Die Schönheit der Münzen des Commodus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1534
Registriert: So 02.01.11 12:11
Wohnort: Siegburg

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von kijach » Di 27.09.16 20:19

Hier wurde lang nix mehr geschrieben, und da heute die Post wieder da war kommt hier was rein, nämlich diese nette Crispina (zumindest von der Vorderseite). Sie hat auch noch ein schönes Gewicht von über 23,7 gramm.
Dateianhänge
14501942_1100989969982547_1720768187_n.jpg
14483780_1100990016649209_1330708750_n.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von aquensis » Fr 20.01.17 15:25

Hallo,

Diesen Denar konnte ich jetzt in meine Sammlung aufnehmen.
Diese nicht so häufige Prägung aus dem Ende seiner Regierungszeit ist gut zentriert und aus rel. neuen Stempeln.

Die Daten:
Commodus 180 – 192, Denar, Rom, gepr. 191 - 192, RIC 261 (S)
AV: L AEL AVREL COMM AVG FEL; belorb. Büste n. rechts.
RV: SERAPIDI CONSERV AVG; Serapis steht frontal, Kopf n. l., hält. Zweig u. Szepter.
Gew.: 2,277 gr.; Ø 17 mm; Achse 180° .

Grüsse Franz
Dateianhänge
Comm_RIC_261_av.jpg
Comm_RIC_261_rv.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3491
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von ischbierra » Fr 20.01.17 15:29

Sehr schön, gefällt mir gut, besonders das Portrait.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9334
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.01.17 23:42

Ein sehr hübsches Stück, vor allem da diese sehr späten Commodi meist erbärmlich schlampig geprägt sind.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von aquensis » Sa 21.01.17 15:46

ischbierra hat geschrieben:Sehr schön, gefällt mir gut, besonders das Portrait.
Homer J. Simpson hat geschrieben:Ein sehr hübsches Stück, vor allem da diese sehr späten Commodi meist erbärmlich schlampig geprägt sind.
Eure Kommentare beschreiben exakt weshalb ich diesen Denar erworben habe !

Grüsse Franz

kiko217
Beiträge: 405
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von kiko217 » So 29.01.17 18:13

Das finde ich auch! Und fast immer ist der Revers schwach ausgeprägt und das Bild sieht schwammig. Deshalb war ich froh, auf eine der letzten Münzbörsen in Dortmund diese Ausnahme ergattern zu können:

3,3 g
RIC 236

Schönen Abend noch

Kiko
Dateianhänge
P1110771.JPG
P1110770.JPG

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von aquensis » So 29.01.17 18:38

Ein feines Stück, den hätte ich auch genommen ! Glückwunsch !
Wenn dann auch noch der Preis gestimmt hat, was will man mehr . :D

Gruß Franz

kiko217
Beiträge: 405
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von kiko217 » So 29.01.17 18:55

Hallo Franz,

hat 50 € gekostet.

Kiko

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von aquensis » So 29.01.17 20:07

Ist ok !

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von Delyon » Fr 28.04.17 16:27

Zweites numismatisches Mitbringsel aus Berlin: Ein Dupondius des Commodus (RIC 443).
Dateianhänge
20170428_160510-743x883.jpg
20170428_160533-812x1009-747x928.jpg

curtislclay
Beiträge: 3366
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von curtislclay » Fr 28.04.17 16:42

Vielleicht ein Sesterz? Ich sehe keine Strahlenkrone. Wie gross ist die Münze und wieviel wiegt sie?

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von Delyon » Fr 28.04.17 17:00

Definitiv ein Dupondius, in der Hand erkennt man noch gut die Umrisse der Strahlenkrone, die Stelle ist nur recht abgegriffen. Ich habe mal noch ein Bild gemacht, auf dem man andeutungsweise die Zacken der Strahlenkrone erkennt.
Dateianhänge
20170428_165354-743x1321.jpg
Zuletzt geändert von Delyon am Sa 29.04.17 12:16, insgesamt 1-mal geändert.

curtislclay
Beiträge: 3366
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von curtislclay » Fr 28.04.17 20:29

Danke, die Strahlenkrone sieht man gut im zweiten Bild!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1534
Registriert: So 02.01.11 12:11
Wohnort: Siegburg

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von kijach » Do 01.06.17 18:47

Bei mir gabs diese Woche einen neuen Commodus Sesterz, zwar häufige Rückseite aber schönes Portrait. Die Kruste ab Hals war zum Glück entfernbar.
Dateianhänge
40.jpg
s-l1600.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1142
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Beitrag von alex456 » Fr 02.06.17 11:08

Schönes unverpfuschtes Portrait. Gefällt mir!
Gruß
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Commodus Dupondius
    von Pipin » Di 26.09.17 09:28 » in Römer
    22 Antworten
    2013 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 10.10.17 18:25
  • Commodus Bronze Medaillon
    von kc » Mo 17.06.19 19:05 » in Römer
    2 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc
    Di 18.06.19 12:25
  • Neuer Sesterz des Commodus
    von GiulioGermanico » Mo 24.06.19 15:53 » in Römer
    4 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Di 25.06.19 12:11
  • Fragen zu Aversstempel Commodus Denar
    von Hermundure » Sa 20.10.18 09:30 » in Römer
    4 Antworten
    540 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
    Sa 20.10.18 21:41
  • Ein interessanter Legendenfehler bei Commodus in Nikopolis
    von Peter43 » Fr 05.04.19 21:23 » in Römer
    0 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 05.04.19 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste