Echtheit - ANAZARBUS, Kilikien

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mo 02.11.09 07:41

Übrigens kann man völlig problemlos und legal den Namen der betreffenden Person herausfinden, wenn man eine sogenannte WHOIS-Abfrage macht,
d.h. heraussucht auf welchen Namen eine Webseite registriert ist.

http://www.iks-jena.de/cgi-bin/whois

einfach http://www.roemische-muenzen.com eingeben, Namen merken
und nie bei ihm kaufen.

Aber Theo, Du wirst generell keine tollen Sachen in ungereinigten Lots finden. Die Qualität wird auch immer schlechter. NobleRomanCoins ist aber ein ehrlicher Händler, das ist mehr als man von den meisten anderen Ungereinigten-Verkäufern sagen kann.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Echtheit ?
    von borgi1970 » Mo 08.02.21 20:59 » in Römer
    3 Antworten
    178 Zugriffe
    Letzter Beitrag von borgi1970
    Mo 08.02.21 21:49
  • Echtheit des Denar
    von moneta argentea » So 15.12.19 12:30 » in Römer
    5 Antworten
    386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneta argentea
    Mo 16.12.19 17:12
  • Echtheit Silberdollar
    von frikki » Di 05.05.20 08:04 » in Nord- und Südamerika
    4 Antworten
    524 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    Di 12.05.20 20:46
  • Solidus Echtheit?
    von newbie192 » So 13.12.20 16:43 » in Byzanz
    9 Antworten
    646 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Mi 10.02.21 00:05
  • Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen
    von Eric_der_Sammler » Sa 13.02.21 15:35 » in Römer
    18 Antworten
    747 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Sa 13.02.21 21:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste