Unbekannter Silberling 1624, Doppeladler/Reichsapfel mit 3

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 948
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Unbekannter Silberling 1624, Doppeladler/Reichsapfel mit 3

Beitrag von Arminius » So 15.11.09 09:04

Hallo,

kann mir jemand bei der Zuordnung dieses silbernen Stückes weiterhelfen:

[ externes Bild ]

3 (Kreuzer?) (16 mm / 0,68 g),
Obv.: Doppeladler, auf der Brust Wappen.
Rev.: 16 - 24 , Reichsapfel / Kreuzglobus, darauf eine 3 (Wertangabe?).
:?:


Danke!

[ externes Bild ]
meine Zahlungsmittel-Dateien

Ich lasse mich durch Ansichts- und Glaubensfragen nicht in einen Empörungsmodus bringen.

Augustus
Beiträge: 126
Registriert: So 11.12.05 19:08
Wohnort: 29227 Celle

Unbekanntes Silberstück .

Beitrag von Augustus » So 15.11.09 09:39

Hallo Arminius , es dürfte sich hier um ein 3 Kreuzerstück Römisch Deutsches Reich unter Ferdinand II , 1619-1637 handeln . ( Her.1358 )
Gruß Augustus .
Mitleid bekommt man geschenkt.
Neid muß man sich erarbeiten .

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 948
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Arminius » So 15.11.09 10:20

Danke,

das RDR hatte viele Staaten.
Aber welcher Stadt oder Region ist dieses zuzuordnen?

Kann "Her.1358" eine Münzstätte zuweisen?
meine Zahlungsmittel-Dateien

Ich lasse mich durch Ansichts- und Glaubensfragen nicht in einen Empörungsmodus bringen.

Franz
Beiträge: 178
Registriert: So 29.01.06 08:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Franz » So 15.11.09 21:30

Hallo Arminius!
es ist auf jedenfall ein Gröschel ! von Ferd. II.
Unter Herinek 1494 gibt es dieses Stück von 1624 ohne Münzzeichen (und ich kann kein MZZ erkennen) bei Breslau.

Dann gibts bei Breslau mit 1624 noch 3 Varianten mit MZZ.(Her.1493-1494), bei NEISSE 1624 (Her.1502-1503) gibts ebenfalls 4 Varianten mit MZZ. genau so wie bei Glogau (Her.1509a,b,c) und bei einer fraglichen Münzstätte die ebenfalls mehrere Varianten mit u. ohne Münzzeichen und div. Verzierungen hat (Her,1511-1512a,b,c,d,e), die ich aber bei deiner Münze ebenfalls nicht erkennen kann.
Gruß
Franz
Dateianhänge
Gröschel.jpg

Franz
Beiträge: 178
Registriert: So 29.01.06 08:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Franz » So 15.11.09 21:39

ups, :oops: soll bei Breslau mit den 3 Varianten natürlich Herinek 1492-1493, a, heißen, wie am scann ersichtlich.
Franz

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Mo 16.11.09 03:09

Arminius hat geschrieben:das RDR hatte viele Staaten. Aber welcher Stadt oder Region ist dieses zuzuordnen?
Münzstand ist das Herzogtum Schlesien.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 948
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Arminius » Mo 16.11.09 07:28

Vielen Dank an alle!

[ externes Bild ]
meine Zahlungsmittel-Dateien

Ich lasse mich durch Ansichts- und Glaubensfragen nicht in einen Empörungsmodus bringen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wertbestimmung Mariengroschen Hameln 1624
    von phil1312 » Do 25.02.21 13:19 » in Altdeutschland
    11 Antworten
    813 Zugriffe
    Letzter Beitrag von phil1312
    Mo 22.03.21 08:52
  • 1624 ferdinand taler Identifizierung?
    von johnmore » Mi 03.11.21 05:01 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von johnmore
    Mi 03.11.21 05:01
  • Medaille 24. Juni 1624 Leopold V.
    von sophie0700 » Sa 27.02.21 17:34 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    11 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 28.02.21 12:45
  • kleiner Silberling zum bestimmen
    von kremmen2 » Mi 11.08.21 14:07 » in Mittelalter
    2 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kremmen2
    Mi 11.08.21 19:47
  • kleiner römischer Silberling
    von Münzsammler2007 » So 09.02.20 17:17 » in Römer
    7 Antworten
    649 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 13.02.20 09:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste