Antik oder Neuzeit..?

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Gast

Antik oder Neuzeit..?

Beitrag von Gast » Di 13.10.09 23:43

Ich versuche mal hier mein Glück, ob ihr mir bei der Bestimmung einer recht "fertigen" Münze helfen könnt.

Auf der einen Seite ist ein geflügeltet Tier (Greif..?) zu erkennen der irgendwas in der Kralle hält und um den Kopf scheint er einen Perlenkranz zu haben.

Auf der anderen Seite kann ich leider nichts erkennen, mag aber auch an mir liegen.Habt ihr evtl. eine Idee dazu.?

Lb. Gruß D.
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12368
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Peter43 » So 18.10.09 23:01

Hallo!

Ich habe mir jetzt dieses Stück länger angesehen. Es ist sicherlich keine antike Münze. Neuzeit könnte eher hinkommen. Auf dem Bild #2 erkenne ich eine frontal stehendene männliche Figur, in der li Hand einen Stab haltend (Szepter oder Marschallstab). Er scheint bärtig zu sein und trägt einen großen Hut mit einer Feder(?). Damit erinnert er mich etwas an Wallenstein.

Bild #1 sollte man um fast 90Grad entgegen den Uhrzeiger drehen. Dann sieht es aus wie ein Tier mit 2 Füßen mit Krallen. In der vorderen Kralle scheint es ein Buch zu halten. Auf dem Rücken scheint es Flügel zu haben. Der Kopf ist li. und nach re gedreht. Es scheint ein geflügeltes Ungeheuer zu sein. Solche Wesen traten im Religionskrieg auf.

Dies ist natürlich alles andere als sicher. Aber in dieser Richtung würde ich suchen.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Niloc
Beiträge: 86
Registriert: Fr 08.05.09 22:07
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Niloc » Di 20.10.09 00:00

Hallo D,

Ich gehe mal von einem Nürnberger Rechenpfennig aus.

lb. Gruß,

Niloc

Gast

Beitrag von Gast » Di 20.10.09 08:54

Vielen Dank für die Antworten,

Mit dem Rechenpfennig wurde mir auch in einem anderen Forum bestätigt, nur gefunden habe ich sie leider nicht. :cry:

Gruß, D

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste