Ein Elagabal. Eine Fälschung?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Fr 04.12.09 20:57

Ich glaube, bei meiner Münze handelt es sich auch um sog. "kalte Prägung"... wenn überhaupt.
Die Münze ist auch ein super Ersatz für ein Bleistift. Die Farbe ist eher weiß, als dunkel....

Das bessere Bild ist anbei. :lol:
Dateianhänge
elagabal 002.jpg

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2938
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von drakenumi1 » Fr 04.12.09 21:29

Nicht doch so niedergeschlagen sein: Diese äußerst schlechten Legierungen erbrachten manchmal natürlich auch bei richtiger Prägung nur einen mäßigen inneren Zusammenhalt der Münze, wie möglicherweise bei Deiner. Deshalb muß sie noch lange nicht falsch sein. Und daß sie nun nicht grau und statt dessen weißlich ist, liegt auch nicht außerhalb alles Möglichen. Wer weiß, was hier alles für Legierungskomponenten zusammengemixt wurden. Gehe mal auch vom Prägebild aus: Das sieht nämlich tatsächlich echt aus, meint

drakenumi1

(ein potentieller Fälscher hätte gewiß eine etwas bessere Silberqualität eingesetzt, wäre ihm nicht viel teurer zu stehen gekommen. Und übrigens: man kann wohl mit fast allen Denaren und Ag-Antoninianen "schreiben", nur eben mal etwas besser, mal schlechter, je nach Härte, wie beim Bleistift).
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fälschung?
    von newbie192 » Mo 28.09.20 13:51 » in Auktionen
    8 Antworten
    878 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Mi 30.09.20 13:27
  • Fälschung?
    von 3Dukaten » Di 04.05.21 18:55 » in Römer
    3 Antworten
    321 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3Dukaten
    Mi 05.05.21 09:38
  • Hilfe: Fälschung?
    von Cicero_Senilis » Do 23.01.20 19:30 » in Griechen
    2 Antworten
    618 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cicero_Senilis
    Do 30.01.20 18:57
  • Bestimmungshilfe, Fälschung?
    von Lilienpfennigfuchser » Do 28.01.21 11:36 » in Römer
    12 Antworten
    804 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    So 31.01.21 16:35
  • Attica Fälschung?
    von spiro » So 10.01.21 16:10 » in Griechen
    3 Antworten
    1048 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mo 11.01.21 12:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste