Münzenwerte

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
Pantherlady
Beiträge: 2
Registriert: Sa 09.01.10 19:42

Münzenwerte

Beitrag von Pantherlady » Sa 09.01.10 19:49

Hallo, Ihr wahrhaften Münzensammler :D

Ich würde gerne den Wert von folgenden Münzen bestimmt bekommen. Kann mir da jemand helfen?

1 X Silber One-Dollar-Münze aus 1886; hinter der Adler, vorne Dame mit Überschrift Pluribus-Unum (?)...

1 x Silber One-Dollar Münze, vorne steht Liberty 1776-1976, hinten "die Glocke"

Wäre über eine Auskunft super dankbar.

Schönes WE!! :D

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitrag von johndoe » Mo 11.01.10 17:16

Hi,

ohne den Zustand der Münzen zu kennen ist schwer eine Angabe zum Wert zu machen. Die erste Münze ist ein sog. Morgan-Dollar. Von 1886 gibt es Versionen mit Prägebuchstaben o und s sowie ohne Prägebuchstaben. Wert in der Typischen Erhaltung wird so zwischen 10 und 15 Euro liegen, aber ohne Bilder ist das schwer. Zum Vergleich in Bester Erhaltung mit Prägebuchstaben o kann die Münze auch 230.000 US$ wert sein.

Die Zweite Münze gibt es als Silver-Glad aber auch in CU/Ni, erstere is 5-7 Euro wert, letztere 1-2. Ist eine Sonderausgabe zur 200 Jahrfeier der USA, vorn ist Eisenhower abgebildet. Hinten die Freihetsglocke vor dem Mond, um an die Apollomisionen zu gedenken.

Gruß JD

madmarv90
Beiträge: 5
Registriert: Do 14.01.10 14:00
Wohnort: Pfiffelbach

Beitrag von madmarv90 » Do 14.01.10 14:14

Hallo,
mein Vater hat mir nach seinem Tod vor 4 Jahren seine Münzsammlung vererbt und ich möchte nun interessehalber den Wert einiger Münzen wissen.

1.Uncirculated sets of Canadian Coinage von 1990-2000 (1990-96:1cent-1dollar, ab 1997:1cent-2dollars)

Ich kenn mich leider gar nicht mit Münzen und ihren Werten aus, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

MfG Marv

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitrag von johndoe » Do 14.01.10 15:18

Hi,

das sind Sets mit Umlaufmünzen, damit kenne ich mich nicht so aus, dem einen oder anderen Sammler werden die mehr als das Nominal Wert sein, sind die in PP oder Stempelglanz? Hier sind einige Setzt ausgeführt:

http://www.colonialacres.com/prooflike3.shtml

sein da deine dabei? Wenn ja siehst du ja den ungefähren Wert. Allerding ob du sie hier in D loswirst ist eine andere Frage.

Gruß johndoe

madmarv90
Beiträge: 5
Registriert: Do 14.01.10 14:00
Wohnort: Pfiffelbach

Beitrag von madmarv90 » Do 14.01.10 15:50

Danke für den Link johndoe. Ja, sie sind dabei.

MfG Marv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste