Bestimmungshilfe: 2 einseitige Silbermünzen, etwa 16 Jh.

Deutschland vor 1871
stirlitz
Beiträge: 74
Registriert: Di 10.11.09 10:53
Wohnort: Berlin

Bestimmungshilfe: 2 einseitige Silbermünzen, etwa 16 Jh.

Beitrag von stirlitz » Fr 20.11.09 14:38

Hallo,
brauche wieder Hilfe bei der Bestimmung 2 einseitiger Silbermünzen, kann leider selbst nichts feststellen.
Eine ist mit 97 datiert (also wohl 1597?) und hat einen Durchmesser von 14,5 - 15 mm, könnte wahrscheinlich Salzburg sein, Silberpfennig oder Zweier, da bin ich aber mir nicht ganz sicher.
Bei der zweiten fällt mir gar nichts ein. Sie ist sehr klein, hat einen Durchmesser von 12,2 mm. Abgebildet ist ein Löwen-Wappen, Buchstaben C und P beiderseits (Bezug auf Curpfalz? oder Chur? keine Ahnung...), V oder VI (schwer zu erkennen) oberhalb des Wappens. Woher könnte sie stammen, aus welcher Zeit und was für ein Nominal könnte das sein?
Könnte jemand mir hierbei behilflich sein?
Vielen Dank im voraus!
[ externes Bild ][ externes Bild ]

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von klosterschueler » Fr 20.11.09 18:20

Hall stirlitz!

Linke Münze (einseitig)
Ja, der Zweier ist aus Salzburg. Bis 1598 wurde der Typ1 geprägt ("Im Dreipass unter Legatenhut Stifts- und Familienwappen). Das obere Wappen sieht mir eher wie das Landeswappen aus, daher tendiere ich zu Typ2 ("Im Dreipass 3 Schilde um einen Mittelschild, Jahreszahl dreistellig"). Die Hunderterstelle der Jahreszahl wird sich wohl außerhalb des Schrötlings befinden, könnte sie (1)607 lauten? Typ 2 wurde von 1600-1611 geprägt
's wäre dann Zöttl 1033, PR875
Auf dem Bild sind beide Typen zu sehen: http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 6&Lot=5228

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1480
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Beitrag von bernima » Fr 20.11.09 23:01

Hallo,

Die andere kommt aus der Schweiz, genauer gesagt aus Chur.
Leider fehlt mir die zugehörige Lektüre, müsste aber vor 1700 sein.

mfg. bernima

stirlitz
Beiträge: 74
Registriert: Di 10.11.09 10:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von stirlitz » Sa 21.11.09 15:34

Hallo und einen recht herlichen Dank!

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » So 22.11.09 13:23

bernima hat geschrieben:Die andere kommt aus der Schweiz, genauer gesagt aus Chur. Leider fehlt mir die zugehörige Lektüre, müsste aber vor 1700 sein.
Münzstand ist die Stadt Chur in Graubünden, durch den Steinbock und die Umschrift CVR gekennzeichnet, dieser Pfennig (1/210 Gulden) ist wohl erst 1720 entstanden (Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert, 2008, S#2).
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

stirlitz
Beiträge: 74
Registriert: Di 10.11.09 10:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von stirlitz » Di 24.11.09 02:30

Herzlichen Dank Herr Schön,
habe die Münze sofort in dem von Ihnen verfassten Katalog von 18. Jh. gefunden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe - 5 frühneuzeitliche einseitige Pfennige
    von Brakti1 » Di 15.06.21 16:19 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    274 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
    Di 15.06.21 17:16
  • HILFE! Bin ich etwa ganz alleine? ;)
    von Numister » Di 09.03.21 13:05 » in Altdeutschland
    30 Antworten
    978 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 21.03.21 01:37
  • 6 unbestimmte einseitige Pfennige
    von Brakti1 » Fr 06.08.21 03:42 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    236 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chirurg
    So 08.08.21 12:15
  • Unbekannte einseitige Münze
    von Alf » So 29.08.21 14:00 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Silberpfennig
    Di 07.09.21 11:12
  • Einseitige Münze - evtl. vor 1500?
    von RiehlF » Do 31.12.20 12:33 » in Mittelalter
    6 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 02.01.21 17:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast