unbekante Kaiser 02

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10705
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 20.10.09 18:42

das T ist zugegebenermassen ziemlich schwach zu sehen, aber CONSTAN ist doch klar da, und auf der anderen seite ist das IUS PF AVG (für mich) auch klar zu sehen.
beie deiner lesung werden doch reichlich buchstaben(reste) unterschlagen! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 20.10.09 18:49

Ich tendiere auch immer noch auf Constantius II
Denn was ist mit den Buchstaben Grün eingekreist,
vermute nicht das diese sicher 0,1 mm erhöhten stellen nur zufall sind :)

Ergäbe sich die Teilung: CONSTANT / IVS PF AVG

Grüsse
Simon
Dateianhänge
Constans_krikelkrakel.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4553
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von quisquam » Di 20.10.09 19:02

Submuntorium hat geschrieben:Ich tendiere persönlich eindeutig zu Constantius 2.,wobei ich die Aufteilung CONSTANT und IUSPFAUG machen würde.
Falls Constantius, dann wäre dies auch meine Trennung. Das Problem ist: Auch diese Trennung ist bei diesem Münztyp aus Siscia bislang unbekannt.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 20.10.09 19:06

Unbekannt, oder nur nicht in RIC gelistet? ;)

Es sie denn, dieser strich hier Gelb Markiert sei der Fuss eines "T" :?:
und ausserdem, hat es Frank ja auch bereits gesagt endet die Legende klar auf VS also muss es Constantivs II sein. und nicht Constans
Grüsse
Simon
Dateianhänge
Constans_krikelkrakel.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4553
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von quisquam » Di 20.10.09 19:21

"Nur" ist gut, RIC VIII ist von 1981 und damit einer der neueren Bände. Und der Name endet klar 8O auf VS ? Naja...
Wenn dass, was Du gelb eingekreist hast ein I ist, dann könnte die Legende tatsächlich auf Constantius passen.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10705
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 20.10.09 19:36

RIC VIII ist von 1981
stimmt, aber vor dem ende des ostblocks, und des massenhaften einsatzes von metalldetektoren danach!
im übrigen habt ihr alle das C auf die büste gelegt! :)
aber constantius passt doch wirklich trotzdem, das USPFAVG ist doch nun wirklich da zu sehen, wo ich es versucht habe nachzuziehen.
grüsse
frank

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4553
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von quisquam » Di 20.10.09 19:54

Ihr habt mich ja weitestgehend überzeugt :D .

Ich gehe aber mit Peter43 konform:
Peter43 hat geschrieben:Ich würde mit einer so schlecht erhaltenen Münze guten Gewissens keinen neuen Münztyp definieren.
Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mir unbekante Marke/Münze/Notgeld/Spielgeld/...
    von Kelheimer » Mi 26.08.20 11:49 » in Token, Marken & Notgeld
    7 Antworten
    479 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
    Fr 28.08.20 18:31
  • Provinzialbronze, unbestimmter Kaiser und Ort
    von QVINTVS » Mi 18.08.21 21:52 » in Römer
    6 Antworten
    213 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 20.08.21 15:11
  • Ich, Maxentius, Kaiser und Gott!
    von chevalier » Mo 28.10.19 15:31 » in Römer
    0 Antworten
    1049 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 28.10.19 15:31
  • Bestimmungshilfe Kaiser Ferdinand Nordbahn
    von Simon 234 » So 25.07.21 19:01 » in Token, Marken & Notgeld
    4 Antworten
    154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 25.07.21 23:25
  • Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II
    von Choqui » Mi 03.03.21 11:53 » in Off-Topic
    6 Antworten
    521 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 03.05.21 07:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste