10 hoch 21 Molekülen 1 Molekül von Caesar. Da ein normaler Atemzug von 500ml 1.5x10 hoch 22 Moleküle hat, nehmen wir pro Atemzug 10 Moleküle von Caesars letztem Atemzug auf. Vorausgesetzt natürlich eine vollständige und gleichmäßige Durchmischung der Luft.

Ähnliches gilt natürlich auch für andere Personen der Geschichte. Ich möchte da gar nicht in Einzelheiten gehen! :D

Da Deine Zahl 1.5x10 hoch 4 im Vergleich zu der Zahl von 9x10 hoch 43 winzig ist, will ich sie noch als richtig werten.

Mit freundlichem Gruß
Ich habe vergangenes Wochenende insgesamt 4 große Mahlzeiten Kohlsuppe gegessen. :twisted:

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 05.10.09 13:47

zu #8:
Von Vitellius sind 2 verschiedene Geburtsdaten überliefert, aber es sind immerhin Geburtsdaten bekannt.
Von Balbinus ist ist das Geburtsdatum tatsächlich unbekannt und nicht zu ermitteln, wie Kienast schreibt. Aber das ist bei einem Herrscher vor ihm auch schon der Fall. Und der ist gemeint.

zu #9:
Es gibt ein viel frühere Münze. Es ist aber keine römisch-imperiale!

@areich:
Willst Du damit sagen, Caesar hätte Dich anschließend durch den Hinterausgang verlassen? Das würde nur gehen, wenn Du eine direkte Verbindung zwischen Lunge und Darm hättest oder an Aerophagie leiden würdest. Oder hoffst Du auf eine möglichst weite Verteilung Deiner Darmgase? :D

Mit freundlichem Gruß
Zuletzt geändert von Peter43 am Mo 05.10.09 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von donolli » Mo 05.10.09 13:59

dann versuche ich mal zu nr. 8 clodius albinus


grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 05.10.09 14:29

zu #8:
Dichter dran geht ja kaum noch. Claudius Albinus wurde ca.147 geboren, angebl. am 25. Nov.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

andi89
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Beitrag von andi89 » Mo 05.10.09 14:40

Hallo!

Zu Nummer 8: Pescennius Niger, bei dem heißt es nämlich nur dass er zwischen 135 und 140 geboren wurde.

Andi
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 05.10.09 15:17

zu #8:
Genau der war gemeint!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10689
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 05.10.09 15:45

zu #4: fulvia, die frau des marc anton?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 05.10.09 16:05

zu #4:
Genau die hatte ich gemeint. Die gibt es auf Münzen aus Eumeneia, das ihr zu Ehren (kurzzeitlich) auf Fulvia umgenannt wurde.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
eumeneia_fulvia_BMC21.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Leu auction 6 & 7 auf Herbst verschoben!
    von justus » Mi 25.03.20 17:02 » in Auktionen
    0 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mi 25.03.20 17:02
  • Quiz
    von shanxi » Do 26.12.19 12:24 » in Römer
    14 Antworten
    764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mi 01.01.20 14:30
  • Bar-Kochba-Denar-Quiz
    von Homer J. Simpson » Di 29.10.19 12:22 » in Römer
    15 Antworten
    1596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    Do 31.10.19 12:50
  • Alexander III. der Große
    von hjk » Do 17.12.20 17:46 » in Griechen
    3 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hjk
    Fr 18.12.20 10:14
  • Alexander der Große vs. Poros
    von Arybbas » So 18.07.21 09:03 » in Griechen
    3 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mo 19.07.21 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste