Postumusmünze mit Auflagen - reinigen oder belassen?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Mi 04.11.09 18:50

Ich finde die "ungereinigte" besser als "greinigt". Aber es ist ja meine persönliche Meinung dazu.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 04.11.09 19:13

Sind die beiden Bilder farbecht, d.h. war der vorher wirklich komplett grün
und jetzt gar nicht mehr?

Benutzeravatar
Master-Jeffrey
Beiträge: 364
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Master-Jeffrey » Mi 04.11.09 20:48

@ areich - Die ganzen offensichtlichen belegten Flächen waren ziemlich grün. Der Halsansatz, Teile des Bartes und bei der Rückseite das Stück unter der ausgestreckten Hand hatte auch eine angenehme, dunkle Tönung. Die ist im Zuge der Reingung allerdings flöten gegangen und wird wohl erst in 10 bis 20 Jahren zurückkommen. Dann aber gleichmäßig verteilt auf der ganzen Münze und nicht nur verteilt auf den paar Ecken, die nicht mit grünem Oxidationsgut überwuchert sind.
Nach der Skalpell und Nadelreinigung habe ich die Münze noch ein wenig mit der Silberdrahtbürste behandelt.

Einzig das kleine grüne Stück auf der Vorder- als auch auf der Rückseite habe ich gelassen, weil diese sich während der Reinigung so hartnäckig geweigert hatten, dass ich Angst hatte, der Münze einige zu große Kerben zu verpassen wenn ich "auf Teufel komm raus" versuche sie zu entfernen.

Das obere Bild ist von der entsprechenden Auktion bei ebay - Dort hatte ich die Münze vor einigen Monaten ersteigert.

Das untere Bild habe ich nach der Reinigung bei Sonnelicht und zusätzlicher Lichtquelle gemacht. Die Qualität meiner Bilder ist leider immer noch wetterabhängig.

:o

Einen angenehmen Abend

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 04.11.09 21:33

Ich bin beeindruckt!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: numis-sven2 und 2 Gäste