E-Zapfen Neu-Guinea Mark - Fälschung?

1871-1945/48
antisto
Beiträge: 2187
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von antisto » Fr 30.10.09 12:22

Danke, MR, dass du für mich die Antwort gegeben hast. Ja, so ist es : Der Händler sagte am Telefon, die Münze sei 100 pro echt, nahm sie aber auch anstandslos zurück und überwies mir das Geld. Seitdem hab ich nichts mehr von ihm gehört, die Münze ist aber bislang auch noch nicht bei Ebay wieder aufgetaucht.
Gruß, Arne
antisto

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14429
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2745 Mal
Danksagung erhalten: 701 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 30.10.09 12:30

Hallo,
der wird natürlich ein bisschen warten, ehe er sie wieder anbietet... vielleicht hat er sogar den Beitrag im Forum gefunden und wird deswegen abwarten :evil:
Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Preussen 1888 , 5 Mark Wilhelm II. m.E. Fälschung
    von Comthur » Di 02.03.21 08:29 » in Deutsches Reich
    17 Antworten
    1038 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mi 24.03.21 11:30
  • Fälschung?
    von 3Dukaten » Di 04.05.21 18:55 » in Römer
    3 Antworten
    262 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3Dukaten
    Mi 05.05.21 09:38
  • Fälschung?
    von newbie192 » Mo 28.09.20 13:51 » in Auktionen
    8 Antworten
    636 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Mi 30.09.20 13:27
  • Zeitgenössische Fälschung?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 28.10.20 20:33 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.11.20 23:37
  • Attica Fälschung?
    von spiro » So 10.01.21 16:10 » in Griechen
    3 Antworten
    1013 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mo 11.01.21 12:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste