Kessler-Zwillinge

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3027
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Kessler-Zwillinge

Beitrag von tilos » Sa 23.01.10 19:28

Damit es nicht irgendwo mit untergeht:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Da bin ich übrigens auch gesperrt. Ist wohl die Suter-, äh verschrieben, ich meine Sudelspur, die sich durch diverse accounts mit merkwürdig ähnlichen Angeboten zieht.

Ein Schelm der Arges dabei denkt!
Tilos

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 23.01.10 19:45

Interessant. Vom Bild her hätte ich die nicht für eine von diesen neuen Fälschungen gehalten. Andere Werkstatt?

Es könnte sogar dieselbe Münze sein, obwohl es nicht wie ein vorher/nachher Bild aussieht von den Auflagen her.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 23.01.10 23:10

nein, dieselbe münze ist es nicht. die bandschleife,die auf der schulter ruht, ist bei der einen dicker als bei der anderen. sie sind stempel(oder eher guss)gleich.
grüsse
frank

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 23.01.10 23:33

Ich glaube der Unterschied wird in der Hand nicht notwendigerweise vorhanden (haha!) sein.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » So 24.01.10 12:28

Beunruhigend!Die Münze schaut verdammt echt aus,wobei man auch bemerken muss,dass man bei Spätrömern eigentlich nie so genau überprüft!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » So 24.01.10 12:32

Spätestens seit letztem Sommer sollte man das aber.
Bei diesem Verkäufer sowieso, das ist schon genau dieselbe Masche wie bei unserem Schweizer Freund.

Benutzeravatar
tomate
Beiträge: 294
Registriert: Di 10.11.09 17:55
Wohnort: Berlin

Beitrag von tomate » So 24.01.10 12:41

Ich würde nicht auf diese Münze bieten. Sie wirkt auf mich richtig falsch. Sieht aus wie ein Guß mit aufgeklebtem Sand....

Grüsse Thomas.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast