Hilfe was ist das !

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10838
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 721 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 06.01.10 14:03

Es gibt da die wildesten Geschichten. Z.B. auch von Einheimischen, die - völlig zufällig - an einer bekannten antiken Stätte gerade vor den Augen anwesender Touristen tolle Münzen finden und diese natürlich sehr leicht sofort verkaufen können, denn frisch gefunden sind die Münzen natürlich sicher echt und, direkt von der Quelle gekauft, doch sicher ganz besondere Schnäppchen. Nur die einheimischen "Finder" wissen, daß sie oder jemand aus der Familie die Münzen dort in der Nacht zuvor lose verbuddelt haben.

Diese beiden Stücke kommen aus völlig verschiedenen Gegenden, die eine aus Sizilien (Syrakus), die andere aus Thrakien, also aus dem Dreiländereck Griechenland / Bulgarien / Türkei. Die große sizilische Dekadrachme ist todsicher falsch, der Stil stimmt überhaut nicht, und ein Original wiegt 41-45 g. Die Bronzemünze kann nach den Bildern echt sein, wenn sie aber zusammen mit der "Silber"münze verkauft wurde, besagt das "Gesetz der schlechten Gesellschaft", daß wir da zumindest skeptisch sein müssen.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mi 06.01.10 14:07

Sie müssen sie ja nichteinmal verbuddelt haben, im richtigen Moment aus dem Ärmel geschüttelt reicht doch auch. Ich würde davon ausgehen, daß Dein Onkel einfach gutgläubig ist, davon leben diese Leute. Ich kann es ihnen auch gar nicht übelnehmen, es sind ja nur Touristen. ;)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe!
    von Tom.1987 » » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    407 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Hilfe, was ist das?
    von heiheg » » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Bitte um Hilfe
    von Nacanina » » in Griechen
    11 Antworten
    609 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Hilfe bei Bestimmung.
    von Tom.1987 » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Identifizierungs-Hilfe
    von SUS » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SUS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast