Zürich Taler 1559

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
heavymike68
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19.01.09 18:05
Wohnort: österreich, 4600 wels

Zürich Taler 1559

Beitrag von heavymike68 » So 10.01.10 17:44

Hallo Leute

Möchte euch mal diesen Taler zeigen, nach meinen Ermittlungen dürfte es sich um einen Züricher Stadt Taler handeln. Könntet Ihr mir vielleicht sagen was der in etwa Wert sein könnte.
Vielen Dank Heavymike68
ach ja das gew:25g Durchm:41,3mm,Mat:Silber
Dateianhänge
img004.jpg
img005.jpg
Wissen ist Macht....nichts wissen, macht auch nichts

Benutzeravatar
Strobo
Beiträge: 33
Registriert: Di 22.12.09 19:44
Wohnort: Herne

Beitrag von Strobo » So 10.01.10 19:26

Der soll fast 500 Jahre alt sein ???

Batzenfreund
Beiträge: 164
Registriert: So 27.01.08 17:54
Wohnort: Wallisellen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Batzenfreund » Mo 11.01.10 06:00

Lieber heavymike68,
von der Abbildung her sieht diese Münze bereits irgendwie wenig sympathisch aus. Was mich jedoch vor allem stört, ist das Gewicht. Ein Stampfertaler aus jener Zeit muss immer mehr als 28 Gramm wiegen.
Schöne Woche
Batzenfreund

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » Mo 11.01.10 13:54

Im "Money Museum" (google) findest du den Taler:

Durchmesser 41,3 mm.
Gewicht 28,5 g. Deiner wiegt 25 g.

In wieweit das von Bedeutung ist kann ich so nicht sagen. Ist auch nicht mein Gebiet. Eigentlich erkennt man eine Fälschung, wenn mann sie in der Hand hat. Z.B. leicht porös, unscharfe Konturen, Farbton, Klangunterschied, falsches Gewicht. Wo ist sie denn her?

Grüße
M-M

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Beitrag von klaupo » Mo 11.01.10 14:51

Ich denke, hier erübrigt sich jede weitere Information bzw. Diskussion. Die Münze wird bereits im Netz zum Kauf angeboten.

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » Mo 11.01.10 16:28

- stimmt, sollte man vorher ab und an prüfen oder Auffällige sich merken.

Grüße
M-M

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » Mo 11.01.10 16:42

Ich habe mir mal einige seiner Beiträge kurz angelesen. Da steht es schlecht bezüglich des o.g. Talers.

Batzenfreund
Beiträge: 164
Registriert: So 27.01.08 17:54
Wohnort: Wallisellen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Batzenfreund » Mo 11.01.10 16:45

heavymike68,
ich bin enttäuscht! Wir deuten Dir klar an, dass dieser Taler vermutlich grottenfalsch ist und müssen nun erleben, dass dieses Stück unterdessen von Dir bei einer Internet-Verkaufplattform zu 250,00 Euro zum Verkauf angeboten wird.
Zustätzlich ist eine neue, bedeutend unschärfere Abbildung dort eingestellt worden, was Deine Seriosität besonders negativ erscheinen lässt.
Sorry, da rebelliert mein Magen!
Batzenfreund

heavymike68
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19.01.09 18:05
Wohnort: österreich, 4600 wels

Beitrag von heavymike68 » Mo 11.01.10 19:17

Hallo liebe Numismatiker

Erstens habe Ich auch diese Münze von meinem Vater und er hat mich ersucht ob Ich sie Verkaufen könnte, da ich aber kein Numismatiker wollte ich mich hier ein wenig schlau machen.Ich persönlich denke nicht das es sich um eine etwaige Fälschung bzw Nachprägung handelt, aber ich bedanke mich trotzdem für eure Bemühungen.

LG Heavymike
Wissen ist Macht....nichts wissen, macht auch nichts

heavymike68
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19.01.09 18:05
Wohnort: österreich, 4600 wels

Beitrag von heavymike68 » Mo 11.01.10 19:31

Ach Ja übrigens wollte ich euch noch mitteilen;daß es sich bei der sog. Internet Plattform die Abbildung um eine Fotografie handelt und nich um einen Scan sorry. Aber man wird ja gsd immer etwas besseren belehrt,danke nochmals und wie heißts nobody is perfekt.
LG Heavymike
Wissen ist Macht....nichts wissen, macht auch nichts

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » So 17.01.10 13:17

Endergebnis: 0 Gebote!

heavymike68
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19.01.09 18:05
Wohnort: österreich, 4600 wels

Beitrag von heavymike68 » So 17.01.10 13:58

Hoffe du bist jetzt glücklich.... :wink:
Wissen ist Macht....nichts wissen, macht auch nichts

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » So 17.01.10 14:08

Was ich hoffe ist: Du hast j e t z t daraus gelernt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zugriff Bank Leu Auktion 47 Zurich
    von Grafdohna » » in Auktionen
    3 Antworten
    175 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Grafdohna
  • Gallienus-Sesterz aus Festpreisliste SKA Monetarium Zürich 1992?
    von GiulioGermanico » » in Römer
    3 Antworten
    476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
  • Taler
    von Kojot » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
  • 1/24 Taler Schauenburg ?
    von trump » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
  • Taler Hohnstein
    von antisto » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    255 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste