Denar des Augustus und des Caesar

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

neronuss
Beiträge: 5
Registriert: Mi 23.12.09 23:31
Wohnort: Abtsteinach

Denar des Augustus und des Caesar

Beitrag von neronuss » Mi 30.12.09 13:31

Hallo Forum,

ich möchte mich erkundigen, ob es sich bei dieser Münze um eine Fälschung handelt und wenn nicht was dann mit ihr geschehen ist, dass sie nahezu gänzlich ihre Silberschicht verloren hat?

dankeschön im Voraus für eure Antworten.

nero

Dm.: 20mm
Gew. 2,38gr.

Vs.: AVGVSTVS - DIVI - F, Augustus Kopf nach rechts
Rs.: M - SANQVINIVS IIIVIR, belorbeerter Kopf des vergöttlichten Caesar nach rechts, darüber vierstrahliger Komet mit Schweif.
Dateianhänge
rück.JPG
vorder.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 30.12.09 14:10

fälschung ja, aber wohl eine antike.
warum fast die gesamte silberschicht verschwunden ist, ist schwer zu sagen.
entweder ungünstige umwelt(boden)einflüsse, oder brutalreinigung durch jemanden der gehofft hatte es sei doch silber.
grüsse
frank

neronuss
Beiträge: 5
Registriert: Mi 23.12.09 23:31
Wohnort: Abtsteinach

Beitrag von neronuss » Mi 30.12.09 15:36

vielen dank für deine schnelle antwort. ich vermute eher weniger manuelle bzw chemische beeinflussung der münze, weil sie dann eher nur partiell behandelt wäre und nicht flächendeckend. des wegen war ich mir auch sehr unsicher zu ihrer echtheit. sind deines erachtens nach die kosten für die münze von 25euro gerechtfertigt?

manuel1935
Beiträge: 130
Registriert: Mo 17.10.05 16:39
Wohnort: 53177 Bonn

Beitrag von manuel1935 » Mi 30.12.09 17:20

Die Münze ist zweifellos durch chemische Prozesse z.T. stark beeinflusst worden.Da ich beachcombers Ansicht teile, wäre mir die Münze die 25 Euro - und vielleicht auch noch einige mehr - wert; schließlich ist eine antike Fälschung ein ebensolches Zeitdokument wie eine offizielle Prägung (wenn auch zeitlich weniger genau einzuordnen).

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar Augustus als? Julius Caesar
    von flashy » » in Römer
    1 Antworten
    139 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
  • Augustus Denar echt?
    von pv1991 » » in Römer
    26 Antworten
    716 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX
  • Augustus Denar gefüttert ?
    von Kloss » » in Römer
    8 Antworten
    598 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
  • Sesterz Caracalla Caesar, priesterliche Geräte
    von GiulioGermanico » » in Römer
    0 Antworten
    188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
  • Augustus?
    von Menelri » » in Römer
    4 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Menelri

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste