Anlagemünzen bei der Bank?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von Pflock » Di 27.10.09 18:48

Mein Favorit in Sachen Schöheit ist ja der American Buffalo: http://www.numispedia.de/American_Buffalo
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

gold.501
Beiträge: 110
Registriert: So 15.02.09 10:30

Beitrag von gold.501 » Di 27.10.09 21:23

Habe leider kein Verwanten oder Bekannten der bei der Bank arbeitet. die Versandkosten belaufen sich auf 19 Euro, was aber immer noch ein bischen billiger ist als die Gebür bei der Bank zur Zeit. Die Münzen aus Österreich zu bestellen ist auch eine gute Idee werd mal nach einem Shopp suchen.


Gruß,
gold.501.

gold.501
Beiträge: 110
Registriert: So 15.02.09 10:30

Beitrag von gold.501 » Mi 28.10.09 12:33

Habs geschafft. :smilecolros: Hab mir die Wiener Philharmoniker Unze für 745 Teuronen bestellt. Denke mal das der Preis in ordnung ist. Nochmal danke für eure Hilfe.


MFG,
gold.501.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14442
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2759 Mal
Danksagung erhalten: 704 Mal

Beitrag von Numis-Student » Mi 28.10.09 12:51

Gratulation :-)

Jetzt musst du nur hoffen, dass der Goldpreis steigt. (Ich hoffe eigentlich auf das Gegenteil, der jetzige ist mir zu teuer ;-) )
Schöne Grüße,
MR

gold.501
Beiträge: 110
Registriert: So 15.02.09 10:30

Beitrag von gold.501 » Mi 28.10.09 17:42

Danke, der Preis wird wohl langfristig steigen(klopf auf Holz :wink:), aber in nächster Zeit wohl ehr wieder fallen.


Gruß,
gold.501.

siggirabu
Beiträge: 115
Registriert: Sa 07.02.09 11:12
Wohnort: Dresden

Beitrag von siggirabu » Mi 28.10.09 21:38

Erstmal fallen, das ist ja wohl sowas von klar :-)

Aber langfristig gesehen geht er hoch!
Schon alleine weil Gold immer seltener wird und das Vorkommen ja nur begrenzt ist... .

Bei manchen Münzen kommt auch über früher oder später der Sammlerwert hinzu, siehe die Pandas, ältere Jahrgänge sind dort nur noch weitaus Teurer als der Goldpreis zu haben :-)

Sieh es einfach als eine langfristige, sichere und vor allem schöne Geldanlage an :-)

So verbindest du das schöne und gemütliche (dein Hobby) mit dem angenehmen ("Geldanlage" bzw. Gewinnerzielung).

Meine Meinung ;-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste